(einfache) Frage bei Geldüberweisung

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von hrhr, 9. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2009
    hallo
    und zwar habe ich mir bei einer Firma ein Buch bestellt...

    Nachdem ich meine Daten hinterlassen habe, kam eine Seite, mit den Bankdaten der Firma, an der ich das Geld überweisen sollte:

    Kontoinhaber: Max Mustermann
    IBAN: XXXXXXXX
    BIC/SWIFT: XXXXXXXXXXX
    Bank: Bankname
    Verwendungszweck: XXXXXXXXX
    Betrag: XXXXXXXX

    Ich weiß jetzt garnicht, was ich mit IBAN und BIC/SWIFT anfangen soll.

    Ich vermisse jetzt die Kontonummer und die Bankleitzahl.



    Jetzt habe ich gerade folgenden Satz entdeckt:

    Die Blz. und Kontonummer ist in der IBAN enthalten. Ihre Bank wird mit der IBAN eine Überweisung durchführen können.

    Gibt es beim Überweisen ein Feld namens IBAN, oder wie ?
    Und was hat es nun mit BIC/SWIFT auf sich ?

    Ihr wißt es bestimmt :D

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    Wiki sagt:

    Die IBAN kann maximal 34 Stellen umfassen. Eine deutsche IBAN hat beispielsweise immer exakt 22 Stellen, da sie gemäß folgender Struktur zusammengesetzt ist:

    DEpp bbbb bbbb kkkk kkkk kk

    Dabei bedeutet:

    DE Länderkennzeichen für Deutschland
    pp zweistellige Prüfziffer
    bbbbbbbb die 8-stellige deutsche Bankleitzahl
    kkkkkkkkkk die 10-stellige Kontonummer



    -----

    Wo befindet sich die Firma denn?
     
  4. #3 9. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    IBAN = International Bank Account Number
    Das heisst, dass das eine global eindeutige Kennummer für das Konto ist. Brauchst dadurch keine BLZ und Kontonummer mehr.

    Die BIC identifiziert einen Teilnehmer des Globalen Finanzsektors eindeutig.

    Nimm also die IBAN, damit biste auf der sicheren Seite.
     
  5. #4 9. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    Also gibt es beim Überweisen ein Feld namens IBAN ?!

    Und Firma ist in der Schweiz.
     
  6. #5 9. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    bei auslandsüberweisungen musst du ne iban angeben. das ist aber auch nicht schwerer als sonst, da du in deiner onlinebanking oder im automaten bei der bank nen spezielles formular hast. dort trägste dann einfach alle nötigen daten ein...
     
  7. #6 9. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    Ach da gibts ein Extra-Formular. Deswegen habe ich nie dieses IBAN-Feld gesehen...


    Okay werde es nachher mal probieren. (Bank ist etwas weiter weg, sonst hätte ich mir das Formular ja schon genauer angeguckt^^)

    Soweit sag ich euch drei schonmal danke :)
    ^

    EDIT: Habe es mit einer europaweiten Überweisung versucht, aber es kam die Meldung, dass "BIC" ungültig ist...
     
  8. #7 10. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    Ich habe ja ne EU-Überweisung gemacht und jetzt lese ich folgendes:

    Die Schweiz ist kein EU-Land, beachten Sie dies bei der Überweisungsform.

    ?(
     
  9. #8 10. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    die schweiz ist halt kein EU land..
    musst auslandsüberweisung anklicken wenne das online machst.. weiß zwa nich bei welcher bank du bist aber bei der volksbank gibts einmal Inlandsüberweisung und Auslandsüberweisung.. wenn bei dir EU dann guck nach ausserhalb der EU kann ja nich sein das es das nicht gibt.. ^^
    wenn wirklich nicht dann musst du wohl oder übel zur bank und dort nachfragen die werden das sicherlich ziemlich genau wissen :)
     
  10. #9 10. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    Jo habe schon gestern nach "Weltweite Überweisungen" geuscht... FIdne nur EU-Überweisung... Naja muss ich nochmal genauer suchen...

    Achso, dass hat mit der EU zu tun, deswegen ist Schweiz nicht verfügbar, da es auch nicht in der EU ist !!?


    EDIT:

    Habe eben wieder gesucht, aber es gibt nur EU-Überweisung. Bin bei der Sparkasse.
     
  11. #10 10. März 2009
    AW: (einfache) Frage bei Geldüberweisung

    in so einem fall geht man in die sparkasse rein, lässt die computer links liegen und geht zu einer der personen, die so lustig hinter ner theke stehen und sich langweilen.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - einfache Frage Geldüberweisung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    872
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    787
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    651
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.154
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.971