Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Mynthaster, 10. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2009
    Hi all,

    ich bin am überlegen ob ich mir so nen Elektronisches Wörterbuch holen soll, die sind zwar teuer so rund 80-100€ aber praktisch sind die ja schon.
    Hat da jemand Erfahrung mit den Dingern?

    Weil ich suche einen der Franze, Englisch und Deutsch kann. Also jeweils Englisch <-> Deutsch und Franze<->Deutsch , geil wäre natürlich wenn man das selber mit einer (SD) Karte oder so erweitern könnte.

    Irgendwelche Vorschläge , Erfahrungen?

    MFG
    Mynthaster
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    Ich selbst habe damit noch keine Erfahrungen gemacht, aber schau dich doch mal unter der entsprechenden Rubrik bei Amazon um; dort findest du auch Erfahrungsberichte zu einzelnen Geräten.
     
  4. #3 11. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    Elektronische Wörterbücher sind leider so eine Sache.
    Die sind ja auch nicht erweiterbar vom Wortschatz her.

    Vorallem ist das Problem mit mehreren Sprachübersetzungen. Dadurch beinhalten die dann nicht immer so ein großen Wortschatz einer Sprache.

    Empfehlen würde ich dir wenn, dann ein Sprachübersetzer der mit Lexikon inhalte gefüttert wurde. Eine Klassenkammeradin hat ein, Englisch <-> Deutsch, der ist mit den "Oxford Wörterbuch" gefüttert wurden.
    Hat zwar sein Preis, glaube aber nicht so hoch, aber bisher Top Ergebnisse damit gezielt, und dies beim Leistungskurs ;)

    Wär aufjedenfall mein persönlicher Tipp für dich!
     
  5. #4 11. Februar 2009
  6. #5 12. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    Ihr meint jetzt aber nicht einfach nur die Vokabeln vorlesen lassen oder?

    Das kann man nämlich auch bei leo.org und dict.cc
     
  7. #6 12. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    Durchaus nein :) Die sind eher dafür gedacht, unterwegs mal schnell eine Vokabel nachzuschlagen ;)
     
  8. #7 13. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    es gibt von den großen wörterbuch-verlagen mest für jede sprache ne elektronische version
    sooo übermäßig teuer sind die jetz net, aber kommt drauf an ob sich das bei dir lohnt
    falls du internet beim abrufen hast, würd ich dir babylon empfehlen
     
  9. #8 13. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    wir hatten eine japanerin 2 monate bei uns in der stufe, die ein auslandsjahr gemacht hatte.
    die hatte ein elektronisches wörterbuch von sony, welches japanisch - deutsch, japanisch englisch, deutsch - englishc, englisch - deutsch, und noch die beiden japanischen schriftarten und die deutsche beherschte.

    udn ich muss sagen das ding ist seinen preis wert. einfache bedinung und naja es ist halt seinen preis echt wert, kann ich dir empfehlen.

    wobei jenachdem wofür du es brauchst. für die ganz normale nutzung zB. in der uni oda schule ist es zu teuer, es macht eig nur sinn dir so ein teures teil zu holen wenn du ins ausland fährst, sonst ist das preisleistungsverhältnis einfach :poop:
     
  10. #9 13. Februar 2009
    AW: Elektronisches Wörterbuch - Sprachcomputer

    Hab so einen, um die Sprache zu lernen ist des totaler scheiß. Wort umschreiben geht schneller und dann merkste das das eigentliche Wort auch. Meiner kann nur Englisch<>Deutsch, also nichts was du suchst.
    Aber die Frage ist echt ob du dir den anschaffen willst, klar ist der ab und zu nützlich, aber lernen tust du dadurch es nicht wirklich. Und wenn du mit englischsprachigen Leuten weg bist, ist es schon eher unfreundlich deinen kleinen Computer rauszuholen und irgend ein dummes Wort einzutippen. Wenn du sowas jedoch anstatt Wörterbuch, sagen wir in einer Klausur, benutzen darfs würde ich das natürlich empfehlen.
    Was für ein Handy hast du? Mitlerweile kann man sich ja auch bereits für die entsprechende Software besorgen, findest das bist auch was im UG.

    Mfg User2
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Elektronisches Wörterbuch Sprachcomputer
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    815
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    377
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    448
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.026
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    700