Elitegroup P4VXASD2+ piept nach Grafikkartenumbau

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von RhyminSimon, 14. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. April 2006
    Guten Tag !
    Ich bin gerade auf einer LAN und ein Kollege von mir hat sich gerade eine neue Grafikkarte reingebaut. Doch als er den PC angemacht hat, kam kein Bild, sondern nur ein achtmaliges Piepen. Erst zwei schnelle, dann 6 lange. Gar nix geht, kein Bild, kein BIOS etc...
    Jetzt fragen wir uns, an was es liegen könnte, Board viell. im Eimer ?!
    Weil die Grafikkarten funktionieren, habe sie eben bei mir probiert.
    Bitte um Hilfe..

    Board : Elitegroup P4VXASD2+

    10ner für Hilfe..

    *peace*
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. April 2006
    Moin,

    wenn das Board AGP hat, dann könnte die Grafikkarte verkantet eingebaut sen, die Teile verkanten gerne beim Festschrauben. Der Post(Biep)-Code weist auf jeden Fall auf defekte oder nicht richtig eingesetzte Grafikkarte hin. Habt ihr beim Einbau den Rechner komplett vom Netz getrennt? Bitte macht das, wel das Mainboard sonst noch Spannung führt.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 14. April 2006
    Ja danke, hattest recht, hat sich erledigt, Kollege hatte die Graka falsch drin..

    10ner ist raus..

    *peace*

    ~closed~
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Elitegroup P4VXASD2+ piept
  1. EliteGroup P4S5A/DX+ V5.5A

    Toca , 3. Oktober 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    394
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    228
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    383
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    189