Eltern von Prepaid Visa überzeugen!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von gurkentisch, 1. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juni 2006
    HI!
    Ich wollt mal fargen, könnt ihr mir Tips geben, wie ich argumentieren kann, dass ich eine Visa Prepaid karte (https://service.lbb.de/portal/rebrush/3.html) brauche^^
    ich möchte eben damit Spiele(zB bei Steam) und Musik (zB Musicload) laden.
    Wäre super, wenn ihr mir n paar Tips geben könntet, was dafür spricht, ausser das oben genannte.
    10er für Hilfe geht klar!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Juni 2006
    hallo! hast du denn schon den elternbrief von denen ausgedruckt und vorgezeigt?
    https://service.lbb.de/portal/xboxcard/pdf/elternbrief.pdf
    ich zitiere: " lassen sie ihr kind lernen, mit geld in form einer karte umzugehen..."
    na ja, falls du sie damit nich überzeugen kannst, kannst du mit denen einfach so ne art probezeit ausmachen.. falls du in nem bestimmten zeitraum zu viel geld unnötig verschwendet hast.. nehm sie dir halt die karte wieder weg.
     
  4. #3 2. Juni 2006
    Das mit dem Brief is doch Pille Palle.

    Ich hab auch ne Visa Karte, bin aber schon 18, dann is das egal.


    Du kannst dein Dispo ja so hoch einräumen wie du willst.
    Wenn du denen erklärst das 100 Euro mal für den Anfang zum ausprobieren ob es klappt erklärst,
    und du natürlich es dann auch nicht übertreibst, stimmen die bestimmt zu.

    Es wird ja auch erst immer 55 Tage später abgebucht.


    Als argument kannst du vorallem bringen das du die Karte vorallem haben willst,
    weil sie überall funktioniert.
    Wenn du mal in schwierigkeiten bist, und kein Geld hast, hast du diese immer als Sicherheit.

    Bsp.: beim Tanken, im Ausland, beim Einkaufen und kein Geld dabei an der Kasse etc.


    Ich denke so wird das schon was mit der Karte.
    PS: Bei der Kreissparkasse ist die Karte auch noch bis zum 24ten Lebensjahr Gebührenfrei.

    Gruß zero
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...