EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von meisterlich, 11. Juli 2016 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. meisterlich
    meisterlich Neu
    Stammnutzer
    #1 11. Juli 2016
    Hallo zusammen,

    da ich durch mein Geschäftsemailkonto zahlreiche Email Ordner habe (also Postfächer als Unterordner), hätte ich diese gerne nach dem Alphabet geordnet,
    um Sie schneller zu finden.

    Leider ist das in meinem Apple Mail Programm nicht der Fall und ich finde auch nicht die Funktion, wo man diese ordnen kann...?!

    Auf dem Iphone ist komischerweise alles automatisch sortiert.

    Wie kann ich die Ordner nach dem Alphabet sortieren lassen?

    Danke für eure Hilfe!
     

  2. Anzeige
  3. raid-rush
    raid-rush Admin
    Administrator
    #2 11. Juli 2016
    AW: EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

    Go to Preferences -> Accounts. Select the IMAP-based account, then click on the "Advanced" tab and disable the account. Save the settings and close Preferences. Then go back and re-enable the account. The IMAP folders will now appear in correct alphabetical order.

    Also auf Einstellungen -> Accounts dort den Emailaccount auswählen mit den Ordnern und auf "Erweitert" klicken und dort den Account deaktivieren, speichern und schließen danach das ganze wieder rückgängig danach sortiert er automatisch die Ordnernamen im Alphabet.


    Mit Bild-Anleitung: Sorting folders/sub folders in Apple Mail Amsys
     
  4. meisterlich
    meisterlich Neu
    Stammnutzer
    #3 11. Juli 2016
    AW: EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

    funktioniert leider nicht!!
     
  5. WalkThisWay
    WalkThisWay Mitglied
    Stammnutzer
    #4 11. Juli 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

    Endschulde mich für meine wahrscheinlich blöde Nachfrage, bei dir werden die Postfächer in dieser Liste nicht alphabetisch geordnet?

    Mail.png
    versuch mal folgendes:

    Mail schließen

    Terminal:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1
    killall Finder

    folgende Daten/Ordner erst ext. sichern und dann löschen (in Papierkorb schieben reicht nicht)

    ~/Library/Mail
    ~/Library/Containers/com.apple.mail
    ~/Library/Containers/com.apple.interaccounts/Data/Library/Application Support/Mail
    ~/Library/Application Support/Address Book/MailRecents-v4.abcdmr (sowie MailRecents-v4.abcdmr-wal und MailRecents-v4.abcdmr-shm)
    ~/Library/Preferences/com.apple.mail.plist (falls vorhanden)

    dannach sollte mail wieder im Grundzustand sein.
     
  6. meisterlich
    meisterlich Neu
    Stammnutzer
    #5 12. Juli 2016
    AW: EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

    Ja richtig unter Lokal werden die Ordner nicht richtig sortiert, bzw. nur manche sortiert ansonsten alles querbeet...

    Deine Lösung könnte Vl. klappen, aber ich bin ehrlich und muss sagen, dass ich mir das nicht zu traue mit dem Terminal. Da hab ich zu große Angst das was verloren geht oder sonst was passiert! :)

    Gerne bin ich auch für andere Lösungen bereit
     
  7. WalkThisWay
    WalkThisWay Mitglied
    Stammnutzer
    #6 12. Juli 2016
    AW: EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

    Naja normalerweise sortiert mail die Postfächerordner automatisch alphabetisch. Sollte jemand und ich schaue hier niemanden an :mad:, dies von Hand absichtlich oder unabsichtlich selbst machen, dann denkt sich mail ok wie du willst, ich mache nichts mehr automatisch.

    In meinen vorigen Post habe ich beschrieben wie man Mail komplett auf Werkseinstellung zurücksetzt.

    Der erste Befehl
    "defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 1" setzt den booleschen Wert der Findereinstellung, welcher bewirkt, dass normal versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden

    "killall Finder" klingt böse, bewirkt nur das der Finder beendet wird

    Einige Anwendungen wie die Mail.app speichert ihre Einstellungen nicht im eigenen Packet, dies würde aber wenn sie von mehreren Benutzern benutzt wird wenig Sinn machen.

    Diese liegen in deiner Benutzerbibliothek (Festplatte/Benutzer/Library oder kurz ~/Library) diese Verzeichnisse sind normal nicht sichtbar, darum der Terminalbefehl.
    Nachdem du sämtliche Maileinstellungen gelöscht hast, werden sie beim ersten Start der Anwendung wieder neu geschrieben.

    Wenn du die von mir beschriebenen Ordner/Dateien vor dem Löschen auf z.B. einen USB-Sticks speicherst.hättest in Fehlerfall noch eine Backupmöglichkeit.

    Im Nachhinein ist diese Vorgehensweise vielleicht ein wenig wie mit Kanonen auf Spatzen schießen, ich bin mir aber ziemlich sicher das sie funktioniert hätte.

    Ich habe jetzt nochmal genauer geschaut, die Ordnerstruktur der Postfächer wird in der Datei .mboxCache.plist (~/Library/Mail/(V2) <oder" (V3)/<Name deines Mailaccounts>.mboxCache.plist)gespeichert.


    Diese mußt du (nachdem sie zur Sicherheit gespeichert hast) gelöscht werden. Und jetzt MUSST du das Terminal benutzen, da sie versteckt ist.
    Entweder
    1. du navigierst, nachdem du die oben genannten Terminal Befehle benutzt hast mit dem Finder zum Ordner und löschst du xml-Datei (mboxCache.plist)
    2. oder du benutzt den Terminalbefehl "rm ~/Library/Mail/(V2) <oder> (V3)/<interne Bezeichnung des Mail-Kontos>/.mboxCache.plist" hier musst du aber mittels Terminal dorthin navigieren, und mittels "ls -la" versteckten Daten anzeigen lassen denn du weist nicht ob V2 oder V3-oberordner und wie mail deinen Mailaccounts intern bezeichnet. Verwirrt??? ;) dachte ich mir also Punkt eins durchführen.
     
  8. esage
    esage SH
    Stammnutzer
    #7 23. Juli 2016
    AW: EMail Ordner sortieren nach dem Alphabet

    Ich stimme WalkThisWay zu. Der Terminal-Befehl ist, wie beschrieben, nur dafür da, um versteckte Dateien anzuzeigen (geht unter OS X leider nicht so komfortabel wie unter Windows). Danach kannst du gefahrlos die benannte Datei (.mboxCache.plist) löschen (vorher natürlich an anderer Stelle ein Backup machen, z. B. auf dem Desktop). Während der ganzen Änderungen am besten die Mail-App die ganze Zeit geschlossen halten und erst nach den Änderungen starten.

    Die versteckten Dateien kannst du danach mit folgenden Terminal-Befehlen wieder ausblenden:

    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles 0
    killall Finder

    Alles harmlos.

    Falls das alles nicht geklappt hat: Überprüf die Ordner / Labels auf Leerzeichen, Sonderzeichen oder Ähnliches, die die Sortierung evtl. durcheinander bringen könnten.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - EMail Ordner sortieren
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    728
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    326
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    420
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    557
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    173