Emo? Welche Bands nun wirklich?

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von TheChronic, 9. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Mai 2007
    Zurzeit ist ja dieser steigender Emo Trend, viele Alternative Bands werden ja nun als Emo abgestempelt, aber welche Bands stehen eigentlich so dazu das sie wirklich "emo" sind. Naja z.b.
    - The Chemical Romance (werden von den Emos als Emo mukke angesehen, aber die Band will mit der ganzen Emo Szene eigentlich nichts zutun haben)

    Wär cool wenn mich jemand aufklärt, bin nämlich verwirrt :D :)

    Bewertungen für sinnvolle Beiträge natürlich klar und Leute die schreiben das Emo nicht hetero wäre oder so, werden dann Post vom einem Mod bekommen ;)

    Greez,

    TheChronic. :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Mai 2007
    äh

    nun ja was ich gefunen habe is:
    * Brand New
    * Dashboard Confessional
    * Further Seems Forever
    * Hawthorne Heights
    * Last Days Of April
    * Sunny Day Real Estate
    * Taking Back Sunday

    aber muss ehrlich gestehn das ich keine davon kenne, allerdings denke ich das die bekannten bands sich dazu auch net erklären, weil viele emo "fans" diese musikrichtung falsch auslegen und verklären, soll heißen wissen selber net wirklich was emo is und die bands wolln einfach ihren alternative mainstream rock machen ohne noch in ne bestimmte richtung gedrängt zu werden die bei anderen potenzielen fans net ankommt!
    hoffe konnt a bissl was dazu beitragen
    mit gruß
     
  4. #3 9. Mai 2007
    AW: äh

    das problem ist momentan dass es voll den "emo-trend" gibt ... viele beleidigen sich wieder als emos und so :D zu viel stupedida gelesen? :D


    naja aufjedenfall fallen viele bands in das emo raster alleine weil sie lange schwarze haare haben die durchs auge fallen und die musik abundzu bissle emotional ist ... d.h. ist ne band am start die nen lied über eine verlorene liebe rockt könnten sie schnell als emos abgestempelt werden. ist leider heute so!

    also ich würde sagen man kann es nicht klar definieren außer von denen die wirklich sagen: WIR MACHEN EMOCORE!

    soweit meine aussage ;)

    edit:

    enter shikari ist z.b. emocore ;)
     
  5. #4 9. Mai 2007
    AW: äh


    emocore is doch aber härtere musik, dachte immer emo kommt vom emocore, dass war doch emotional hardcore oder!?und heutzutage wo alles weichgespült wird nennt mans es nur emo da es kein hardcore mehr is oder!?doch so müsste es sein, und deswegen fragte er nach emo und net emocore!als emocore wird nähmlich nichts abgstempelt, eher dann emo pop oder alternative oder wie man das nennen will!
     
  6. #5 9. Mai 2007
    AW: äh

    naja .. emo kommt immernoch von emocore und hat nicht mit hardcore zu tun ;)

    es ist eigentlich nur musik die beschreibt wie :poop: irgendwas ist wo alle rumheulen können ... schnell kann es sein muss aber nicht ... gut ich als hardcore`ler interpretiere schnell vllt. auch etwas anders :D sick of it all ist schnell^^ emocore eher langsam ... aber als alternative würde ic hes nicht abstempelN!
     
  7. #6 9. Mai 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    ich mein ja emocore kommt vom EMOtional hardCORE
    weil aber heute nur das emotional gemeint is also emo weil es auch pop und alternative einbezieht aber keinen hardcore, deswegen kommt emo aus dem emocore!si denk ich das und meine es zu wissen. also is emo kritisch geshen für den mainstream angepasster emocore!
     
  8. #7 9. Mai 2007
    AW: äh

    emocore ist doch einfach bissel abgeschwächter metalcore, wobei sich die texte mehr auf gefühle beziehen und mehr melodische parts drinne sind. meist ist der gesang eher clean als guttural

    zb taking back sunday, bullet for my valentine, funeral for a friend

    naja wers mag ;)
     
  9. #8 9. Mai 2007
  10. #9 9. Mai 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    Also heißt es, ausser die Bands die sagen sie sind Emo kann eigentlich EMO nicht definieren sondern eher wie Emocore, Alternative etc. Naja die Leute sind schon komisch, ich bleib lieber bei Hardcore oder Metalcore xD


    P.S.: Bill ist dann aber der Anführer der Emos, ich glaub nur durch den kam dieser Emotrend in Deutschland durch oder so :X

    Letztens ein Konzert von Tokio Hotel bei uns inner Stadt. DIE WEIBER HABEN SICH 6 TAGE VOR DEM KONZERT ANNE ARENA GESTELLT HAHAHAHA. Einfach nur dumm.
     
  11. #10 9. Mai 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    Also Tokio Hotel haben mal wirklich überhaupt nichts mit Emo zu tun, aber naja, soviel dazu -_-

    Emobands sind, meinre Meinung nach: z.b.

    - My Chemical Romance
    - Taking Back Sunday
    - 30 Seconds to Mars

    und so...aber da scheiden sich die Geister, was wirklich emo ist ^^ Ist mir aber auch egal, ich hör MCR
     
  12. #11 9. Mai 2007
    AW: äh

    lol :D Das ist sowieso das beste Vorurteil. Aber ritzen gibts schon ewig und hat ja eigentlich garnichts mit Emo's zu tun. Wenn sich jemand ritzt hat der ziemlich psychische Probleme und sollte mal zum Psychater gehen...

    Hier zum Beispiel ein Songtext von Eminem, in dem auch was mit ritzen vorkommt - ist aus dem Jahr 2000 und damals war das Emogeschimpfe noch net so in. ;)
    Emobands sind meiner Meinung nach My chemical Romance, Story of the Year, Funeral for a friend,... Bullet find ich jetzt aber nicht unbedingt emo.

    mfg Stainar
     
  13. #12 9. Mai 2007
    AW: äh

    (Zu faul das selber aufzuschreiben, also nehm ich mal diesen sehr guten Eintrag dazu aus dem urbandictionary, wir können ja alle Englisch.)
    Tjoa Kinders, die Wahrheit. Lebt damit oder lasst es bleiben. :D
     
  14. #13 10. Mai 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?


    ich denke du meinst " My Chemical Romance "

    ansonsten hat mein vordermann ja schon was gutes gefunden...

    P.S.
    sry wollte mich nicht bedanken, bin ausvershen darauf gekommen^^
     
  15. #14 10. Mai 2007
    AW: äh

    Interessant. Aber eigentlich total Wurscht - ob ne Band als "emo" bekannt ist oder nicht, die Musik gefällt mir deswegen auch nicht besser oder schlechter.
    Was ich aber anzweifel ist, dass es das "horrible pop rock" Genre wirklich ernsthaft gibt. :D =) Wenn dann Pop-Rock, obwohl das ja eigentllich schon eine Beleidigung für my chemical romance wäre.
    mfg Stainar
     
  16. #15 15. Mai 2007
  17. #16 15. Mai 2007
    AW: äh

    wenn du das als standard setzten willst, bitte dann tu es ich gebe mich damit allerdings nicht zufrieden und war froh über ide diskussion
     
  18. #17 15. Mai 2007
    AW: äh

    Ich glaub schon das von vielen Leuten die wissen wie das Internet funktioniert, eh ersma bei Wiki gucken. Nur viele Bands stehen halt nicht dazu das sie Emocore machen, aber die Fans sagen das es Emocore ist.

    Das ist meine Frage hier :D
     
  19. #18 17. Mai 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    Jimmy eat World ist garantiert keine Emo Band die sind alternative
     
  20. #19 18. Mai 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    meiner Meinung nach waren Joy Division damals auch eine EMO Band...
    ALso Ian Curtis war die Depression in der Person selbst...
     
  21. #20 18. Mai 2007
  22. #21 18. Juli 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    In letzter Zeit werden viele Bands für emo bezeichnet obwohl sie alternative sind aber da scheiden sich wie gesagt die Geister muss jeder für sich selber wissen.
    Genau wie manch einer sagt Bushido macht kein Hpi Hop das wär Pop?(
     
  23. #22 18. Juli 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    Ich find, "Emo" kann man nichtmehr wirklich als eigenen Musikstil sehen. N bischen hats was mit der Stimme zu tun, dann die Text aber hauptsächlich wohl das Aussehen. (look my sig xD)
    Musikstil ist wohl eher Alternativ, aber gibt halt auch Emocore.
    Texte sind eher was depressives, Gefühle, Trauer, aber auch Liebe oder halt Liebeskummer.
    Das findet man aber von Pop über Alternativ, bis hin zu Metalcore.
    Naja, Emofrisuren findet man auch überall, wo nicht jeder der die Haare so trägt verhöhnt wird. :rolleyes: Ich find die btw total stylisch. xD

    Vondaher würd ich sagen, kommts drauf an..

    Alternativband mit oben genannten Themen = Emo?
    Pop-/Metal(core)-/Alternativband mit Themen = Emo?
    Bands die sagen "Wir sind Emo" = Emo? (ne, die auf keinen Fall. die machens nur als Vermarktung. Genau wie das ultraböse beim Metal und das Gänxtagetuhe beim HipHop :>)

    Als Beispiel nimm einfach mal Haughthorn Heights (oder wie man die schreibt..) oder Fall Out Boy . Das triffts in allen Richtungen ganz gut, denk ich.
     
  24. #23 23. Juli 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    man muss mal was darstelle denn es geht mir so aufen wecker es gibt bei mir inner schule soviele möchtegernpunks!!die leute die sich schon selber emo nennen sind keine sie würden nur gerne einer sein!!und ich versteh nicht warum man nicht einfach so seinen kann wie man will!!!und nicht was andere cool und so finden denn wenn man einfach nur das macht was man selber mag das ist dann für mich ein punk!!aber ein emo sein??emo sind menschen die schon was durchgemacht haben was andere nie durchmachen werden emos verdienen vollen respekt

    peace
     
  25. #24 23. August 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    Und genau davon wird in er musik gesungen die emos hören. Emos hören Musik die meist ihre Lebenssituation wiederspiegeln. Daher gibts nicht 1. emoband schlechthin, jeder muss selber sehn welche musik ihm gefällt. emos hören emocore aber auch ruhiger sachen, aber alles ist emotional.
     
  26. #25 23. August 2007
    AW: Emo? Welche Bands nun wirklich?

    Da liegt das Problem.

    80% der Emos sind einfach nur "Trend-Mitläufer" und kommen aus überdurchschnittlich vermögenden Familien,haben ein intaktes Familien und Freundesleben und haben eigentlich keine Probleme.

    Sie bilden sich dann jedoch ihre Probleme ein,um cool zu sein.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Emo Bands nun
  1. Emotionale Musik

    klaiser , 11. Januar 2018 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.341
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    992
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.266
  4. Suche Screamo/Emo Bands

    Blub* , 11. Januar 2008 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    588
  5. Gute Emocore/Metalcore Bands ?

    nYs , 15. Januar 2007 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.607