eMule connectet nicht.

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von siNT, 20. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. April 2006
    Hi.
    wollt mir grad mal 104 KB per eMule laden... habs also installiert & gestartet, aber der kann nicht verbinden. hab die Ports freigeschaltet, aber tut trotzdem nich.. der sagt mir dann immer:

    "Blabla scheint tot zu sein"

    und das bei jedem Server.

    Kann mir jmd sagen woran das liegt?...

    & Gibts nen besseres Proggi für "ed2k" Links? :)
    mfG & Thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. April 2006
    hast vlt noch ne software-firewall drauf?
     
  4. #3 20. April 2006
    gib mal bei google "server.met" ein und lad dir eine neue liste für deinen esel runter, vllt hast du keine aktuellen server bei dir drin !!

    selbst ohne portforwading müsste er wenigstens auf einen server connecten...
     
  5. #4 20. April 2006
    Oder hol dir ne andre Emule-Version, am besten die hier von RR.
     
  6. #5 21. April 2006
    Ich hab ein ähnliches Problem mit Bearshare
    1. Das Program connected nicht
    oder
    2. Nach ein paar Sekunden kommt ne meldung das Bearshare aufgrund eines Fehlers geschlossen wird
    kann mir einer sagen woran das liegt?
     
  7. #6 21. April 2006
    hasch du nen router? evtl könnte da was an den einstellungen deines routers nicht stimmen.mit routern treten oft probleme auf..
     
  8. #7 21. April 2006
    wenn der nicht connectet liegt das eigtnlcih meist daran das die jeweiligen Ports für die Server nicht offen sind. Wenn du die Ports im Router freimachst müsstest du eigentlich connecten können.

    Auf eMule MoDs - eMule MODs InfoSeite findest du noch viele Mods zu emule.

    MfG
     
  9. #8 21. April 2006
    Ehmm, eigentlich nicht, wenn Ports offen sind gehts mit High ID, mit geschlossenen Ports bekommste ne Low ID, gehen müsste es aber trotzdem..

    Guck mal ob nicht ne Softwarefirewall den Traffic blockert und änder mal von den Standardports weg..

    mfg
     
  10. #9 21. April 2006
    Ports im Router freigeben (TCP: 4662 UDP: 4672) und in der Software-Firewall einstellen das die 'emule.exe' Zugriff auf das Internet haben darf und falls vorhanden auf "Eingehend" stellen und bei Ports am besten "Alle erlauben" anwählen, so hab ich das bei meiner Trend-Micro PC Cillin gemacht.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - eMule connectet
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    298
  2. eMule Speed MISERABEL

    CrazyHamster , 8. Januar 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    738
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.241
  4. Emule - Low-Id

    dekz , 10. August 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    587
  5. [P2P] emule + IRC

    Weeman , 29. April 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    455