Endstufe fürs auto

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von evildead1024, 28. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. April 2006
    hi leute

    hab mal ne frage zu endstufen.

    ich hab vor mir in auto ne anlage einzubauen.
    und zwar hab ich mir ne endstufe 4 3wege boxen und einen subwoofer

    die endstufe hat
    Sinusleistung: 4 x 90 W
    Sinusleistung, gebrückt: 2 x 180 W
    Musikleistung (max.): 4 x 180 W
    Prinzip: 4-Kanal
    Frequenzbereich: 15 - 30000Hz
    Impedanz (stabil bis): 2 ©

    3 wege boxen
    max. Belastbarkeit (Musik): 300 W
    Sinus: 120 W
    Impedanz: 4 ©
    Schalldruck: 93 dB
    Frequenzbereich: 38 - 20000 Hz

    Subwoofer
    Frequenzbereich: 22 - 160 Hz
    Impedanz: 4 &
    Schalldruck: 95 dB
    Sinus: 180 W
    max. Belastbarkeit (Musik): 500 W

    ich will jetzt keine total ohrentötente anlage ahben deswegen sind das vielleicht nicht die übelsten komponenten.

    nur hab ich ne fage bezüglich der endstufe....
    ich hab vor die 3 wege boxen für vorne rechts und hinten rechts an einen kanal zu schließen und die anderen beiden an den 2.kanal

    dann wollte ich den subwoofer an die anderen beiden kanäle schließen.. wie mach ich das?
    hab gehört man muss dann von z.b. kanal 3 + nehmen und von kanal 4 dann - stimmt daS? also wie brückt man 2 kanäle? und findet ihr das bringt mir was wenn ich das so anschließe?
    MfG evildead1024
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. April 2006
    bei so vielen lautsprechern, die zum teil recht viel leistung brauchen wärs vll angebracht noch ne 2 Endstufe (vielleicht nen monoblock) für den sub zu kaufen. Dann könntest du für jeden lautsprecher einen Kanal der endstufe benutzen und so müssten sich nicht zwei die leistung eines kanals teilen. Wie du brückst steht in der anleitung der Endstufe manchmal auch direkt auf dem AMP. Aber ist schon wie du sagtest + des einen kanals mit - des anderen.

    Du könntest auch noch deine jetzige endstufe ersetzen, mit einer 5 kanal endstufe.
    zb. die hier


    Denk aber bei dem Leistungshunger an entsprechend dicke Kabel.


    grüße
     
  4. #3 28. April 2006
    hmm....

    das ist bestimmt nen bissel viel arbeit für die endstufe... aber was ist wenn ich dir vorderen am radio angeschloßen lasse und nur die hinteren (oder andersrum) mit dem subwoofer an die endstufe anschließe... dann passt das doch mit 1 kanal pro box und subwoofer 2 kanäle oder nicht=?
     
  5. #4 28. April 2006
    dsa wäre auch eine möglichkeit. Die habe ich bei mir auch benutzt. ;)
    Jedoch hast du xtra lautsprecher die recht viel leistung brauchen (120 watt rms) ist schon ziemlich krass für normale lautsprecher, aber möglich wäre es. Wenn dein radio ausgang allerdings viel zu wenig leistung haben sollte, wirds bei den speakern mit der lautstärke zu knapp. Wobei, wie ich finde, es eh viel geiler klingt wenn der sound fast nur von hinten kommt.

    Aber möglich isses :D
     
  6. #5 28. April 2006
    mein radio hat 4x40watt

    ich mein dann laufen die halt nur auf 40 watt aber bringen die dann nicht besseren sound als die standart boxen?

    das wäre wenigstens eine steigerung.. weil wenn ich laut hör dann kratzten die ... ich hoffe das es wenigstens dann besser is...

    aber diese komponente sind nich so schlecht oder?
    hab eher wenig ahnung davon^^
     
  7. #6 28. April 2006
    klar bringt das was mach dat genau so wie du et von jemandem gehört hast.
     
  8. #7 28. April 2006
    was soll ich den nun machen?

    lieber alle boxen an die endstufe oder 2 boxen ans radio (4x40W, ich kann ja dann im radio alles auf front stellen nimmt der dann nicht 80w pro box?)
    solange die boxen besseren sound machen als vorher is mir das egal^^

    am einfachsten is natürlich nur die hinteren boxen und subwoofer an die endstufe anzuschließen.. dann brauch ich ja fast nur hinten kabel verlegen^^

    ich hatte eigendlich vor nur die hinteren boxen und subwoofer an die endstufe anzuschließen...
    eint ihr ich sollte dann die kabel für die vorderen boxen erneuern? sind doch ziemlich dünne kabel... für hinten hab ich normale boxenkabel (4mm + und 4mm-)
     
  9. #8 28. April 2006
    leg lieber neue kabel für die speaker
    und dann machs so wie schon erwöhnt. front speaker an den radio speaker output und dann die rear speaker und den sub an den amp.
    Der amp sollte so mit 40 A abgesichert sein odeR? Dann solltest du mindestens 10 qmm kabel für die stromzufuhr nehmen.
     
  10. #9 28. April 2006
    40A sicherung is dran und 10er kabel hab ich auch....
    meinst du 4er kabel für die boxen sind zu groß oder is das ok... für den subwoofer nehm ich auf jeden fall 4er.(hab nochwas von meinen normalen boxen übrig^^

    bevor ich mir jetzt das teuere kabel kaufe frag ich idch lieber nochmal =)

    übrigens 10ner hasse auf jeden fall =) danke dir
     
  11. #10 28. April 2006
    kein ding ;)

    zu meinem sub hab ich auch 4qmm kabel gelegt. Langt dicke
    Für die normalen speaker kannste das natürlich auch nehmen, wenns über ist. Lieber zu dick als zu dünn

    grüße
     
  12. #11 28. April 2006
    jo, also das würde schon reichen. musst nur darauf achten beim verlegen der kabel, das die stromkabel für den amp und das steuerungskabel vom radio auf der fahrerseite hinkommen, und die chinchkabel vom radio zum amp auf der beifahrerseite lang kommen.... und 4er durchschnitt für den subwoofer reicht aus, mehr würde da nicht auffallen... und wie evildead1024 schon sagte, leg vom radio zu den vorderen boxen lieber neue kabel, die kleinen haben meist nur 1 oder 1,5er durchschnitt, das hört man dann schon raus.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Endstufe fürs auto
  1. Mit Endstufe Car-Hifi verstärken

    alexO , 24. November 2017 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.765
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.104
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.821
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.603
  5. welche endstufe passt dazu?

    T-Rex , 11. Dezember 2011 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    639