Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. Oktober 2010 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    [​IMG]
    {img-src: http://www.spiegel.de/images/image-143711-panoV9-wbkq.jpg}


    Die Lan-Party stirbt aus, die Zahl der Daddelgipfel nimmt seit Jahren stetig ab. Statt in der Turnhalle treffen sich die Zocker heute im Web. Was bleibt, ist ein Haufen unverwüstlicher Nostalgiker, die den alten Zeiten nachtrauern.

    Freunde treffen - erst mit der virtuellen Wumme und dann in echt auf ein Bierchen: Das macht den Charme einer Lan-Party aus. Jene Daddelevents, wo meist junge Männer friedlich ein Wochenende durchspielen.

    Doch die Zahl der Treffen nimmt ab. Die Webseite lanparty.de verzeichnet für das Jahr 2000 in ihrer Datenbank 1513 Zocker-Feste, ein Jahr später sind es gar 1640. Doch seitdem geht die Zahl zurück, für 2009 finden sich nur noch 374 Einträge.
    [...]

    Nicht genügend Konkurrenten

    [...]

    "Im Jahr 2005 war der Höhepunkt, alle drei Hallenteile gebucht mit 410 Teilnehmern und fünf Partys im Jahr", erinnert sich Jenning. Computerspiele-Gigant Electronic Arts stellte sogar eigene Leute ab, um Games auf Lan-Partys zu präsentieren. Professionelle Zocker reisten an, um Punkte für Computerspielligen zu ergattern. Auch beim jüngsten Treffen Mitte September war auch ein Team da, verschwand aber gleich wieder: "Nicht genügend Konkurrenten", sagt Oliver Jenning.

    Die tummeln sich lieber im Internet, zum Beispiel bei der Electronic Sports League. Die ESL sieht sich als die Bundesliga der Computerspiele und organisiert die meisten ihrer Matches Online.

    Aktuelle Spiele wie "Starcraft II" verzichten außerdem auf den Lan-Modus. Hier können Maus-Generäle ihre Pixel-Armeen nur noch via Internet gegeneinander antreten lassen. "Wir müssten also eine dicke Internetleitung haben, damit die Leute das auf einer Lan-Party zocken können", sagt Oliver Jenning, "und unsere Mehrzweckhalle hat keinen Internetanschluss."

    Quatschen statt zocken

    Über die Jahre sanken die Preise für DSL-Anschlüsse, ein Monat Internetflat kostet heute so viel wie einmal Eintritt zu einer Lan-Party. Warum also Rechner und Schlafsack einpacken, Mama oder Papa um Fahrdienste anhauen, wenn es doch viel bequemer von zu Hause geht? Kein Wunder, dass der Nachwuchs fehlt. Auch in Fürstenberg: Kaum Teenager in der Halle, die meisten der 140 Leute sind zwischen Mitte zwanzig und dreißig.

    Die kommen aus anderen Gründen als zum Zocken. "Ich kann hier mit meinen Kumpels quatschen", sagt Marvin Rosenthal. Der 25-Jährige sitzt vor einem roten Banner in der Ecke der Halle. Darauf prangt der Name seiner Mannschaft, seines Teams oder, wie man in der Szene sagt: seines Clans.

    "Chronisch kranke Zocker" nennt sich Marvin Rosenthals Clan (die Mitglieder sind kerngesund), sie gelten auf der Lan4U als Stammgäste. Organisator Oliver Jenning begrüßen sie mit Handschlag. "Wir wohnen und arbeiten in ganz Deutschland verstreut, spielen gelegentlich online miteinander", sagt der gar nicht so chronische Zocker Rosenthal. "Bei einer Lan-Party sehen wir uns endlich mal wieder persönlich." Dafür schläft er ein Wochenende in einer Halle voller Rechner: "Das gehört dazu."
    [...]

    quelle: Spiegel Online
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Ach ja die guten alten Lan-Zeiten.
    Ich glaube da ist leider was wahres dran.
    Im Zeitalter der Internet-Flats ist es wohl unabdingbar das es so kommt.
    "Damals" war es klar das man sich stundenlange Onlinezeiten nicht leisten konnte aber mitlerweile ist das ja nicht mehr wirklich so .
    So wird einmal im Jahr ein Gilden oder Clantreffen veranstalltet bei dem man das Bedürfniss stillen kann die Leute auch mal im Reallife zu sehen.
    Und naja die guten "Wars" werden eh Online ausgetragen.
    Obwohl ich für meinen Teil echt sagen muss diese Lan's hatten immer einen besonderen Charme den man echt auf gewisse Weise vermisst. Allein die nächtlichen Pizza gelage oder wenn man im Final auf der Großbildleinwand spielt und für jeden Kill von der kompletten Halle gefeiert wird.
    Alles im allen kann ich nur sagen : Schade schade aber unvermeidbar.
     
  4. #3 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    lans waren geil :D

    hab öfters welche mit kumpels (4-8) leuten gemacht. war immer nen heiden spaß.
    Waren sogar einmal auf einer richtig großen, war auf jedenfall ne erfahrung wert :D
    Sind einmal mitm Clan aufs IFNG gegangen, wobei ich sagen muss unser "clan" waren nur 4 kumpels, die sich alle ausm RL gekannt haben und öfters miteinander gesoffen haben.
     
  5. #4 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Ich glaube eigentlich nicht das die Lanpartys abnehmen. Wahrscheinlich hat nur keiner Lust auf dieser Seite Angaben zu machen. Ich zum Beispiel treffe mich fast jeden Monat mit meinen Freunden zum zocken.
     
  6. #5 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Meines erachtens nehmen Lans nur ab, weil die Spiele eine solche funktion garnicht mehr anbieten.

    Mal ehrlich, ein Starcraft 2 ohne Lan Funktion. Auch Shooter wie Mw2 oder BFBC2 sind ohne eine solche funktion, wie soll man da noch an LAN festhalten.

    Bin kein extrem zocker, aber so 1-2 mal würde ich mich schon auch geren weiterhin mit ein paar kollegen treffen.
     
  7. #6 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Es gibt genug alte Spiele, die perfekt für den Lanmodus sind, man muss ja nicht immer das neuste vom neusten Spielen. Und das die LAN-Party an sich ausstirbt glaub ich eher weniger. In deinem Artikel geht es ja eher um die offiziellen Lan-Partys and denen mehr als 30 Leute teilnehmen.

    Ich bin sowieso kein Fan von diesen Massenveranstaltungen, mit 4-8 Kumpels ein paar Runden im Keller zocken macht doch viel mehr spaß! Auch folgende Generationen werden sich hoffentlich noch an "Age of Empires", "Warcraft III", "Need for Speed", "Fifa", "Counter Strike", "Battlefield" u.s.w. erfreuen können.
     
  8. #7 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Schöner Artikel. Aus meiner persönlichen Sicht kann ich der Entwicklung leider nur zustimmen. Auch ich habe mit Freunden früher oft LAN's gemacht. Zu Schulzeiten, also wir zur gleichen Zeit Ferien hatten, teilweise sogar eine ganze Woche lang. mit etwa 10-15 Leuten PC's einmal im Jugendraum postiert und dann eine Woche dort gelassen. Natürlich hat da niemand die ganze Woche durchgespielt, wenn in dieser Zeit etwas anderes anstand war man eben mal nicht da, die Woche bot ja noch genug andere Zeit zum zocken. Man konnte aber zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen, man hat immer einige Leute angetroffen die gerade am zocken waren. Und zu den Top- Zeiten am Abend waren wir natürlich fast vollzählig :p

    Schöne Erinnerungen, auch an die riesigen Bestellisten von Mc Donalds, dem Pizzaservice oder auch den riesigen Müllbergen nach dieser Woche. Aber wenn ich mich recht erinnere liegt die letzte Veranstaltung einer solchen LAN nun bestimmt schon gut 3 Jahre zurück. Neben der Tatsache, dass wir alle älter geworden sind, Schule und damit gemeinsame Ferien nicht mehr sind und sich auch teilweise Wohnorte und Prioritäten geändert haben, sind die Gründe shcon gut im Artikel beschrieben. Die im Vergleich zu früherer Zeit dicken Internet Flats lassen so eine Lan, wo jeder seinen Rechner noch hinschleppen muss, irgendwie veraltet und umständlich erscheinen. Und dann natürlich das große Problem, dass in vielen Spielen überhaupt kein lokaler Multiplayer-Modus mehr integriert ist, was mich dann doch noch immer ärgert, auch wenn es langsam scheinbar schon zur Regel wird.

    Ich kann mir trotz allem eigentlich nicht vorstellen, dass die gute alte Lan vollends aussterben wird, es wird immer Leute geben, die versuchen das "Relikt" in Ehren zu halten, aber das sie in Zukunft immmer mehr eine Randerscheinung im Rahmen des Multiplayer-Gamings spielen wird, halte ich dann doch für wahrscheinlich.... schade eigentlich...

    greetz
     
  9. #8 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    ich bin kein großer aktiver zocker mehr, aber ich finde diese tendenz einfach nur traurig. Die Atmosphäre und Stimmung untereinander auf einer Lan-Party kann kein Internetzocken ersetzen. Man vereinsamt doch förmlich vor dem Rechner.
    Zu unserer Zeit waren Lan-Partys auch Orte der Begegnung. Man zockte immer mit guten Pausen zwischendurch, wo dann mal eine Shisha dampfte oder das ein oder andere Bierchen gezischt wurde und man über die (Miss)Erfolge der letzten Spiele quatschen konnte. Kurz: es hat einfach Spaß gemacht. Man konnte sich über den Computer austauschen, vielleicht sogar softwaretechnisch helfen. Modding am Case oder sogar kleine Skriptprogrammierungen auf der Lan haben wir auch mal gemacht.
    Was hab ich nun heute davon, wenn mein Spielpartner mehrere hundert Kilometer entfernt in sein Headset brüllt, wie toll und lustig das doch auch alles ist. Die Kommunikation flacht ab auf irgendwelche seltsamen Abkürzungen (versucht mal einen WoW-Spieler zu verstehen) und die Anerkennung, sowie der "Skill" sind plötzlich mehr wert als die Spielfreude.
    Im Internet zu spielen ist für mich lustlos. Bei manchen Spielen seh ich sogar keinen Unterschied zu CPU-Gegnern...
    Wenn neuste Spiele nun nicht mal mehr einen Lanmodus anbieten, dann sieht es für zukünftige Lantreffen wahrhaftig düster aus.
    Schade eigentlich, aber vielleicht bin ich auch nur nostalgisch in Hinsicht auf meine Jugend.
    Play the old games, guys!
     
  10. #9 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    wir haben früher mindestens einmal im monat ne 24stunden lan bei kollegen gemacht. meistens zwischen 12-16 leuten. momentan ist es aber einfach so, dass man einfach nichts mehr zocken kann..

    welches spiel hat den heute noch nen guten lan modus? die lust der zocker ist bei uns aufjedenfall noch da. allerdings fehlt es halt an den spielen.

    Früher konnte man noch ne schöne runde generals zocken. Heute gibt es so ein geniales spiel einfach nicht mehr.
     
  11. #10 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Vor ein paar Jahren war es auf den LANs, wo ich war, noch relativ einfach. Einer hat nen Server laufen lassen und ALLE haben Counter-Strike gespielt. Das war fun pur. (War aber nur auf kleine LANS (<60 Personen)

    Heute: eine handvoll spielt noch 1.6 - ein paar CoD, andere Source - Wow junkies können sich auf LAN keinen keulen (hier bleiben ja schon viele kranke penner von lan's weg) - AoE 2 spielt auch keiner mehr ^^ - Strategiespieler wissen auch nicht mehr welches Spiel sie zocken sollen ^^ (RedAltert/Wc3 pwns)

    Aber ich möchte wenigstens einmal noch zu einer richtig großen LAN - am besten zur Drome in Holland xD
     
  12. #11 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Es gibt viele Probleme warum Lan-Partys immer weniger werden:

    -Fehlender Nachwuchs im Bereich Organisation: Z.b. hat meine Lieblingslan (ca.400 Mann in einer nobel Location) einfach Aufgegeben, weil sie keinen geeinigten Nachwuchs mehr bekommen haben.
    -Spiele ohne Lanmodus
    -Geringes Intresse bei den Spielern (DSL,WoW usw.)


    usw.

    Aber ich denke nicht, dass Sie wirklich aussterben werden, es werden halt nur noch weniger.
     
  13. #12 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Das ist wirklich schade!
    Nur es liegt einzig daran das die Spiele keine Lan-Funktion mehr besitzen....Meines Erachtens treffen sich die Leute nurnoch für alle Games die einfach immer in Errinerung seien werden wie: CS1.6; HL1; Settler; Quake; [...]

    Naja da geht es halt weiter....Man trifft sich nur mit Kollegen oder man sitzt zuhause vorm Rechner mit Teamspeak am laufen. Das wars!

    Die Großen Lanpartys wird es nicht mehr lange geben, Kleine Jedoch die Privat gemacht werden schon.

    MfG Die_Quelle
     
  14. #13 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    bei uns war es eigentlich immer weniger das Spielen , was uns dazu gebracht hat sich einmal im Monat zu Treffen , sondern eher das zusammen sitzen und nach der einen oder anderen hitzgen Diskussion über Teams oder Gründe warum das Team verloren hat , sich in das nächste Spiel zu stürzen.

    Ich hatte eigentlich bei LAN´s immer nen dauer Lachflash :p

    Schade eigentlich das sowas ausstirbt.
    So konnte man sein Hobby supper mit Freunden ausüben und nebenbei noch nen bissl was trinken.

    Das Gefühl , wenn die Gemüter sich so aufgeheizt haben , dass es bei der AOE 2 Runden fast zur Schlägerei kam , lässt sich nur auf ner LAN mit den besten Kumpels erleben .
    Und nicht im Inet,
     
  15. #14 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Das kann schon passen......
    wenn man mal überlegt. vor 2 oder 3 Jahren waren Lan Party's noch an der Tagesordnung, heute sind sie nicht mehr so im Trend. Na gut die Geschmäcker verändern sich irgendwann einmal. Lan Partys sind auch nichts für mich. Ich sitze lieber zu hause vllt. mit nem Freund.

    Gruß
     
  16. #15 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Da wird man direkt nostalgisch :]
    Das schleppen der Röhrenmonitoren, die schlechte Luft, das fettige Essen und die dunklen Keller ;D
    Naja, alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Ist eben komfortabler, gemütlich zu Hause mit Freunden im TS zu daddeln, als die böse Schlepperei. Schade ists ja trotzdem irgendwie. Naja, eine Kultur stirbt aus, die nächste wächst heran ;)
     
  17. #16 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    schade eig, dass die wirklich großen LANs verloren gehen:(

    aber hey, das heißt ja nich, dass das LAN an sich ausstirbt, nächstes WE geht wieder ne nette kleiner 4erLAN bei uns ab:D=)
     
  18. #17 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    das artet bei mir sowieos immer aus. am ende muss ich mich bemühen das ich w,a,s,d wieder finde :lol:

    aber ist schon lustiger als eine gruppe im TS
     
  19. #18 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Ja, das habe ich auch mitbekommen. in meinem Freundeskreis waren früher (vor 5 Jahren so) auch oft LAN Partys aber jetzt garnicht mehr. Die Zeit der LAN Partys war aber sehr cool.
     
  20. #19 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    Also ich kann das verneinen. Ich geh auch alle 2 monate auf Lans. Früher hatten wir immer kein Platz wengen den Röhrenmonitoren und heute weil es sauviele gibt die ein 24 zöller lcd haben. Es gab auch mal so einen Freak der seinen Röhrenfernseher mit zur Lan genommen hat, weil dieser 100 Herz darstellen konnte. Ich find es ist nicht vergleichbar, ob man auf einer Lan ist oder nur alleine vor sich hin daddelt mit ts3.
     
  21. #20 23. Oktober 2010
    AW: Aus für Lan-Treffen: Endzeitstimmung auf der Daddelparty

    Dann müsste man ne Lan Party machen mit, mit der Einschränkung, das nur Spiele gespielt werden dürfen, die vor 2001 erschienen sind ;)
    Dann bleibt einen nur die guten Alten zeiten alà SC AoE CS1.6 Quake3 oder UT99 ;)
     
  22. #21 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    das waren echt gute zeiten, besonders wenn ferien waren, immer 2-3 tage durchgezockt pizzalieferant hatte immer viel zu tun.

    meine größte war mit 15 leute :D
    beim kumpel inner firma, im kenferenzraum waren über all röhren, also musste man nur rechner einpacken und los gings,

    meine festplatte waren immer sehr begehrt wegen den ganzen games :)
     
  23. #22 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    bin nächsten samstag auf ner lan im feuerwehrhaus;)

    Aber auch erst seit langen mal wieder.
     
  24. #23 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    Die großen Lanparty werden vielleicht weniger, aber privat geht da doch sicherlich noch sehr viel. Ich habe so, als ich zwischen 14 und 16 war, bestimmt jedes 2. WE ne LAN gemacht, war ne sehr geile Zeit. Aber jetzt mit Freundin und so ist halt weniger Zeit da.
    UND wie gesagt, viele Spiele mit sehr viel LAN-Potential haben keinen entprechenden LAN-Modus. Außerdem wird das Internet (bei den meißten Leuten) immer schneller, man kann Online zocken + Skype oder TS und dann ist man auch schon fast in Lanstimmung.
    Auch wenn nichts über eine ordentliche Lan in einem schönen Keller geht. Auf einer Großlan war ich selbst auch noch nie.
     
  25. #24 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    Ui, mir kullern fast die Tränen, wenn ich mir hier so die Beiträge anschaue (also im positiven Sinn jetzt :p)

    LANs waren auch für mich immer was Besonderes. In den heftigen Zeiten fast jedes Wochenende, aber was soll man auch machen, als verzocktes Dorfkind weitab der Stadt. ;)
    Ob nur zu zweit oder mit 8 Mann, es war echt entspannt und cool, dem Typen, der einen gerade total fies erwischt hat, am Monitor vorbei anzukreischen und nebenbei Pizzen zu peitschen.
    Der stickige Geruch im Keller, das Summen der Rechner - war schon echt fett.

    Aber ja, die Lust ließ nach und die Pausen zwischen den LANs wurden länger, und irgendwann hat sich das nach der Schulzeit immer mehr zerschlagen. Jetzt war ich schon seit März auf keiner mehr. Ich würd's schon mal wieder durchziehen, aber es steigt eben so gut wie nichts mehr.
    Und auf so 'ner großen, offiziellen LAN war ich auch noch nie. Das wollte ich früher immer unbedingt, bin jetzt aber irgendwie gar nicht mehr so heiß drauf.
    Nunja. Trotzdem waren sie Teil meiner Jugend und behalten auf jeden Fall 'nen Platz im Herzen. :D
     
  26. #25 23. Oktober 2010
    AW: Endzeitstimmung: LAN-Partys am aussterben

    Was istn das überhaupt für ein Bild bei den News.
    Der Kerl hat ja nur ein Bier im Korb stehen :shock:
    Ich bin schockiert ?(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Endzeitstimmung LAN Partys
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.611
  2. WLan für PC zum zocken

    silver2k3 , 8. Januar 2019 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.504
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.455
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.104
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.851
  • Annonce

  • Annonce