Energieverbrauch steigt: Gaswirtschaft muss Reserven anzapfen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 20. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2006
    Die lang anhaltende Kälte macht der deutschen Gaswirtschaft zu schaffen. Einem Bericht der "Berliner Zeitung" zufolge mussten die Unternehmen zusätzlich zu den Importen aus Russland, Norwegen und den Niederlanden in großem Umfang auf ihre Erdgas-Reserven zurückgreifen. Von den Vorräten in den Speichern seien mittlerweile knapp 70 Prozent verbraucht, so die Zeitung unter Berufung auf Branchenvertreter.

    In den Speichern werden dem Bericht zufolge bis zu 20 Prozent des deutschen Jahresbedarfs gespeichert. Zu Beginn des Winters seien die Anlagen prall gefüllt gewesen.

    Keine höheren Preise erwartet

    Die Unternehmen gehen nach Angaben der Zeitung davon aus, dass sie die Versorgung der Haushalte und der Industriekunden auch in den nächsten Wochen ohne Abstriche gewährleisten können. Auswirkungen auf die Preise habe die Erdgas-Verknappung in Deutschland nicht, da die Konditionen in langfristigen Lieferverträgen festgeschrieben sind.

    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. März 2006
    An den Zahlen sieht man mal wie abhämgig wir sind...

    Wäre doch ein leichtes für Terroristen an den Pipelines ein paar Sprengsätze zu platzieren und ZACK wirds kalt in unsern Wohnzimmern...

    Naja, der Sommer ist ja aufm Weg :p
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Energieverbrauch steigt Gaswirtschaft
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.594
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    852
  3. Windows 7 Energieverbrauch

    Stifle , 25. November 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    865
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    491
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    364
  • Annonce

  • Annonce