Enermax stellt Netzteil mit 1000 Watt vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Red Corner, 25. August 2005 .

  1. #1 25. August 2005
    quelle:

    http://www.pcwelt.de/news/hardware/118403/index.html?NLC-Newsletter&id=118403



    Auf der Games Convention in Leipzig hat der Netzteil- und Gehäusehersteller Enermax seine künftige Modellreihe Galaxy vorgestellt. Die Netzteile sollen eine Leistung von 1000 Watt bringen.



    Bislang reichen auch für die stärksten Spiele-PCs mit eingebauter Lichtanlage Netzteile mit 600 Watt vollkommen aus. Wer also ein 1000 Watt Netzteil benötigt ist unklar. Zudem sollte man bei diesen Kraftwerken den Stromverbrauch nicht außer Acht lassen. Bei einem Wirkungsgrad von etwa 70 Prozent ziehen die Geräte unter Volllast mehr als 1300 Watt. So viel wie ein mittlerer Staubsauger. Allerdings läuft dieser nur ein paar Minuten und das auch nicht jeden Tag.



    Die Netzteile kommen voraussichtlich im Oktober auf den Markt und sollen deutlich über 200 Euro kosten.
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Enermax stellt Netzteil

  1. Enermax SpineRex auf 30 dB bringen?
    DarkBug, 25. Juni 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    745
  2. Enermax MODU82+ SLI-Fähig?
    prisona, 29. Oktober 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    784
  3. Enermax PRO82+ 425W ATX 2.3 kaufen?
    secanon, 21. Januar 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    509
  4. Netzteil Tagan vs. Enermax
    BCI2oo5, 10. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    705
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    402