Erfahrungen mit UPS

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Final Cut, 8. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2007
    Hallo,
    ich möchte euch hier einmal meine Erfahrungen mit dem internationalen
    Paketdienst UPS schildern. Es beginnt alles am 4.1.07, als das bis jetzt noch
    nicht zugestellte Paket sich auf die Reise macht. Zuerst bekomme ich von
    meinem Verkäufer die Tracking-Nummer des zu liefernden Paketes, welches
    mich laut UPS innerhalb einer Laufzeit von 1 Tag erreichen soll. Ich war doch
    positiv überrascht, als ich auch an Hand dieser Nummer feststellte, dass
    das Paket den Status "Out for Delivery" schon am darauffolgenden Tag hatte.
    Weiterhin konnte ich auf der Seite von UPS nähere Informationen über das
    Zustelldatum und den Ort erfahren. Auch das Datum stand auf 5.1.07 und
    das Paket sollte laut Status planmäßig ankommen. Nun wartete ich voller
    Vorfreude auf mein Paket. Stunde um Stunde verging und es wurde 18 Uhr.
    Also rief ich die Hotline des Paketdienstes UP(S) - wobei das "S" für Service
    oder Dienst meines Erachtens nicht gerechtfertigt ist - an und nachdem ich mich
    durch zwei Schleifen gekämpft hatte, beriet mich dort eine sehr kompetente
    Dame über den Verbleib meines Paketes. Die Ironie ist denke ich hörbar.
    Nachdem ich mein Anliegen vorbrachte brauchte sie einige Zeit bis ihr
    deutlich wurde, dass es sich um ein Paket der Gruppe "Standart" handelt.
    Das entschuldigt natürlich alles, da es nur "Standart" ist und es hierbei zu
    Laufzeitverzögerungen kommen kann. Sie versicherte mir, dass es am nächsten
    Tag bis 19 Uhr bei mir eintreffen muss.
    Nun war ich doch sichtlich verwirrt, da ich mich lange Zeit durch Website gekämpft
    hatte und mir dabei doch die Lieferzeiten nicht entfallen sind. UPS liefert, so steht es
    im Netz, nur Montags bis Freitags aus. Nun frage ich doch verwundert, ob sie denn
    jetzt neuerdings doch Samstags ausliefern würden. Nun war die Dame am anderen
    Ende der Leitung verwirrt. Ich zitiere: "Wie heute ist Freitag? Ich dachte heute wär'
    Donnerstag. Oh, ja warten Sie, dann werden Sie das Paket am Montag erhalten."
    Die Frage, die sich mir stellte; musste in der Servicehotline den gesamten Tag über
    das Datum nicht ein Mal benutzt werden? Seltsam. Aber man ist ja friedlich gesinnt
    und weiß dass jeder Fehler macht. Nun wartete ich heute sehnsüchtig auf mein Paket.
    Plötzlich sah ich aus meinem Fenster auf der Straße den UPS Wagen und freute mich,
    dass es nun doch geklappt hat. Aber nichts passierte, zu früh gefreut. Der UPS Wagen
    fuhr, ohne auch nur in der Nähe meines Hauses zu halten, vorbei. Um 18:40 schaute ich
    auf der Website von UPS, wo sich mein Paket nun befindet. Jetzt wurde doch gesagt
    es könnte nicht zugestellt werden. Nun war ich doch etwas enttäuscht. Ich wohne in
    einer Stadt mit 80.000 Einwohnern und dort ziemlich mittig und mein Haus steht auch
    seit 20 Jahren an einer Hauptstraße, also sollten die Herren von UPS doch mein Haus finden.
    Ich rief nun erneut die Hotline an. Dieses Mal beriet mich eine andere Frau, die keinen
    Grund dafür wusste, wieso das Paket nicht zugestellt werden konnte. Aber sie versicherte
    mir, dass ich es bis 20 Uhr abholen könnte und das sogar noch bis Freitag. Also fuhr ich eine
    halbe Stunde mit dem Auto bis zum Lager. Doch hier konnte man mir leider mein Paket nicht
    aushändigen, da es ja über ein Fließband kommt und noch nicht eingetroffen ist. Also
    wartete ich bis 20 Uhr. Als dann der Geschäftsführer sich der Sache annahm und selbst
    danach suchte. Nach 15 Minuten kam er zurück und meinte es gäbe Komplikationen, da
    sich das Paket in einem Container befindet und dieser jetzt nicht geöffnet werden kann.
    Der Grund warum das Paket nicht zugestellt worden wäre, sei, dass bei der Adresse
    die Hausnummer meines Nachbarn stehen würde. Nun war ich doch wirklich erstaunt,
    da der Fahrer nicht einmal in der Nähe meines Hauses, geschweige denn meines Nachbarns
    hielt. Kaum zu Hause angekommen, überprüfte ich die Daten des Händlers, der mein Paket
    verschickt hatte. Dort stand allerdings meine richtige Adresse. Die werden wohl kaum
    einen falschen Lieferschein drucken.
    Wäre dies meine erste Erfahrung, wäre ich halb so enttäuscht gewesen, allerdings wurde mein
    vorriges Paket auch mit 1,5 Wochen Verspätung geliefert.

    Das waren meine Erfahrungen. Habt ihr auch ähnliche gemacht?
    Wenn ja seit so nett und lasst es mich wissen. Ich möchte noch
    ein bisschen mehr über die Kompetenz des Paketdienstes erfahren.

    mit freundlichen Grüßen

    ein enttäuschter User
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2007
    AW: Erfahrungen mit UPS

    hmm
    also mit ups hab ich eigentlich genau umgekehrte erfahrungen gemacht.
    alles was ich über sie versendet oder gekriegt hab ging völlig problemlos und wirklich schnell....

    hmm^^
    meine xbox 360 zb ging zur reperatur und der typ kam war super freundlich und pünktlich.
    hab sie auch an dem tag gekricht wo ich sie wiederkiregen sollte, und das 10 mins zu spät.
    das ist locker tolerierbar.
     
  4. #3 8. Januar 2007
    AW: Erfahrungen mit UPS

    Hey lern doch mal Wertzuschätzen dass der Geschaäftsführer persönlich nach deinem Paket gesucht hat. ^^

    Ich bestell eigentlich immer mit DPD oder normal Postpaket, deswegen weiss ich nichts über UPS. Aber die ham bestimmt täglich tausende Pakete und da geht schonmal eins verloren.

    cool down
     
  5. #4 8. Januar 2007
    AW: Erfahrungen mit UPS

    Hallo,
    ich bin auch nicht wirklich sauer, nur schafft dhl das innerhalb eines Tages und UPS zum
    erneuten Male nicht.
     
  6. #5 8. Januar 2007
    AW: Erfahrungen mit UPS

    Ich hatte bis jetzt auch immer das Glück das der Liefertermin bei UPS lieferungen auf Samstag viel!
    Ich kann echt nicht verstehen wie die sich das leisten können Samstag nicht zu liefern! Sauladen sag ich da nur!
    Wenn es möglichst geht vermeide ich die Lieferung mit UPS! Das ist trans-o-fex bedeutend schneller!
    bei denen ist ein Standardpaket nächsten Tag da und die liefern auch Samstag!

    Cu
    MeLt0R
     
  7. #6 8. Januar 2007
    AW: Erfahrungen mit UPS

    bei mir kam immer alles pünktlich und ohne komplikationen an, was ich über ups empfangen sollte
    von daher bin ich eigentlich sehr zufrieden, aber wenn ich mir das von dir durchlese, bekomme ich auch so meine zweifel über die zuverlässigkeit :(
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erfahrungen UPS
  1. Erfahrungen mit Laser Haarentfernung?

    Zlatan , 19. März 2019 um 12:31 Uhr , im Forum: Gesundheit & Körperpflege
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    381
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.632
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    7.227
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.254
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.075