Erkältung schnell Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von LSDbar, 2. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2006
    Hallo Jungs und Mädels,

    bin heute mit 38 Grad fieber aufgewacht, Husten , Schleim alles dabei.
    Ich muss unbedingt bis morgen das Fieber loswerden.
    Hättet ihr vllt. ein Tip für mich ???
    Also meine Oma sagt immer viel viel Tee und Wasser trinken.
    Ich brauch wirkjlich eure Hilfe, es ist dringend!

    Thx im voraus !
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2006
    Erkältungsbad (richtig heiss) danach ins Bett haun und warm einpacken
    und wie deine Oma schon meinte, viel Trinken ;)
     
  4. #3 2. März 2006
    ja von heut auf morgen gesund werden.

    wenn du die medizin gefunden hast dann wirst du milliardär.

    unmöglich von einen tag auf den anderen wieder fitt zu sein mit den symptomen die du hast.
    geh lieber zum arzt lass dir antibiotiker verschreiben und leg dich weiter ins bett.

    viel trinken musste ey und warmes bad mit so nem speziellen öl das es für die erkältung gibt hilft auch. aber das alles braucht seine zeit

    eine verschleppte nicht auskurierte grippe kann schlimme folgeschäden mitsich bringen.
     
  5. #4 2. März 2006
    Seit wann helfen Antibiotiker gegen eine Erkältung ?!...
    Hmm ich versuche mal eure Tips zu befolgen.
     
  6. #5 2. März 2006
    kauf dir ASPIRIN KOMPLEX hilft dir 100%

    anfang 2x packungen gleichzetig trinken, danach 1x packung

    am besten 3x am tag und du wirst wieder gesund :=)

    mfg
     
  7. #6 2. März 2006
    Danke für eure Tips!
    Meine Temperatur ist um 0,8 Grad gesunken!
    Allein durch das viel Trinken (also hab mehr als 3Liter flüssigkeit getrunken, muss jede 15 Minuten aufs Klo... Tee,Wasser,Saft).
    Beträgt jetzt also ungefähr 37,2 Grad.
    Nachmittags hohl ich mir noch Aspirin Komplex.
    Wenn ich morgen nicht eine Temperatur von 36,6 haben werde, kommen härtere Geschütze zum Einsatz.
    Wadenwickel verringern die Körpertemperatur um 1-2 Grad , aber ich nehme an diese Waffe wird nicht nötig sein.
     
  8. #7 2. März 2006
    Tipp:
    Geh FRÜH ins Bett! Das hilft mir immer!

    Ich tinke immer viel Grünen Tee, aber:
    - Honig statt Zucker
    - Finger Weg von Milch! Das fördert den Hustenreiz, vor allem, wenn er durch Schleim kommt!

    Ansonsten würd ich vorschlagen, dass du dich so viel wie möglich schonst!

    Wenn du dich anständig schonst, und früh ins Bett gehst, dann stehen die chancen gut für dich, dass es dir morgen sehr viel besser geht! Hol dir zum Gut schlafen nochn Nasenspray (ruhig n billiges für 2,30 € - das reicht voll aus), und stell dir ne kanne tee ans bett, wenn du schlafen gehst, falls du nachts mit trockenem hals aufwachst.

    Viel Glück!
     
  9. #8 2. März 2006
    schon immer? ^^
     
  10. #9 2. März 2006
    Ruhe
    Zwieback mit tee

    und eventuell ein aspirin das hilft immer und gegen alles


    gute besserung und gruß mickey
     
  11. #10 2. März 2006
    Wenn ich Fieber hab, trink ich viel, leg mich ins warme kuschlige Bett und nehm meistens eine "Paracetamol".
     
  12. #11 2. März 2006
    genau das gleiche hab ich auch im moment...

    erkaeltungsbad is auf jedenfall ne gute sache gegen sowas, das hilft gegen den schleim und bei mir tun die ganzen muskeln weh, dagegen ebenfalls...
    viel trinken (am besten tee, warm)
    wenig anstrengung
    wenig rauchen (-.-)


    und nimm das nich so auf die leichte schippe, an ner verschleppten grippe is neulich son maedchen aus meiner stadt gestorben..

    hatte irgendwas mitm herz, mit 16 jahren :rolleyes:

    edit: was mir grad noch so eingefallen ist wenn du n bischn zeit hast dann hol dir n bischen gras und leg dich ins bett :D
    so kannste die bettruhe ganz laessig aushalten und nach 3 breiten tagen bsit du völlig auskuriert.

    -hat bei mir eigentlich immer gut geklappt 8)
     
  13. #12 3. März 2006
    Also, ich kann dir sagen das viel trinken wirklich was bringt ! Tee und Wasser ist schon, gut dazu dann nocht Milch mit Honig, heiße Zitrone ...............
    Außerdem möglichst Vitamin C zu sich nehmen, also Orangen, und so was, wenn du das dann noch mit einer Supper abrundest , dann geht es dir bald wieder richtig gut !

    mfg
     
  14. #13 3. März 2006
    so jungs bin mal heute rausgegangen hatte heute morgen 36,9 ...
    Wo ich wieder zuhause war, dann kurzerzeit 37,8 wieder und dann jetzt schliesslich 37,3.
    Naja heute gehts mir viel besser (hab gestern 5 Beutel Aspirin Complex zu mir genommen).
    Morgen drüfte alles noch positiver sein.
    Danke für eure Tips.
     
  15. #14 3. März 2006
    Also meine Kur ist dann immer.

    - Viel Vitamin C
    - Viel Trinken (Kamillen Tee mit Honig)
    - Nachts vorm Pennen ne Ladung Klosterfrau Melissengeist
    - Eukalyptuscreme auffe Titte ;)

    Auf Pillen spring ich nichtmehr so wirklich an und Antibiotika nehme ich nur im äußersten Notfall, kurz vorm Tod ;)
     
  16. #15 3. März 2006
    somit dürfte sich das nun alles erledigt haben mit den tips meh rkann man dazu echt net mehr sagen ^^
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erkältung schnell
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.745
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.216
  3. Nasenbluten bei Erkältung

    BeefCheef , 26. Januar 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.616
  4. Antworten:
    42
    Aufrufe:
    4.435
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    917