Erster PSP-Virus aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Roth, 5. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2005
    Erster PSP-Virus aufgetaucht



    Eigentlich war es nach Bekanntwerden der Sicherheitslücke nur eine Frage der Zeit: mittlerweile kursiert bereits der erste Virus für die PSP im Netz. toc2rta, der entdeckte, dass man über einen Exploit in der Bildbetrachtungssoftware Code einschleusen und ausführen kann, veröffentlichte vor kurzem eine entsprechende Warnung:

    For anyone who has seen a "patcher" floating around the net by PSP Team. Its fake. It will brick your PSP and will void your warranty. Skylark has disassembled the binary and the results can be found here:

    [Disasm By Skylark (http://mirror.toc2rta.com/disasm_skylark.txt)]

    Im Quelltext kann man sehen, dass dieser gefälschte „Patcher“ wichtige Dateien der Firmware schlicht und einfach löscht – was den User mit einem 250 € teuren Briefbeschwerer, der vormals ein vielgepriesener Handheld war, dumm aus der Wäsche schauen lässt. Beim "Patchen" verfällt laut Sony automatisch die Garantie und ohne eine funktionierende USB-Verbindung dürfte es für Normalsterbliche unmöglich sein, wieder eine funktionierende Firmware auf die PSP aufzuspielen.

    Quelle: playstation portable.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Oktober 2005
    War nur eine Frage der Zeit. Ob Sony selbst damit zu tun hat? :) Wirkt sicher zu Eindämmung mit der ganzen Up-/Downgrade Geschichte...
     
  4. #3 6. Oktober 2005
    ach du :poop: die armen leute . 250 € für nen *****
     
  5. #4 6. Oktober 2005
    finde das allgemain ne richtige frechheit, auch bei den ganzen viren fürn pc.
    die sind einfach krank paar leute.
     
  6. #5 6. Oktober 2005
    Bei sowas frag ich mich immer nur....WARUM?

    Was bringt es dem typ der den Virus erstellt hat? Nur sadistische gefühle da die anderen dann leiden und 250 € aufn kopf gehaun haben? find ich unsozial und erbärmlich...
     
  7. #6 6. Oktober 2005
    Kann ich dir nur zustimmen!
     
  8. #7 6. Oktober 2005

    da hast du Recht. Aber wir kennen nicht seine hintergründe, vielleicht ist er gegen Sony, oder macht es nur zum spaß. Beides ist dumm, da er Leuten damit schadet. So was muss nicht sein!!!

    Beim PC ist es was anderes, da passiert nciht viel, wenn ein Virus kommt, daten weg und vielleicht muss man Windows neu drauf packen.

    Aber bei der PSP ist es komplizierter und es ist einfach nur dumm!!
     
  9. #8 6. Oktober 2005
    PSP Virus omg bald gibts für jeden scheissn Virus bestimmt auch Mp3 Player Virus man ich versteh die Hacker eh nicht omg...
     
  10. #9 6. Oktober 2005
    ey das ne schweinerei

    also beim pc schön ung gut das bekommt mann wieder hin

    aba bei der psp is naher net mehr möglich und 250€ fürn a....

    das is doch echt asozial sowas

    mann stellt sich vor ein junge hat lange gespaart darauf dann will er downgraden oda so und fällt darauf rein und zack die freude wird sehr gross sein das 250€ im after sind -.-

    ne ne einsperen sollte mann den der denn scheiss erfunden hat
     
  11. #10 6. Oktober 2005
    Das müssen irgendwelche vernachlässigten Menschen sein.
    So ganz ohne Freund :(

    Sie tun mir sogar ein bisschen Leid
     
  12. #11 6. Oktober 2005
    Also ich find sowas auch :poop:, ohne jetzt über die Leute, die den Virus geproggt haben, urteilen zu wollen.

    Aber durch diesen Satz:

    Denk ich, kann man die PSP wieder funktionsfähig machen, wenn man sie mitm PC verbinden kann und neue Firmware drauf packen kann :]
    Also sind die 250€ dann vielleicht doch nich fürn ***** :D

    MfG,
    bUggZ
     
  13. #12 6. Oktober 2005
    Irgendwie :poop:..
    Wenn man sich son teil käuft und sich dann nen Virus einfängt und dann nen schrott in der Hand hält
     
  14. #13 6. Oktober 2005
    Die machen das doch net weil die wem schaden wollen.
    Die wollen ihre "Skillz" nur testen, überlegt mal Sony riesenfirma mit proggern und allem mögliche wird von ner EinzelPerson fertig gemacht.

    Ist dochn geiles Gefühl ;)
     
  15. #14 6. Oktober 2005
    Arme leutz die 250 € ausgegeben haben!
    Für was?? Für Nix!!
    Viren sind halt eh schon :poop: jetzt aber noch auf nem PSP!
     
  16. #15 6. Oktober 2005
    naja war ja eigentlich nur ne frage der zeit ^^

    aber wenns viren gibt denn kommen dafür bestimmt auch anti viren progs :)
     
  17. #16 6. Oktober 2005
    ah du schiesse auch noch für psp..
    echt arm so was .. was haben die davon ..

    250€ sind net wenig dann hat man den virus danach am *****..
    ;(
     
  18. #17 6. Oktober 2005
    ich denke mal es gibt bestimmt ne möglichkeit auf seinem psp ne komplett neue Firmeware druf zu haun ^^ gibts bei dem ding nich sone art update funktion ??

    ich sag die 250 euro sind für denn der sich auskennt nicht weggeschmissen ^^ !
     
  19. #18 6. Oktober 2005
    mh der satz besagt das der virus eben das auch macht
    er legt die usb verbindung lahm ... damit wars das und ich sag nur noch alla mortal kombat "finish it"

    ich finds ma wida :poop: ich hatte überlegt mir das sing zu kaufe
    aber irgendwie
    is mir die lust vergangen -.-'
    dumme viren progger
     
  20. #19 6. Oktober 2005
    diese deppen bedenken net dass sie damit einzelpersonen und nicht der firma schaden. sony freut sich doch denn es gibt bestimmt leute die sich dann noch ne zweite psp kaufen.
    ich versteh nich was der scheiß soll ....

    mfg Terranier
     
  21. #20 6. Oktober 2005
    An alle die Ihre "kaputte" PSP wegschmeissen wollen.... PN an mich ihr bekommt meine adresse ^^

    Hmm....Wer meint das Computer Viren ja "nicht so schlimm" sind....
    ich bin immernoch der festen überzeugung das der riesenstromausfall
    in amerika for 2? Jahren was mit dem Blaster zu tun hatte :p

    ausserdem isses für ne firme nich ganz so einfach zu formatiern wenn arbeit von mehrerren jahren drauf is....


    Irgendwie bekommt man das sicher wieder hin !
     
  22. #21 6. Oktober 2005
    Villeicht ist es so möglich:
    ich denkmal wenn man ne art eigenen Virus ( eher ein Selbstausführendes Script ) schreibt das von einem Speicherort ( diese Flashkarten ) aus automatisch startet und somit die Usb wieder aktiviert kann man ja den rest selber richten ...
    wäre nur ein ansatz, den die PSP geht ja immer noch an und boot vorgänge werden doch immer gemacht auch ohne USB oder?

    -> Weil so die karte einstecken psp booten lassen script führt sich aus USB aktiviert, rest per PC.

    Da gabs doch so ne PSP Open Source Seite für leute die selber programmieren :).
     
  23. #22 6. Oktober 2005
    Achso! Stimmt, das wird warscheinlich so gemeint sein :(
    Dann isses natürlich echt bitter :baby:
     
  24. #23 6. Oktober 2005
    Verdammte Scheiße ist das. Aber glaube net, dass Sony den Virus in Umlauf gebracht hat.
     
  25. #24 6. Oktober 2005
    lol glaub ich auch nicht ^^ ne also ich glaub das war ja klar nur was man mit so nem virus bezwecken will .. weil ne wirkliche konkurenz gibt es für die psp nicht!
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...