Erstes "Quantenbyte" erzeugt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von TimeofDestiny, 24. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2006
    Artikel


    In Innsbruck ist es erstmals nachweislich gelungen, eine größere Anzahl von Atomen miteinander zu verschränken. Die Forscher um Univ.-Prof. Dr. Rainer Blatt und Dr. Hartmut Häffner berichten darüber in der aktuellen Ausgabe der Wissenschaftszeitschrift "Nature". Weltweit zum ersten Mal wurde ein so genanntes "Quantenbyte (Qubyte)" realisiert, indem acht Ionen kontrolliert verschränkt wurden.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. März 2006
    der artikel ist schon älter ... ich hab schonmal so nen ähnlichen gelesen ...
    aber ich finde es erstaunlich welche neuen fähigkeiten uns damit eröffnet wurden ...
    qubits können ja nicht, wie konventionelle computer, nur die zustände 0 und 1 annehmen, sondern beliebige zustände dieser operatoren ...
     
  4. #3 24. März 2006
    = größere Datendichte?
     
  5. #4 24. März 2006
    theoretisch ja, schließlich brauchst du ja um eine dezimale Zahl auszudrücken eine viel längere Binäre, weil dir 8 Ziffern fehlen.
    Praktisch müsste aber jedes bislang vorhandene Programm neu geschrieben werden
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Erstes Quantenbyte erzeugt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.844
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    5.706
  3. Antworten:
    41
    Aufrufe:
    4.898
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.023
  5. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    4.969