Erstmotorräder

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BlackDragon989, 21. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    Hi Leute. Wollt einfach mal ein paar Erfahrungen mit euch austauschen.
    Also, was für Motorräder hattet ihr als erstes, bzw falls ihr neu anfangen wollt,welches gedenkt ihr euch zu kaufen? Ich persönlich fahre seit nem Jahr die Kawa GPZ500S, super handliches Teil, gute Leistung und macht voll Bock einfach zu fahren!
    Also,hier könnt ihr alles zu euren Erstmotorrädern reinschreiben. Aber auch wenn ihr evtl Fragen habt, einfach posten. Ich denke ich kenn mich relativ gut aus mit motorrädern ;)
    Viel spaß und LG.:p
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Erstmotorräder

    Hi, ich hatte zuerst eine Suzuki GSX 600 F mit 86 PS, bin die ein halbes Jahr gedrosselt gefahren (34 PS) und dann offen. Dann habe ich sie letzten Herbst verkauft und mir eine Honda CBR 1000 RR zugelegt. Mega viel Power, nicht anfängergeeignet xD.

    Aber Mega geiles fahren auf ordentlichen Straßen. King of the Road.

    Vielleicht finde ich ja Bilder. Ich schau mal. Kleinen Moment ich edite gleich :D

    #greetz

    Also, hier die Suzi:
    Spoiler
    [​IMG]

    Und hier mein Schmuckstück:
    Spoiler
    [​IMG]
    Hubraum: 998 ccm
    Leistung: 126 KW/171 PS
     
  4. #3 21. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Erstmotorräder

    gut das de von der suzi weg bist :D :D
    die honde kenn ich,isn geiles teil ;)
     
  5. #4 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    gut das de von der suzi weg bist

    warum gut das er von suzi weg is?
    ich dachte du kennst dich relativ gut aus?
    dann solltest wissen das suzuki marktführend is oder war ka habs vohin nur grob gelesen
    und ich hatte mit suzuki nie probleme......
    wenn dann müsste man bei dir schreiben gut das du von kawa weg bist weil die marke war früher einfach nur schlecht ka wies jetzt aussieht.

    ahja hab mit ner gsxr 750 angefangen.
     
  6. #5 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder


    nunja.. kawasaki ist keine schlechte marke... yamaha und kawa sind 1000 mal besser als uzis... und warum is suzi marktführer? weil se billig sind^^
    und ich hab mit suzis die erfahrung gemacht, dass sie schnll rosten und naja,einfach net der hit sind ;)

    außerdem,in unserer familie wird kawa und yamaha gefahren,wir mögen suzis einfach nicht :D
     
  7. #6 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Ach bitte, das sind jetzt rein subjektive Sachen die du hier hinkallst.
    Ist ja sehr interessant dass ihr keine Suzukis mögt, aber eure Meinung
    bleibt halt nur EURE Meinung.

    Übrigens du sollst nicht sinnlos jeden Beitrag vor dir zitieren, das ist nur dafür
    gedacht wenn nen Beitrag länger weg ist um den Überblick zu behalten so nervt
    es nur!


    Ich weiß nicht ob 125er auch zählen dann habe ich mit einer cbr 125 angefangen,
    und fahre momentan eine 2008er CBF 600Naked mit ABS ein sehr zuverlässiges
    Bike.
    Sobald ich Geld verdiene, was noch ne Weile dauern kann, wirds eine Ducati.
     
  8. #7 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Hab angefangen, mit ner RS 125, dann ne CBR 125. Zwischendurch immer auf Feldwegen oder auf Rennen mit ner 350er Raptor (Quad :p) und mit 18 mit ner 700er Raptor von meinem Vater. Danach kam ne 748 Ducati. Seit letzten Sommer ne KTM LC2 und grad bin ich auf der Suche, nach irgendnem neuen Sportler :p

    Warum Suzuki schlecht sein sollte, kann ich auch nicht nachvollziehen.
     
  9. #8 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Ich habe mit der 125 SM von MZ angefangen. Mit 18 bin ich auf eine gedrosselte FZ6 von Yamaha umgestiegen. Als ich dann mit 20 offen fahren durfte, kaufte ich mir eine CBF1000 von Honda. Mittlerweile fahre ich eine BMW R 1200 GS sowie eine 690 Supermoto R von KTM. Das Fahrwerk der BMW möchte ich nicht mehr missen, ebenso wenig wie die Agilität der KTM - einfach geil.
     
  10. #9 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    ch darf doch wohl hier meine subjektive Meinung darstellen. Deutshland ist ein freies Land, da darf jeder seine Meinung sagen ;)
    Außerdem hab ich das Thema eröffnet,also darf ich wohl auch meine Meinung sagen :p
     
  11. #10 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Der kleine aber feine Unterschied ist die eigene Meinung zu sagen oder sie als
    Tatsache hinzustellen.

    bzgl der Aussage:
    Ps.: Der Motorradthread besteht zum großen Teil auch aus dem Zeug hier, da kann man
    das alles auch fragen.

    Aber gut sind wir mal nicht mehr griffelspitzig.
     
  12. #11 21. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Du kannst sagen, das dir Suzukis nicht wirklich gut gefallen, aber da kannst du nur vom optischen reden (was sich nebenbei gesagt auch nicht wirklich sher unterscheidet). Aber alles andere sind nur Behauptungen, oder Mutmaßungen und mit sicherheit nicht der Wahrheit entsprechen ;)
     
  13. #12 22. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Also meine erste Maschine war/ist ne Kawasaki ER-5 Twister, eines der Anfängermotoräder halt, ich habs halt nicht ganz so dicke xD.
    Ich fahr immer noch gedrosselt bei 34 PS, nächstes Jahr hat sie dann 50 Pferdchen, ich freu mich schon =)
    So in etwa sieht sie aus, ich hab nur noch ein kleines Windschild drangebastelt:
    http://motoprofi.com/bikephoto/1277/kawasaki_er5_twister_2000_2.jpg

    WO BLEIBT DER SOMMER?!
     
  14. #13 22. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Ich habe eine Aprilia Rs125 gefahren.Hat zuwar nur 34 PS aber rockt trotzdem für den anfang.
     
  15. #14 22. Februar 2009
    AW: Erstmotorräder

    Honda CBR 600ccm Naked Bike ;)
     

  16. Videos zum Thema