[Essay] Wisenschaftler + Verantwortung + Ethik

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Haschbock, 7. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2006
    Hi Leute!
    Wir sollen in Deutsch ein Essay über Wissenschaftler und ihre Verantwortung in der heutigen Zeit schreiben! Mich würd mal interessieren was ihr für Meinungen und Argumente habt. Ist es gut, dass Deutschland die Wissenschaftler zT finanziert?! Sollten einige Bereiche vielleicht unebbrühgrt bleiben? Und wie sieht es mit Moral/ Ethik aus?!

    Vielen Dank schon mal im Vorraus - gute Antworten werden mit einer 10er belohnt ;)

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. März 2006
    Äh, na sicher ist es gut, dass der Staat die Wissenschaftler finanziert. Letztendlich bringen die Wissenschaftler doch oft nur nützliches zu Tage, oft auch Techniken, die das Leben revolutionieren oder verbessern, oder sogar verlängern.
    Aber auch Wissenschaftler die sich mit Literatur und anderem beschäftigen gehören unterstützt, da ich finde, dass es ohne Wissenschaft keine Aufklärung der Weltgeschichte u.Ä. gäbe. (ich finde es nicht nur, es ist auch so)

    Ich sehe kaum Gründe, die dagegen sprechen :D



    Auf welche moralischen/ethischen Aspekte beziehst du dich? und welche wissenschaftlichen Gebiete meinst du?
     
  4. #3 7. März 2006
    Moralisch lässt sich aber zB durch folgendes Beispielgegen manche Wissenschaften argumentieren: Der Wissenschaftler, der die Atombombe entwickelt hat - hätte dieser seine Entdeckung nicht geheim halten müssen um so die Welt vor einer riesigen Gefahr zu schützen?
    Oder Genfood - auch da gibt es nachteile, da zT nicht ALLE Folgen bekannt sind!

    Bin aber dennoch auch für die Wisenschaft.

    10er haste schon mal ;)
     
  5. #4 7. März 2006
    Das die Atombombe verheimlicht werden soll, halte ich für fragwürdig. Ich hielt es für sicherer sich in so ein hoch-gefährliche Gefilde gar nicht zu begeben, aber da macht die menschliche Gier nach Wissen und Macht uns ein Strich durch die Rechung.

    Nun, ein großes ethnisches Problem ist ja auch die Stammzellenforschung. Aber findet du nicht, dass man zwar einige wenige Probleme mit der Kirche hat, aber dafür unzählige Menschenleben retten könnte, nicht wichtiger? Ich nämlich schon.
    Nicht immer sollte Ethnik das Problem für Forschung, oder besser gar nicht, darstellen, da Forschung OFT zwar nicht immer, Gutes bewirken soll. Also wieso es nicht aufhalten?

    Forschungen, die dem Menschen udn dem Tier schaden sollen, sollten generell verboten werden, alleine schon des Friedenwillens.
     
  6. #5 7. März 2006
    Mmh jo! Hab mein Essay fertig ... hab halt Vor- und Nachteile abgewogen und es siegen ganz klar die Vorteile! Leider ist man halt nie or einem Missbrauch der Forschung geschützt und international wird dadurch die Disparität zwischen den armen und reichen Ländern immer grösser!

    Naja Danke für deine ntworten.

    Ich lass hier mal offen falls jemand weiter Diskutieren will!!!
     
  7. #6 8. März 2006
    Ich möchte gerne noch etwas hinzufügen.
    Tchikadelo hat gesagt, forschung die dem Menschen schadet soll verboten werden, aber wer entscheidet, ob diese forschung dem Menschen schadet? Ich meine ein Schaden muss nciht sofort auftreten, sondern er kann auch einige Jahre, sogar Jahrhunderte später auftreten. Nehmen wir mal die Medizin als Beispiel. Die Forschung und die Wissenschaft ermöglicht uns, länger zu leben, ja, sogar schwere Krankheiten zu bekämpfen. Dem einzelnen hilft es natürlich, aber was ist mit der ganzen Menschheiz? ich meine die Menschen werden immer älter, ist das denn gut? Ich meine nein, Das sehen wir an der heutigen Zeit. Die Menschen schaffen sich dadurch neue Schwiriegkeiten.


    mfg allstar
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Essay Wisenschaftler Verantwortung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    643
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.066
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    321
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    470
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.377