Ethernet-Verbindung aufteilen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von cable, 17. Juni 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2014
    Hoi!

    Ich hoffe, dass der Titel nicht zu sehr verwirrt oder zu unkonkret ist. Es geht um ein (in meinen Augen) nicht zu kompliziertes Problem:
    Es liegt eine Ethernetverbindung zu einer bestimmten Ressource vor, auf die zwei Parteien Zugriff bekommen sollen, jedoch dürfen diese einzelnen Parteien auf keinen Fall miteinander in Verbindung gebracht werden. Wie lässt sich dies am einfachsten lösen? Ich dachte ggf. an einen Switch, der beide Netze strikt voneinander trennt und dennoch Zugriff auf die Ressource gewährt. Wichtig dabei wäre, dass dadurch auch zwei verschiedene IP Adresse auf die Ressource gegeben sind und nicht dieselbe.

    Gibt es da evtl bereits einen Switch oder so etwas in der Art? Muss ich dies mit vLans lösen?

    greez
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juni 2014
  4. #3 17. Juni 2014
    AW: Ethernet-Verbindung aufteilen

    Die hatte ich auch schon gefunden, aber komme nicht so ganz weiter. Wenn ich alle 3 Parteien dort anschließe (die 2 Netze und die einzelne Ressource), dann kann ich doch portbasierte VLANs doch schon vergessen, oder?
    VLANs sind auch nicht so zu 100% das richtige, da wir auch einen Kunden davon überzeugen müssen, dass es unmöglich ist, dass man von einem in das andere Netz gelangen kann.

    greez
     
  5. #4 17. Juni 2014
    AW: Ethernet-Verbindung aufteilen

    Was ist wenn du einfach einen Router anschließt und das in verschiedene Netze aufteilst?


    lulox
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ethernet Verbindung aufteilen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    974
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.018
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    640
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    392
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    715