Eumex 300 IP + D-Link DI-604

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von execUTe, 1. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2006
    Hi,
    ich habe jetzt DSL 6000 bekommen und den dazugehörigen Eumex IP 300 - da ich aber mehrere PC's im Haus habe, war ich es gewohnt nen Router [D-Link DI-604] dazwischen zu schmeißen. Nun... ich kriege es mit dem Eumex Teil einfach nicht hin ^^ Ich habe alles wie in der Anleitung beschrieben (die übrigens totaler Müll ist) gemacht. Beim stöbern im Internet bin ich auf eine Anleitung gestoßen. Aber auch diese half mir nicht weiter. Also war mein nächster Schritt das RR-Board ;) Nachdem die Suchfunktion mir nicht mehr geholfen hatte weil es keine Threads gibt die genau auf mein Problem eingehen dachte ich mir ich eröffne selbst einen Thread. Hier nochmal alle Details:

    • Anbindung: DSL 6000
      Provider: T-Offline
      DSL-Router: Eumex 300 IP
      Router: D-Link DI-604
      Betriebssystem: WinXP Prof.

    ~wenn Ihr sonst noch Infos braucht, dann fragt ruhig, schonmal danke im vorraus
    ~ Gegenleistungen sind natürlich 10ner oder falls ihr was geuppt haben wollt ~per PN

    Mit freundlichen Grüßen
    execUTe
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. April 2006
    Ich denke das Problem liegt auf der Hand!

    Du kannst denk ich mit der Eumex net zwei mal ne Routerfunktion einsetzen.
    Die Eumex is im Prinzip ein kleiner Router, der auch DHCP und Firewall und so kann.

    Ich hab bei jemandem auch eine Eumex 300 für mehrer PC's eingebaut:
    Routerfunktion von der Eumex -----> und dann auf einen D-Link Switch drauf, und da alle PC's angestöpselt, und es funktioniert einwandfrei.

    Also wie gesagt, ich denke dass es da einfach zu Überschneidungen der beiden Router kommt

    Hoffe ich konnte helfen....
     
  4. #3 1. April 2006
    Also was genau meinst du nun? ^^ Das der DHCP etc. hat weiß ich aber wie kriege ich es nun genau hin das die sich nicht mehr inne quäre kommen?
     
  5. #4 1. April 2006
    Schwer zu sagen..... hast du schon mal folgendes probiert: in der eumex einstellen dass sie sich nur ins internet einwählen soll und alles andere wie DHCP und Firewall ausmachen?

    Wie gesagt mit einem Switch funktioniert es wunderbar

    Eine Frage, kann sich der D Link Router auch selber ins Internet einwählen???
     
  6. #5 1. April 2006
    Also das mit dem DHCP hab ich ausprobiert. Beim Router an und beim Eumex aus. Weiß ich nicht ob er es kann, selbst wenn, ich brauch den Eumex dazwischen wegen Fax-Gerät etc.
     
  7. #6 9. April 2006
    Du hast doch Zuhause n Switch wenn ich micht nicht irre Exe?^^

    Warum klemmste den nicht einfach hinter den Eumex und fertig Banane? Den D-Link lässte einfach raus.

    Und morgen stell ich dir deinen Eumex erstma VERNÜNFTIG ein :D (Dann geht wieder Warcraf III mit Hosten und so aber nichts anderes mehr, wie letztes mal :D )

    Naja, bit Morgen!

    //EDIT: Und sowieso, dann müsstest du dir ja Jedes mal doppelt Arbeit machen wenn du n Port freigeben willst, ist doch Schwachsinn, also hau den Switch dazwischen wie bigbadmonster schon gesagt hat!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eumex 300 Link
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    425
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    188
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    781
  4. Eumex 300ip

    Vampie , 1. Mai 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    231
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    228