Europäische Konkurrenz von Google gestartet

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 29. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juni 2006
    Eine neue Internet-Suchmaschine "auf der Basis künstlicher Intelligenz2 will dem Weltmarktführer Google jetzt in Europa Konkurrenz machen. Das Portal Accoona.eu. arbeitet automatisch in den sieben EU-Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch.
    Die Suche kann auf drei Gebiete fokussiert werden: Internet (web), Unternehmen (business) und Nachrichten (news). «Die künstliche Intelligenz "versteht" die Bedeutung der Suchbegriffe und geht damit über den herkömmlichen Abgleich mit einem Schlagwort hinaus», erklärte Accoona-Präsident Eckhard Pfeiffer am Mittwoch in Paris. Damit würden bessere Ergebnisse erzielt.

    Accoona.eu bietet auch Zugang zu spezifisch europäischen Informationen und kombiniert Information aus dem Web. Außerdem kann bei der Suche nach fünf Schlagworten ein Begriff schwerer gewichtet werden als die anderen. Für die Suche nach Firmeninformationen helfen Daten des Informationsdienstes Dun & Bradstreet (D&B).

    Die Accoona Corporation hat ihre Suchmaschine bereits in den USA und China gestartet und arbeitet unter anderem mit EuroNews, FAST Search and Transfer, Acapela Group und Yahoo zusammen.

    Quelle: ZDNet.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Juni 2006
    hmm hab mal reingeschaut..von übersicht her ganz ok ähnelt google sehr vom aufbau,aber meiner meinung nach gibts mehr nicht..google von leistung viel besser und als konkurrenz lol niemals ,auch in zukunft wird google kaum konkurenz kriegen den tendenz steigend von zeit zu zeit :) no chance ;)
     
  4. #3 30. Juni 2006
    neh keine charnce zu google.
    google ist sowieso das beste und bleibt es auch ausserdem gibt es da nict so wie bei google bilder also neben web auch bilder(oder ich bin dumm und sehe es nicht) :D
     
  5. #4 1. Juli 2006
    google is für ne konkurenz zu groß^^

    accona is noch am anfang, da hat google die nächsten paar järchen sowieso nix zu befürchten und der einzige konkurent wäre im dem sinne sowieso eher m$ (da microsoft ja sehr gut eigenwerbung betreiben kann)
     
  6. #5 1. Juli 2006
    STOP spamming!

    ~spam entfernt~
     
  7. #6 2. Juli 2006
    kannste knicken, habs getestet , das dauert bis der was gefunden hat , bei google gibts halt viel mehr möglichkeiten ..diese ganzen übersetzer , dann sogar noch froogle und halt bilder wie gesagt... an google kommt nix ran und das bleibt auch so !!!
     
  8. #7 3. Juli 2006
    ihr habt zwar schon recht , google ist atm. die beste Suchmaschine, aber trotzdem sollte man sich nach anderen umschauen, oder zumindest einfach mal mit ner andern Suchmaschine suchen.

    Ich habe neulichst in einer PC Zeitung dazu einen netten Artikel gelesen, der hat mich schon etwas zum Nachdenken angeregt.
    Wenn ich ihn finde scanne ich ihn und poste ihn nochma hier rein.

    Es ging halt darum, das die meisten nurnoch google benutzen, und nicht mehr das I-net, sprich , was nicht in google steht bzw. nicht gezeigt wird, existiert für 98 % der I-net nutzer nicht :(

    Daher lohnt schon ein "vergleich" ich benutze ab und zu Metager ;) aber muss schon zugeben das immernoch 99% der suchen bei mir durch google erledigt wird.

    Aber es ist halt jetzt einfach geworden, so eine art zensur zu betreiben, und wir sind alle selber schuld.


    so, nun such ich ma den Beitrag ;)
     
  9. #8 3. Juli 2006
    Endlich ma hat Europer nachgelegt dachte schon das wirs gar net mehr schaffen und America imma noch mächtiger wird!

    Wie in diesem einem Film der hier ma im Board war gezeigt wurde!

    Das war schon häftig was die über sich herraus finden konnten wenn se wollten!

    MFG DeSmAn
     
  10. #9 3. Juli 2006
    Es gibt nur eine Suchmaschine die mir außer google gefällt: ASK
    Den Rest kann man halt vergessen. Das Design von Accoona gefällt mir nicht und die Suchergebnisse sind auch nicht grade die tollsten.
     
  11. #10 3. Juli 2006
    Naja.. findet nicht annähernd so viele Ergebnisse wie google.
    Als ic bei News "Warez" eingegeben hab , hat es nur 2 deutsche Begriffe gegeben. Arm^^
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...