Europäisches Navigationssystem Galileo: Testsatellit Giove-A sendet erste Galileo-Signale

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 13. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2006
    Link:

    Die ersten Galileo-Signale des europäischen Testsatelliten Giove wurden am Donnerstag in der britischen Beobachtungsstation für Atmosphären- und Radiowellenforschung in Cilbolton empfangen. Dies teilte die ESA in Paris und Darmstadt mit.
    Bis Mitte Februar, so die ESA weiter, werden alle Nutzlasterprobungen abgeschlossen sein. Dies war der erste Testsatellit eines Galileo-Satellitensystems. Giove-A wurde am 28. Dezember auf seine Umlaufbahn in 23.200 Kilometern Höhe geschossen.
    Für das Projekt wurden von EU und ESA 3,8 Milliarden Euro veranschlagt. Es steht in der Konkurrenz zum amerikanischen militärisch kontrollierten GPS.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Europäisches Navigationssystem Galileo
  1. Antworten:
    172
    Aufrufe:
    5.940
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    250
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    308
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    221
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    236