Externe Festplatte an Windows 98 anschließen hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von T-Rex, 21. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    hey leute,

    also ich hab auf mein pc 98 instaliert, weil er dann einfach schneller ist, hat aber nur 40gb festplatte, also hab ich meine externe festplatte 200gb angeschloßen hat gleich gezeigt neue hadware erkannt usw.

    hat auch treibver instaliert aber der pc zeigt die festplatte nicht an? man ich hab keine ahnung wie ich die sichtbar machen soll

    hoffe jemand kann mir ratschläöge geben

    gute bewertung natürlich , für weiterhilfe

    mfg T-Rex
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Winsows 98 anschließen hilfe

    Ich glaube Win98 kann garkeine 200GB anzeigen. Weiterhin kann Win98 auch nur auf FAT32 formatierte Partitionen zugreifen. Ist das bei dir der Fall?
     
  4. #3 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Winsows 98 anschließen hilfe

    glaube schon da is ja nur noch 5 gb frei auf der platte kann man nicht irgendwie im gerätemenager was einstellen? und ich habe 98 se
     
  5. #4 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Windows 98 anschließen hilfe

    ~moved to Windows & Software~
     
  6. #5 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Windows 98 anschließen hilfe

    Warscheinlich ist die Festplatte auf NTFS formatiert. Formatier die am besten mit dem Dateisystem FAT32 neu. Wenn die dann nicht erkannt wird, bau die aus und jumpere die so, dass die kleiner ist, dann wird die auf jeden Fall erkannt.
     
  7. #6 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Windows 98 anschließen hilfe

    Ne, nich in FAT32 formatieren das Format ist lahm. Und ich glaube nicht, dass das was ändern wird. Wenn du im BIOS auf die Booteigenschaften gehst wird die Platte da erkannt? Falls sie da nicht aufgelistet ist ändere das mal. Weil wenn man z.B. ein Floppy im Bootmenü deaktiviert wird sie auch nicht in Windoof angezeigt.
     
  8. #7 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Windows 98 anschließen hilfe

    Hm, brauchst halt wahrscheinlich n paar Patches von Microsoft dafür. Lass mal Windows Update drüber laufen, vlt gehts ja danach.


    BB. Ch3c.
     
  9. #8 21. Oktober 2006
    AW: Externe Festplatte an Windows 98 anschließen hilfe

    Win98 läuft auf FAT32...
    Und es ist wesentlich stabiler als NTFS... Auf externen Datenträgern würde ich immer FAT32 nehmen...
    Und im BIOS wird das Teil höchstwahrscheinlich nicht angezeigt... USB-Devices werden erst später erkannt...

    Da die Systempartition auf FAT32 (wegen Win98) formatiert ist, kann man nicht so ohne weiteres auf NFTS zugreifen... Deswegen würde ich einfach mal ein paar GB von der externen Platte auf FAT32 konvertieren und gucken, ob die angezeigt werden.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...