Externe Festplatte - Beratung.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kitsuné, 19. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2009
    Hi, wollte mal wissen, ob diese Platte was taugt ;>

    Klick!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. April 2009
  4. #3 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    danke schonmal, hab aber nochmal n paar fragen.

    was ist dieses "8MB Cache"?

    und was soll dieses OEM heißen?
     
  5. #4 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    ...einfach mal Wiki fragen :p

    --> Cache

    --> OEM


    MiQo
     
  6. #5 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.


    also der cache ist quasi ein zwischenspeicher:

    in diesem Zwischenspeicher legen Festplatten anhand von vorgegebenen Algorithmen Daten ab, um diese im Fall einer Anforderung durch das Betriebssystem schneller liefern zu können als von physischen Medium. Bei Serial-ATA-Laufwerken speichern die Laufwerkselektronik zudem auch eingehende Kommandos zwischen, um diese im laufenden Betrieb so umzusortieren, dass eine Abarbeitung mit möglichst wenigen Bewegungen der Laufwerksköpfe möglich sind.


    OEM: Erstausrüster – Wikipedia


    also ich hab ne 1TB WD my book Home Edition und bin voll und ganz zufrieden! kann ich nur weiter empfehlen!
    hat nen auf anschlüsse: firewire, esata, usb 2.0

    link:Western Digital My Book Home Edition 1TB, USB 2.0/eSATA/FireWire 400 (WDH1CS10000E) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  7. #6 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    kann ich auf solch einer platte dateien >4gb speichern?
    meine jetzige ext. platte verweigert dateien die so groß sind (z.b. image files oder hd filme)
     
  8. #7 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    genau, das ist auch meine nächste frage. kann ich ohne probleme hd-filme bis zu 8gb darauf abspeichern?
     
  9. #8 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    Im ebay Angebot steht, dass die Platte auf NTFS gesetzt worden ist.
    Von daher kannst du das ohne Probleme.

    Und falls die Platte auf FAT32 läuft kannst du sie auch einfach ohne Probleme auf NTFS ändern, solltest du aber nach Möglichkeit machen, bevor du Daten auf der Festplatte speicherst.
     
  10. #9 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    Dann ist deine Festplatte FAT32 formatiert. Da deine Image Files und die HD-Filme größer als 4GB sind kannst du sie da auf deine Platte nicht draufschieben!

    Lösung:

    Die Dateien die bisher drauf sind würde ich vorsichtshalber falls es die denn möglich ist auf eine andere Platte draufhauen und dann die Festplatte NTFS formatieren danach kannst du deine HD-Sachen etc. auf die Externe draufschieben.

    Siehe oben, ja kannst du. Allerdings sind viele (so auch meine 3 Externen) vom Hersteller ab FAT formatiert, deswegen erst mal neu auf NTFS formatieren bevor man irgendwas auf die Platte haut.

    Es müsste aber auch möglich sein das Dateisystem zu konvertieren ohne einen Datenverlust zu haben aber keine Lust grad danach zu suchen, google hilft da mit Sicherheit!
     
  11. #10 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    Also vom kaufen her, würde ich im MM (Media Markt) falls sie noch im Angebot ist.

    Die 1TB Externe von Toshiba empfehlen.
    Vater hat schon die 2. davon und die ist leise, wird lauwarm
    und für 89€ auch ein recht guter preis.
    Zwar kann ich dir nicht sagen, was für eine HDD da drin steckt,
    aber vom Gefühl und was ich so alles gelesen habe
    müsste eine Samsung drin sein ;)

    MfG
     
  12. #11 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    kann auch die WD 1TB Home edtion empfehlen, vor allem auch wegen des Firewire 400 anschlusses....
    p/l verhältnis passt einfach find ich....
     
  13. #12 19. April 2009
    AW: Externe Festplatte - Beratung.

    Bei den HDDs bedeutet OEM oder BULK Ware, das du keine Herstellergarantie hast, da diese HDDs nicht für Endkunden bestimmt sind sondern zB für Firmen die komplette PCS zusammenbauen wo dann diese HDDs eingebaut gehören. Dann übernimmt zB DELL die Garantie wenn die HDD was hat.

    Bei deinem Ebay Link erkennt man es daran:
    Wenn auch die HDD 2 Jahre hätte, würden die es dazuschreiben. Typische Ebay Händler verarsche.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte Beratung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.440
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    377
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.698
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    723
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    786