externe festplatte (buchstabe)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von St3ff, 16. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2007
    hallo erstmal,

    so nun zu meinem problem. habe gerade meine alte festplatte umgetauscht und mir ne neue geholt.
    wenn ich die festplatte anmache dann startet sie aber wird nicht geöffnet und auch nicht im arbeitsplatz angezeigt. hatte das gleiche problem letztes jahr auch schon nur weiß ich nicht wie man die festpallte findet um der dann einen buchstaben zuzuordnen.
    wer sehr nett wenn mir jemand helfen könnte ;)


    jede gute antwort bekommt ne bewertung :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Du ordnest der keine Buchstaben zu, das kommt auf den port an in den du sie anschließt, wenns ne USB ist.
     
  4. #3 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Blödsinn natürlich brauch die Platte nen Buchstaben um mit Windows drauf zugreifen zu können.

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz-> Verwalten->Datenträgerverwaltung

    und dann je nach dem formatieren oder nur nen Buchstaben hinzufügen.

    Falls das wirklich der Grund für dein Problem iss.
     
  5. #4 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Der Buchstabe wird aber normalerweise automatisch dareingefügt... er fragt dich ja net jedesmal
    welchen buchstabend die platte haben soll -.-
     
  6. #5 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Code:
    Du ordnest der keine Buchstaben zu, das kommt auf den port an in den du sie anschließt, wenns ne USB ist.
    das doch völliger schwachsinn.....

    Es kann/wird so sein das deine Festplatte noch unpartioniert ist. Draum schaust du unter Arbeitsplatz -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung. Und schau dort nach ob deine Festplatte da aufgelistet ist, ( sollte zu 100% so sein, wenn nicht ist sehr wahrscheinlich die Festplatte kaputt) und ordne sie zu dann musste sie noch eben formatieren und schon sollte sie im Arbeitsplatz sichtbar sein.

    //edit

    Reinsteckefuchz war schneller :|
     
  7. #6 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Wer redet denn eigentlich von USB? Stand das irgendwo in dem Post? -> Ich habs nicht gesehn...
    Auch bei USB kann es sein (auch bei manchen MP3Playern) dass ein Buchstabe voreingestellt ist, der aber shcon belegt ist und daher umgestellt werden muss...

    Wenn das eine normale IDE bzw. SATA Festplatte ist, dann wird sie von haus aus noch nicht formatiert sein... das hat [Bensen] schon richtig gesagt....
    Beim Formatieren nimm am besten NTFS denn das kann auch sehr große Dateien verwalten (was FAT32 nicht hinbekommt...)

    Du könntest dir aber auch mal ein gescheites Patitionsprogramm zulegen, es wird wahrscheinlich nicht die einzige Festplatte/Partition sein die du formatierst...

    Zu empfehlen ist z.b. Partition Magic (musst du suchen im UG bzw auf andern Warezsites)
     
  8. #7 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Laber doch kein müll:rolleyes:

    da meine Externe "J" ist, und ich desöfteren auf J truecrypt container mounte, sucht sich die Externe einfach Buchstaben wie M; Z oder G aus..

    Daran liegts gewiss nich ;)
     
  9. #8 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    ja unter computerverwaltung war ich ja schon aber die festplatte wird da nicht angezeigt das ist mein problem :(
     
  10. #9 16. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    "ja unter computerverwaltung war ich ja schon aber die festplatte wird da nicht angezeigt das ist mein problem "

    wird sie von part. magic erkannt oder im bios ????
    falls nicht anschlüsse kontrollieren ...
     
  11. #10 17. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Maximiere mal das Fenster, die hdd wird nämlich ganz unten stehen! Beim minimierten Fenster sieht man das nicht auf anhieb!
     
  12. #11 17. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    das ist total egal ... bekommst automatisch einen neuen buchstaben!!!
    kann aber auch sein das zwei laufwerke den gleichen buchstagen haben ...
    warumm auch immer !!!

    ändere ihn einfach in systemsteuerund / verwaltung / datenträger

    aber wenns ne neue platte ist erstelle erst mal eine pattion .....

    ziehe dir am besten pattionsmagic damit kannst du alles machen pattionen erstellen laufwerksbuchstaben ander unsw.
     
  13. #12 17. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Wenn die Festplatte bei der Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung (Siehe Bild 1) nicht angezeigt wird, dann feht Windows die Zuweisung zu der Hardware.

    Man kann nicht einem nicht vorhandenem Gerät einen Laufwerksbuchstaben zuweisen.

    Sieh mal bitte beim Hardwaremanager nach, ob dort ein unbekanntes Gerät ist.
    Bekommst du ein Geräusch wenn du die Festplatte anschließt ?


    Screen 1

    Bild=down!

    MfG

    Peedy
     
  14. #13 17. Januar 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    da du ja vermutlicherweise xp hast, müsste die platte automatisch anerkannt werden ohne jegliches zuzufügen oder anwendung von partition magic...
    ich würde mal einfach die verkabelung nochmals durchgucken und probier mal die platte an nem anderen pc anzuschließen... ansonsten wurde schon genannt " Arbeitsplatz -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung " durchzuführen...
    partiotion magic brauchst du in diesem fall theoretisch nicht...
     
  15. #14 1. März 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    hab ein ähnliches problem allerdings wird meine platte erkannt und alles nur nich angezeigt

    hatte sie meim bruder ausgeliehen (linux nutzer) als ich sie dann wiederbekam hat sie halt einfach nicht mehr gefunzt und meine datenträgerverwaltung zeigt sie als "nicht zugeordnet" an

    da aber ziemlich viele sackwichtige daten da drauf sind würd ich gerne des formatieren umgehen zumindest bis ich meine daten gesichert habe

    kann mir da jemand weiterhelfen???
     
  16. #15 1. März 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    Besorg dir ma den Paragon Partion Manager. Is ein realtiv einfach aufgebautes Programm und kann ziemlich viel... also ich komm damit gut zu recht und ich kenn mich mit sowas eig relativ wenig aus^^
    Hoffe mal des hilft einem von euch was ;)
     
  17. #16 2. März 2007
    AW: externe festplatte (buchstabe)

    danke hat geholfen war als gelöschte petition eingetragen

    kriegst ne bw
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...