Externe Festplatte kopiere dateien und sind dann nicht mehr da

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von djntinos, 16. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2006
    Habe ein ganz komisches problem und konnte noch keine lösung finden. Hab eine externe festplatte von freecom 60gb.
    Ich möchte also ein paar dateien auf die festplatte kopieren....(nicht über das senden an menü sondern copy&paste).
    Er kopiert und wenn er fertig ist sehe ich die dateien auf der festplatte. Festplatte ausstecken (sicheres entfernen) und hab mir gedacht kopierst noch die anderen dateien. Aber was sehe ich als ich die wieder eingesteckt habe die dateien sind nicht da wo ich vorher kopiert habe. Hab es bei 6 usb anschlüsse kopiert hab sonst keine probleme und habe win xp pro mit sp1.

    Danke schonmal im vorraus für jeden hilfreichen tipp
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2006
    dann geh aml auf eigenschaften der platte.

    Hardware (Platte nochmal auswählen) und unten auf eigenschaften nochmal.

    Richtlinien und dan "Für schnelles entfernen optimieren" wählen!

    versuch das mal

    dan kannst die platte auch einfach so abschalten ohne imemr auf das sichere entfernen zu klicken!
     
  4. #3 16. Januar 2006
    Schon Formatiert?

    das gleiche prob hatte ich bei Speicherkarten (SD ect.) Da konnte ich auch kopieren und nach dem neu einlesen waren alle daten futsch. Ich hab das ding formatiert (laut packung war das teil schon vorformatiiert) und dann lief es.

    Probier mal aus!
     
  5. #4 16. Januar 2006
    das hatte ich auch mal,

    die daten sind noch borhanden, aber der pc kann sie nicht erkenn.

    Folgendessollte helfen:

    Öffne die externe mal und überprüfe alle stecker drinnen,
    dann entweder mit offenem gehäuse verbinden, oder
    GAAANNZ vorsichtig schliessen und dann wieder mit pc verbinden.

    sollte das nix helfen, nimm sie raus und schliesse sie mal an einen IDE port an, dann kannst guggen ob die daten noch da sind
    Pc natürlich vorher ausschalten.

    Der IDE - USB adapter hat bei meiner externen
    manchmal nen Fehler, wenn ich sie wieder zusammengebaut habe.
    scheint vom design her ne Schwäche zu sein,
    dass Gehäuse drückt die kabel so, das stecker (innen) schräg sitzt
    oder irgendsowas in der art.


    grüz
    KK
     
  6. #5 16. Januar 2006
    Thema hat sich erledigt. War ein regschlüssel der verweigert hat daten auf festplatten zu kopieren. Naja egal danke euch für die mühe. Closed.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte kopiere
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    813
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.813
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    918
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    590
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    490