Externe Festplatte + MAC

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von juppwatis, 8. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juni 2009
    Hallo zusammen,

    habe einen Mac und will staendig was vom Desktop oder von sonst allgemein vom Mac auf diese kopieren. Aber das geht leider nicht. Es heisst immer, dass es nicht geht, weil es immer heisst:

    "The item xxx could not be moved, because xxy cannot be modified."

    an was kann das liegen bzw wie stelle ich das ab, damit es klappt?

    lg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juni 2009
    AW: Externe Festplatte + MAC

    es lieht wohl daran das die externe Disk aus der Windows-Welt kommt und mit NTFS Formatiert worden ist.

    lösen kannst du das indem du entweder die ext. Disk umformatierst, damit aber alle deine Daten löschst oder du installierst dir macfuse + ntfs-3g (bitte korrigieren wenn das veraltet ist, verwende das selber nicht)
     
  4. #3 8. Juni 2009
    AW: Externe Festplatte + MAC

    ich habe noch eine zweite externe festplatte...wie formatiere ich die denn oder wie muss ich sie formatieren, damit ich sie normal unter mac benutzen kann? werde sie auch mit dem mac formatieren muessen oder damit es funktioniert? Kannst du mir sagen, wie ich das mache?

    lg

    P.S.: gibt es vll auch so ne art handbuch, wo solche sachen nachzulesen sind?
     
  5. #4 8. Juni 2009
    AW: Externe Festplatte + MAC

    Formatieren kannst du die mithilfe des Festplattendienstprogramm's (liegt in /Anwendungen/Dienstprogramme/Festplattendienstprogramm.app oder am besten mit Spotlight suchen)

    Wenn du die Festplatte unter allen gängigen Betriebsystemen nutzen willst dann Formatiere sie mit MS-DOS FAT. Wenn sie nur auf dem Mac verwendet wird kannst du ruhig das "Mac OS X Extended (Journaled)" verwenden.
     
  6. #5 8. Juni 2009
    AW: Externe Festplatte + MAC

    Hei aber achtung falls du auf Fat32 formatierst, hast du eine maximale Dateigrösse von 4Gb das heisst wenn du evtl. mit VmWare oder sonstigen Images arbeitest musst du splitten oder das ganze sonst wie organisieren...
    Falls du mit deiner NTFS platte weiter arbeiten möchtest kannst du dir noch NTFSFORMAC installieren...
    Hier ist mal ein link zur 10tägigen Demoversion...
    http://download.paragon-software.com/demo/pntfsmac_tr_g.dmg

    Viel erfolg und spass!
     
  7. #6 8. Juni 2009
    AW: Externe Festplatte + MAC

    wenn du sie mehr auf mac als auf windows benutzt würde ich sie hfs+ formatieren. zusätzlich eine kleine fat partition mit drauf, und da dann hfs viewer oder ähnliches drauf speichern. darüber kannst du dann von jedem windows rechner auf die hfs partition zugreifen.
     
  8. #7 8. Juni 2009
    AW: Externe Festplatte + MAC

    Installier einfach die NTFS Software für den Mac und fertig? Warum so viel Problem mit dem umformatieren... .

    Die Software wurde hier glaub ich auch schonmal angeboten, sonst einfach googeln.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Festplatte MAC
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    774
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.336
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.241
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    851
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    648