Externe Festplatte mit "CYPRESS Chipsatz"?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Murat13, 3. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Hallo Leute.
    Habe mir vor kurzem einen DVD-Player mit USB-Anschluss angeschafft. nun überlege ich mir eine externe festplatte zu kaufen, damit nicht überall die dvds durchs zimmer fliegen. habe mich mal bei ebay umgeschaut und bin auch fündig geworden und zwar möchte ich mich zwischen folgenden festplatten entscheiden:
    Externe Festplatte 1000 GB USB 2.0 | eBay
    und
    Externe Festplatte 1000 GB USB 2.0 | eBay

    die eine ist mit und die andere ohne cypress chipsatz.. wisst ihr vielleicht was da der unterschied ist und ob es sich lohnt nur für diese zwecke eine festplatte mit cypress chipsatz zu kaufen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Dezember 2006
    AW: Externe Festplatte mit "CYPRESS Chipsatz"?

    Nun ja. Soweit ich weiss ist der Cypress Chipsatz lediglich eine bessere Unterstützung im Bezug auf die USB Verbindung. Er soll eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit (60Mb/s) und hohe Kompatibilität zu älteren Betriebsystemen herstellen.

    Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen. Ich habe eben noch einmal versucht zu recherchieren, aber es gibt nahezu keine Informationen über diesen Chipsatz. Ein Mysterium.

    Viel Spaß nochj
     
  4. #3 4. Dezember 2006
    AW: Externe Festplatte mit "CYPRESS Chipsatz"?

    ist echt n bissl merkwürdig dieser sagenumwobene chipsatz.

    hier steht was dazu, aber ich glaube dass es nix besonderes ist, sondern einfach nur standart bei allen externen festplatten.
    thgweb.de

    überall erzählen die verkäufer nur was von, "besserer kompatibilität" dank cypress chipsatz, aber alles so wischi-waschi aussagen...

    mfg
    hump
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...