externer Festplatten-Adapter/Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Steve-H, 26. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2006
    Hallo,

    habe nen Problem. Und zwar habe ich nen externen Festplatten-Adapter und daran ne 250Gb Platte von WesternDigital, die ging auch bis heute Mittag.

    Als ich dann so um 15 Uhr den Virenscanner auf Virensuche geschickt habe und neben her was runter geladen habe bin ich in mein Zimmer und habe auf DSF Radrennen angeschaut. Als ich dann um 17 Uhr wieder an den PC kam schien es so als wäre der PC neu gestartet worden (Browser und Download war geschlossen, Virenscanner auch). Dann habe ich noch bemerkt dass die extere Festplatte auch nicht mehr ging und rechts unten das Symbol für "Hardware sicher entfernen" fehlte. Darauf hin habe ich die Platte aus und wieder ein geschaltet da ich dachte dass ich somit das Problem beheben koennte. Anderst wie sonst als kam aber nicht die Meldung "neue Hardware gefunden" und der PC stellte die Verbindung her, sonder es geschah nichts. Nur dieses Symbol für neue Hardware war ganz kurz rechts unten, allerdings konnte ich weder mit der linken noch der rechten Maustaste irgendwas dran machen.

    Habe den PC nun schon mehrere mal neu gestartet, Platte an/aus gemacht und neu eingesteckt. Platte raus genommen und geschaut ob noch alles richtig dran ist. War aber alles ok, dann habe ich die Platte an den anderen PC dran gehängt und dort ging sie sofort. Alle Spiele und Movies waren noch da.

    Weiß einer ne Lösung dass die Platte auch an meinem PC wieder läuft??

    PC:
    AMD Athlon 3000+
    1024 mb DDR-RAM
    ATI Sapphire X800 GTO
    Win XP Home
    USB 2.0 war bisher drauf und funzte auch
    Virenscanner ist AntiVir (Freeware)

    schonmal Danke fuer eventuelle Hilfe
    10er ist ehrensache für Hilfe

    mfg
    Steve-H


    Edit1: Also das mit dem deinstallieren der USB-Controller hat ned gefunzt

    Edit2: Habe folgendes im Gerätestatus endeckt, das war zuvor wohl noch ned da, also vor heute Mittag. Wenn ich allerdings neue Treiber installieren mache dann heißt es dass er keine anderen findet

    Für dieses Gerät sind keine Treiber installiert.

    Wenn Probleme mit diesem Gerät auftreten, klicken Sie auf "Problembehandlung".




    UPDATE:

    So, habe nun die neue Festplatte als intern gemacht und die alte fliegt raus. Nun geht alles

    BIGH THX AN ALLE DIE GEHOLFEN HABEN!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. April 2006
    mir fällt da nur jetzt auf die shcnelle ein, Windows XP neu draufmachen ;)
     
  4. #3 26. April 2006
    Ja ne is klar Biene. Hat nen Freund von mir auch schon gemeint aber ich probiere dies zu umgehen, kann ja ned die einzigste Lösung sein.

    Mal abwarten bis die Cracks hier rein schauen ;-)

    Bin immer offen für neue Lösungswege

    mfg
    Steve-H

    p.s.: hast trotzdem die 10 bekommen
     
  5. #4 26. April 2006
    also................wirf am besten mal alles von deinem rechner runter und formatier neu....das wird wohl das beste sein. Im moment soll nämlich wieder einiges an viren im i-net im umlauf sein. Oder du "kaufsch" dir alle möglichen virenscanner zusammen, um die dann ueber deine hd laufen zu lassen. Aber besser wäre es zu formatieren, glaub mir. Ich wuerde also vorschlagen die Festplatte zu formatieren oder zu formatieren. Eine andere möglichkeit wäre zu formatieren.

    Also viel spaß beim formatieren

    MfG Benno21

    PS: 10er wäre angebracht
     
  6. #5 26. April 2006
    USB Hardware abziehen, Deinstall der USB Controller, XP neu starten und die Controller neu erkennen lassen, dann USB Hardware wieder ran.........hat schon oft zum Erfolg geführt
     
  7. #6 26. April 2006
    jo genau das wäre für mich jetzt auch die erste lösung!!

    guck mal im geräte manager nach ob der irgendetwas anzeigt!!
     
  8. #7 26. April 2006
    Im Gerätemanager wird kein Fehler angezeigt. Werde nun mal das mit dem Deinstallieren probieren.

    Alle Hilfsgeilen haben ne 10 bekommen ;-)

    mfg
    Steve-H

    p.s.: habe gerade endeckt dass die Externe als "unbekanntes Gerät" angezeigt wird unter den USB-Controllern

    so habe nun alles was unter USB-Controller stand deinstalliert, auch dieses Hub-Zeug da, nun neustarten.
    PC ist neu gestartet, er hat alle Controller wieder installiert, allerdings wird die Externe immernoch als unbekanntes Gerät angezeigt (nachdem ich sie wieder angeschlossen habe). Wieso nur?? Bis heute Mittag wurde sie noch als WD2500BB oder sowas angezeigt.
     
  9. #8 27. April 2006
    Also das is doch ganz einfach! Du hast doch sicher ne Treiber CD dazu bekommen. Mach die mal drauf!!!!!!!!!! Und wenn das nicht funzt dann probier die Externe mal an einem anderen PC um zu gucken ob sie noch funzt.
     
  10. #9 27. April 2006
    1. formatierung ist die lösung aller probleme! totale auslöschung

    oder

    2. westerndigital.com/de und dort nach data lifeguard tools suchen. könnte weiterhelfen

    10ner her :D
     
  11. #10 27. April 2006
    @Chrischtel
    Die Treiber CD enthält nur Treiber für 2000 und älter da XP ja automatisch installiert. Und wie schon geschireben wird die Platte ohne weiteres an nem anderen PC ernkannt

    @Farnsworth
    Also wie schon gesagt, Formatierung ist der letzte Weg und die WD-Seite wird wohl auch nix bringen da es ja nicht an der Platte sondern am PC liegt

    mfg
    Steve-H
     
  12. #11 27. April 2006
    Falls Du wichtige Daten auf der Platte haben solltest, platte ausbauen, platte an einem ide controler anschliessen, daten sichern, dann wieder einbauen und ggf. über formatierung versuchen........du sagtest ja, dass die platte an einem anderen pc einwandfrei läuft, verwendest du immer das gleiche usb-kabel?
     
  13. #12 27. April 2006
    Also als ich es am anderen PC probiert habe hatte ich das gleiche Kabel und es ging. Habe es bei mir am PC aber auch schon mit nem andern probiert und ging ned. Ich mache den PC jetzt grad klar für ne Formatierung. Bin grad dabei alles zu sichern

    mfg
    Steve-H

    p.s.: sorry 10er geht leider nemmer
     
  14. #13 27. April 2006
    10er ist egal, hauptsache system läuft am ende wieder einwandfrei... :D
     
  15. #14 27. April 2006
    tipp von einem erfahrenen formator:

    mach dir ne extra partition nur für windows. so ca 6-10 gb. dann fällt dir auch das formatieren leichter wenn du irgendwann nochmal irgendwelche komischen probleme hast.
     
  16. #15 27. April 2006
    Hatte jetzt schon 2 Stück. Auc c: war Windows und sonstige Programme ala MS Office und auf d: waren Spiele usw.

    Dieses mal werde ich auf C: nur Windows machen und auf D: nur Programme und andere Sachen dann auf die Externe

    mfg
    Steve-H
     
  17. #16 28. April 2006
    So ich wieder, habe nun Windows XP Professional drauf uns SP2.

    Jedoch habe ich immer noch das gleiche Problem wie davor. An den Ports liegts auch ned, denn wenn ich meinen MP3-Player dort einstecke wird er erkannt, gleiches mit mit dem Handy.

    Habe es auch schon so probiert dass ich die USB-Dinger deinstalliere und beim neustarten dann die Motherboard-CD drin habe. Hat aber auch nix gebracht.

    Im Bios ist der USB-Controller auch auf "Enable", daran kann es also auch ned liegen.

    Weiß jemand von euch noch nen Tipp?? Ich weiß klingt verhext, ist aber so

    p.s.: Die Platte wird als USB-Device erkannt dann kommt "unbekanntes Gerät", anschließend wieder "hardware instlliert/kann nun genutzt werden" und dann kommt nochmal nen Fehler.

    Das ist sowas von deprimierend

    mfg
    Steve-H

    UPDATE:

    So, habe nun die neue Festplatte als intern gemacht und die alte fliegt raus. Nun geht alles

    BIGH THX AN ALLE DIE GEHOLFEN HABEN!!!!
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - externer Festplatten Adapter
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    276
  2. [Vista] Externer Festplattenpfad

    firstjoe , 25. August 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    277
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.059
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.356
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.237