Externes Festplatten Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von FrEq, 23. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2006
    Also ich will mal von vorne anfangen, ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

    Ich habe mir eine S-ATA Festplatte von Samsung gekauft. 250GB von Samsung. Diese habe ich dann in ein SANSUN festplatten gehäuse gesteckt. Soweit so gut, doch leider macht mir das ding nur probleme.

    Die platte dient für meine downloads (ausschließlich). Ich hatte am anfang so 80GB voll und dann finden die Probleme an. Ordner konnten nicht mehr gelesen werden, ALLE filme (besonders xvid) hatten üble Bildfehler. D.h. man konnte sie nicht mehr wirklich anschauen. Nachdem ich CHKDSK /F /R benutzt habe war etwa die hälfte gelöscht und der rest ging wieder.

    Nach zwei tagen das selbe Problem, da hab ich Sie Formatiert. Danach konnte ich mit keinem programm oder sonstiges ein Dateisystem angeben (wollte NTFS). Überall stand bad disk. Da dachte ich es liegt an der festplatte und habe sie be hoh.de ausgetauscht. Übrigens ein super service, nach 2 tagen war die neue Festplatte da und die alte muss noch rübergeschickt werden.

    So, neue Festplatte eingebaut und wieder von vorne angefangen. Doch immernoch üble Bildfehler in Xvid filmen und sonstiges. Also nur probleme. OBWOHL ich den chache der festplatte nicht aktiviert habe mach ich sicheres entfernen, bringt alles nichts.

    Langsam glaube ich es liegt am gehäuse. (Übrigens dieses gehäuse)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, wenn jetzt auchnoch die zweite festplatte geschrottet wird glaub ich nicht das hoh.de die mir wieder austauschen wird.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2006
    wie siehts denn aus, wenn du die platte intern einbaust? schon mal versucht? würd ich mal n paar tage machen und wenns dann läuft is das gehäuse murks. kann mir kaum vorstellen, dass du 2 samsung hdd´s kriegst die beide den gleichen fehler haben sollen. wir verbauen die im moment auch viel und sind sehr zufrieden
     
  4. #3 23. Juli 2006
    Bau die Platte intern ein und schau was du machen kannst, ich denke mal es liegt am externen Gehäuse bzw. am EXternen Gehäusecontroller/Interface.
     
  5. #4 23. Juli 2006
    Ich hab "leider" ein laptop. Daher auch die externe platte.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externes Festplatten Problem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    224
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    365
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    431
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.301
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    500