Extravagantes eigenes erstes auto?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von HipHopFreak, 24. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2008
    Hiho
    Ich werde bald 18 und werde meine Eltern überreden mir nen Auto zu kaufen^^Naja ich möchte ein extravagantes auto...es sollte auf jeden fall tunbar sein und net so viel verbrauchen...als ideen hatte ich schon
    mitsubishi GTO
    nissan skyline
    habt ihr noch ideen?also wie gesagt tunbarkeit ist wichtig und net so hoher verbrauch^^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. Februar 2008
    AW: Extravagantes eigenes erstes auto?

    nicht so hoher verbrauch? da sind deine oben genannten autos geringfügig widersprüchlich ;)
    ausserdem finde ich, dass du als frischling nicht für so eine karre geeignet bist. fang erstmal langsam an.
    100 ps für den anfang sind absolut ausreichend und der verbrauch ist auch noch angenehm :p

    du willst also ein auto, dass nicht jeder 2. aus deiner stadt fährt und sich gut tunen lässt?
    wie wäre es mit
    - honda civic
    - seat ibiza/leon
    - dacia logan *scherz* ;)

    wenns dir nur um leistungstuning geht würde ich dir einen diesel empfehlen, wobei die steuer die wahrscheinlich das genick bricht :p
     
  4. #3 24. Februar 2008
    AW: Extravagantes eigenes erstes auto?

    Also verarschen willste mich nich zufällig oder?
    Die Autos die du da genannt hast, sind ja wahre Spritsparer ne!Jedes Auto kann man tunen, auch wenn es welche gibt, bei denen es da mehr Möglichkeiten gibt bzw. Teile dafür.
    Ich glaub du solltest erstmal Mami und Papi fragen, ob sie mit deinen Ideen einverstanden sind, und dann kannste nochmal posten.Ansonsten endet das Ganze hier im Wahrscheinlichkeiten aufstellen und im hättest/wolltest/könntest Thread!
    MfG
     
  5. #4 24. Februar 2008
    AW: Extravagantes eigenes erstes auto?

    als erstes auto nen skyline also wie sind ja hier nicht bei nfsu schlag dir die beiden mal aus den kopf nen skyline zu bekommen allein schon ist ne kunst und vom rest abzusehen

    tunen und spritsparend ist ein wiederspruch mehrleistung = mehrverbrauch

    kein plan wie deine finanziellen mittel aussehen aber z.b ein Honda civic oder Crx wäre was...mitsubishi eclipse sowas halt

    gib doch mal bei autoscout unter detailsuche deine wünsche ein und schon siehst was es alles gib
     
  6. #5 24. Februar 2008
    AW: Extravagantes eigenes erstes auto?

    vllt nen Audi A3 8L ! ich weiss ja nicht wie viel kohle du ungefähr zu verfügung hast! zum beispiel so einen Angebote

    wen de viel moos hast hol dir nen relativ neuen a3 Angebote

    hab selber nen 2 jahre alten a3 mit 105 ps benzin und bin sehr damit zufrieden is halt bisschen teuer in der anschaffung ;)
     
  7. #6 24. Februar 2008
    AW: Extravagantes eigenes erstes auto?

    Sehr gute Anfrage.. wie wäre es, wenn du mal preisliche und leistungstechnische Angaben gibst?

    Und als ob deine Ideen "GTO" und "Skyline" realistisch sind, erstens bezweifel ich stark, dass deine Eltern dir Summen bereitstellen, die einen Kauf solcher Wagen möglich machen. Und wie schon erwähnt wurde, du wirst dir solch ein Auto eh nicht so einfach angeln können und der Verbrauch ist für dich sicherlich unbezahlbar.

    @pampers
    Honda Civic ist mittlerweile auch nicht mehr ein Auto, was man nicht dauernd antrifft. Zwar sind sie gut zu tunen, aber es gibt mittlerweile echt viele Civic-Fahrer - ist aber nen gutes Auto.

    Mach erstmal vernünftige Angaben, dann kannst du auch helfende Beiträge erwarten.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Extravagantes eigenes erstes
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.315
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.106
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.002
  4. Eigenes Postfach

    LagutroP , 2. August 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.297
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.441