Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Fuselmeister, 11. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2009
    Hi, ich hab mir letztens mal aus langeweile ein paar neue Board angeguckt und festgestellt, das bei den meisten kaum noch mehr als 2 PCI-Slots verbaut werden. Aber warum ist das so? Als ich vor nem Jahr mir nen neuen PC gekauft hab musste ich auch lange suchen bevor ich mal nen Board mit ner anstätigen Anzahl an PCIs gefunden hab.

    Kenn jemand die Ursachen? Das würde mich mal interessieren. Zuman ich sehr viele PCIs brauche (Soundkarte, TV-Karte und noch n paar Sachen).

    Der einzige Grund der mir einfällt währe dass auch bei den anderen Karten ein umschwung auf PCIe allmählich erfolgt. Da tut sich noch ne Frage auf: Kann man eigentlich auch PCIe 1x Karte auf die PCIe 16x Slots der eigentlich für die Graka ist packen? Also wenn man davon jetzt 2 hat einen für die Graka nehmen und den anderen für ne andere Karte.

    mfg
    Fuselmeister
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    ich schätze mal, dass es die tendenz zu kleiner pc ist und nur noch wenige sich nen 60cm hohen tower hinstellen wollen. demzufolge ist auch weniger platz für alles... ich denk aber schon, dass du in höheren preisklassen mb mit genügend pci steckplätzen finden wirst
     
  4. #3 11. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    Ganz einfach, weil es keiner braucht. Was willst den großartiges an PCI betreiben? Ich habe 3 anschlusse, davon ist aber nur einer belegt mit der TV-Karte. Soundkarte ist auf den ganz kleinen steck, ka wie der jetzt heißt.
    Wenn man 2 od. 3 graks hat, sind die PCIs unbrauchbar, weil die sowieso verdeckt werden.

    lg Crux
     
  5. #4 11. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    definiere "noch n paar Sachen"

    nicht schätzen und posts sammeln, sondern wenn dann wissen. die größe von atx ist standardisiert und wer nen kleinen tower will, nimmt dementsprechend microatx

    pcie sind einfach wichtiger geworden als pci. das ist so wie bei schuhen. es gibt zwar welche, die außerordentlich große oder kleine brauchen (dementsprechend bei uns viele pci steckplätze), diese fallen aber aus der großen masse und werden dementsprechend minder/nicht bedient.

    grr bedankt ...
     
  6. #5 11. Februar 2009
  7. #6 11. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    gut hab nich ganz so viel drin^^
    - Soundkarte
    - TV Karte
    - RS232 Erweiterung

    Für mehr ist jetzt kein Platz mehr, weil der vierte PCI von der Grakakühlung blockiert ist. Dann hätte ich noch nen PCIe 16x frei...


    Letztens hab ich aber ne Erweiterung für PCIs und PCIe gesehen, wenn man mal zu wenig haben sollte. Die Frage ist dann halt nur wie groß der Datendurchsatz ist und vor allem ne Kostenfrage. Die teile liegen >1k $

    das sind ja einige^^ </ironie>
     
  8. #7 11. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    im laufe der zeit steigen die meisten hersteller von pci karten halt auf pci-e um, weils shcneller is...gibt nur noch paar sachen die es noch nich als pci-e gibt
     
  9. #8 11. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    Ja heut zu Tage ist doch eh alles auf dem Board, Sound, Netzwerk, W-Lan. Dann reichen doch eins oder zwei PCI. Und wer eben mehr benötigt der muss sich dann ein anderes Board suchen.

    Reicht nicht eigentlich bloß eine Blende?
     
  10. #9 12. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    Sowas gibts auch als usb to RS232 :)
     
  11. #10 12. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    Blende? was meinst du mit Blende^^
    UNd USB to Serial ist lange nicht so zuverlässig wie ne gscheide PCI-Karte.

    Auch die guten Soundkarten gabs auch erstmal nur in PCI obwohl auf den Boards schon lange PCIe x1 verbaut wurde..........dann hatte man keine andere Wahl.

    PCIe x1 wird nicht öfter benötigt. Weil wie du ja sagst ist alles auf dem Board verbaut ist.
    Über 90% haben auch nur 2 PCIe x1 verbaut. Wenn er nun lauter Karten mit pcie kaufen würde hätte er das selbe Problem^^

    Ist nun leider mal so. hab daheim auch noch einige PCI Karten liegen die ich gern verwenden würde aber nicht kann :(
    Weil auch wie gesagt die Grafikkarten dementsprechend groß sind und wenn man nen Slot "überbaut" dann sind das meistens die PCI weil die bruacht ja eh keiner ^^

    Hm wird halt wohl oder übel einfach verdrängt von PCIe x1, aber baldwirds eh nichts anderes mehr geben aufgrund der Performance
     
  12. #11 12. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    ich denke mal, dass es auch daran liegt, dass die meisten boards auch SLI/TRIPLE SLI oder Crossfire unterstützen und dann halt einfach kein Platz mehr für PCI karten sind ;)

    klingt für mich am plausibelsten


    greetings ESP
     
  13. #12 12. Februar 2009
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    Mit Blende meine ich, dass der Anschluß noch auf dem Board drauf ist, und dann nur noch ins Gehäuse gelegt werden muss. So wie es bei den alten AT-Boards angeschloßen wurde. Kling jetzt ein bissel bescheuert aber ich such mein Bild.

    Edit: Sowas meinte ich:
    Spoiler
    [​IMG]
    Frage ist nur wieviele Borads diesen Anschluß noch dabei haben.
     
  14. #13 12. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Extrem wenige PCIs auf MBs verbaut... aber warum?

    RS232 wird heute überhaupt garnicht mehr in "Heim" PCs verbaut, weil meistens nicht mehr gebraucht wird (zu langsam). Wenn man ganz viel glück hat ist noch 1 port OnBoard. Desshalb brauchte ich halt sonne Schnittstellen karte, weil wie hier schon erwähnt wurde ich die USB Lösung nicht optimal finde. Das würde ich nur bei Laptops machen.

    Hab gerade mal nach der PCI Erweiterung gegoogelt. Mann kann damit 13PCI Karten an einen PCI Slot anschließen, in son externen Gehäuse.
    PCI-Erweiterung

    Die günstigste Version davon kostet aber 1999$... und wie schonmal erwähnt weiss ich nich wie es dann mit der Performance so aussieht
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...