fachbegriffe des programmierens

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von peda12345, 1. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2006
    hi leute hab ma ne frage weil ich ganz neu angefangen hab und ich noch keinerlei kenntnisse im programmieren hab also wollt ich ma wissen wo ich erfahre was z.B. ein "string" oda schleifen sin ?(
    weil ich les grad des "buch jetzt lerne ich c++" und des ganze kommt mir ein bissen spanisch vor^^


    ich hoff einer schreibt :)

    mfg peda
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Januar 2006
  4. #3 1. Januar 2006
  5. #4 2. Januar 2006
    guckst du hier für die bezeichner: galileo

    und hier für die schleifen : galileo

    und hier für bedingungen : galileo


    Dies hier ist zwar auf JAVA bezogen, und es ist möglich das die syntaxe eventuell nicht ganz stimmen, aber die beschreibungen sind für alle gleich und sehr gut beschrieben.

    falls noch fragen auftauchen zu diesen fachwörtern melde dich per pn.

    mfg swissmaster
     
  6. #5 2. Januar 2006
    Ich schreib hier mal noch nen paar wichtige Rein :

    Schleife : Irgendwas wird immer wieder gemacht bis was passiert, oder was bestimmtes passiert ist.

    Variable = ne Variable, aber da gibts wieder Unterscheidungen (

    String = ne Zeichenkette
    Integer = ne Zahl ohne Kommas die nach ner Zeit Positiv / Negativ wird

    usw. )

    Bedingung = Eine Bedigung zb. für Scheifen, die sagt "Tue das bis das (Bedingung) passiert".

    Array = Mehrere Variablen in einer "Übervarialbe" (Array) zusammengefasst, auf die man dann wieder zugreifen kann.

    Compiler = Das Programm, das den Quelltext übersetzt
    Linker = Das Programm was aus dem Compilierten Quelltext ne Exe macht
    Interpreter = Der Quelltext wird dadurch jedes Mal neu übersetzt (keine EXE). zb. Perl/php .

    Kaffee = Coffeinhaltiges Getränk, das sehr wichtig für Programmierer ist ^^ :).
     
  7. #6 2. Januar 2006
    ich stimme dir in vielen punkten zu, aber es stimmt nicht ganz alles:

    Integer ist nicht einfach eine zahl, die positiv oder negativ ist, sondern sie ist begrenzt auf einen bereich –2^31 bis 2^31 – 1 (–2147483648...2147483647)

    bei den variablen ist vielleicht noch wichtig zu sagen dass für sämtliche elemente eine variable gemacht werden kann, also buttons kann man auch als variable setzen und solch zeugs.

    bedingung hat nix mit ner schleife zu tun, dies ist einfach ein test der überall in einem programm gemacht werden kann (fast überall ist dies die methode if)

    mfg swissmaster
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - fachbegriffe des programmierens
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.289
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.383
  3. Fernverwaltung des PCs. LiteManager

    serjk , 1. März 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.334
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    980
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.260