Falsche Festplattengröße!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Brake9999, 7. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. April 2007
    Hi Ich hab folgendes problem hab mir nen neuen pc gekauft mit windows vista vorinstalliert! Pc angemacht Vindows vista fand ich zum Kotzen also wollt ich XP draufmachen wenn ich bei xp auf format drücke zeigt er mir aber nur 131 gb an obwohl die festplatte 160 haben sollte! Weiss jetzt nicht wo die 29 gb sein könnten!

    Danke für Hilfe!

    Mfg Brake9999
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    also dass es wohl bei jeder festplatte...

    hab mir auch vor kurzem ne externe gekauft und es standen 320gb drauf und es werden trotzdem nur 300gb angezeigt...

    ich denk dass liegt daran, weil die größe der datei und den belgten platz auf ner festplatte ein klein bisschen unterschiedlich sind....

    und dein windows braucht auch noch ein bisschen platz

    mfg
     
  4. #3 7. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    das liegt daran dass die hersteller mit 1000 mb = 1 gb rechnet, windows aber mit 1024mb = 1gb.

    ich hab statt meiner 250 auch nur 238 gb. dass das aber bei euch direkt so viele gb "verlust" sind, kann ich auch nicht verstehen.
     
  5. #4 7. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    oder der restliche teil ist unpartitionierter Bereich
    war bei mir auch so
     
  6. #5 7. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    Hy,
    ja es werden erstens nicht 1024 kb berechnet und es werden auch noch für Systemdienste MB abgezwackt und Cookies und Mülleimer etc. werden auch noch abgezogen.
    Mit Mülleimer deaktivieren für die jeweilige Partition kannst noch ein bisschen was rausholen.

    Gruß joker.org
     
  7. #6 7. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!



    was meinst du damit? wie kann man es dann wieder "partitionieren" da mir auch irgentwei 20 oder 30 giga fehlen, und es sind nicht die normalen durch die verschienden angaben/rechnungen.

    hab gerade geschaut, bei mir sind 16.54 giga nicht zugeordnet?! wie kann ich die zu c: hinzufügen?

    e.: hat sich erledigt, konnte die 16 giga mit hilfe von sypatec partitions manager oder so sie zu c: hinzufügen.

    mfg
     
  8. #7 8. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    das reine windows xp ohne jegliches service pack erkennt nur hdds bis zu einer größe von ~130gb (+-2gb)
    alles darüber erkennt es als ~130gb an
     
  9. #8 8. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    Richtig. damals als XP rauskam haben die herren von microdoof halt nicht dran gedacht das es vlt doch mal was größteres gibt als 130 gb. Das Problem ist aber behoben wenn du mind. das servicepack 1 installierst.

    MfG
     
  10. #9 8. April 2007
    AW: Falsche Festplattengröße!

    Danke für die antworten hab geguckt und hab windows ohne servicepack werd mir jetzt nen neues xp mit servicepack zulegen!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Falsche Festplattengröße
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.651
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.244
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.579
  4. Falscher Beruf?

    Sven200 , 11. September 2015 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.203
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.141