Falsche FSB anzeige oO

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von HuntOr, 1. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2006
    Also ich habe nun mal im bios meinen mobo die memory clock auf auto gesetzt normalerweisse soll man ja diese option wählen um die optimale performance zu bekommen, vorher hatte ich manuell auf 400MHZ eingestellt nun wundert es mich mein mobo hatt den speicher auf 333 gestzt, obwohl das alles arbeisspeicher mit 400MHZ sind, das mainboard ist das asrock K7nf2-raid, und die arbeitsspeicher findet ihr im thread *bremst arbeitsspeicher die CPu aus*, nun würde ich gern wissen warum das mobo das so einstellt da liegt doch ein fehler vor, liegt das vlt daran das ich 3 unterschiedliche speicher verbaut habe? bei der CPU kann man auch auf auto und mauell stellen, da habe ich auf auto gemacht und er zeigt mir 200FSB an, so wie es auch sein soll, therotisch läuft nun der speicher und die CPU assyncron, das ist echt komisch , würde mich über hilfe freuen, danke im vorraus.

    Bye sagt HuntOr
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Mai 2006
    ja das liegt daran das du 3 riegel verbaut hast normal.

    dann stell doch einfach wieder auf Manuell zurück wie es zuvor auch war.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Falsche FSB anzeige
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.499
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.107
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.317
  4. Falscher Beruf?

    Sven200 , 11. September 2015 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.096
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.076