Falsches Bahnticket gekauft!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von fragl0r, 13. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2007
    Hi...

    Ich hab ein Problem... Ich hab ein falsches Ticket gekauft, natürlich eines das sich nicht umtauschen lässt :angry:

    Kennt ihr vllt ne Möglichkeit diese Karte weiterzuverkaufen? Ne Tauschbörse für Bahnkarten... oder Ebay? Man kommt mit ihr Ende Februar vom Süden Deutschlands in den Norden und wieder zurück.


    Hoffe ihr habt ne Idee!
    fragl0r
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    was für eine karte ist das ??

    wenn sie nicht teuer war dann würde ich mir nix draus machen und eine neue kaufen
    ansonsten vll freunde fragen ob sie jemand braucht
     
  4. #3 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Ist eine Karte für die Bahn, mit der Bahnkarte 25.
    88€
     
  5. #4 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Ja also ich denke mal wenn sie sich nicht umtauschen lässt würde ich es mal im Ebay anbieten, da wird sich bestimmt interessent für finden.

    mfg
     
  6. #5 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    vermutlich an deine Bahncard gebunden! somit unverkäuflich!

    Gruß
    saNz
     
  7. #6 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    das prob ist mit der bahncard.... die musste ja bei der kontrolle vorlegen...

    und dein name steht drauf....

    probiers bei ebay

    MfG
    KlausTrofobie
     
  8. #7 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Mh, vielleicht kannst dus wieder rückgänig machen!

    Da es ja (höchstwahrscheinlich)noch nicht abgelaufen ist, kannst du ja versuchen, nochmal zu Bahn zu gehn und vielleicht probieren, ob die das Geld dafür wiederbekommst, weil du konntest ja nichts damit machen, da es ja bestimmt für einen bestimmten Zeitpunkt gemacht wurde!

    Ich hoffe es klappt!

    Mfg
    Steve
     
  9. #8 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    sicher das du sie nicht umtauschen kannst?

    eigtl. kannst du dies, bezahlst dann 15€ oder so bearbeitungsgebühr und kriegst den preis erstattet oder sowas ähnliches.
    Allerdings ist das nur mit Karten ohne Bahncard, aber mit Bahncard sollte eigtl. nicht der große Unterschied sein.
     
  10. #9 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Für eine Stornierung eines Tickets werden bei der Deutschen Bahn 30 € fällig!
     
  11. #10 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Na auf jeden Fall besser als 88€ oder nich?

    Also geh erstmal zur Bahn, weil die Beträge sind hier natürlich nicht sicher!

    Wenn du da warst, bist du auf jeden Fall schlauer^^
     
  12. #11 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Also ich wuerde die Karte in Ebay verkaufen und kuken ob du dafuer was kriegst.
     
  13. #12 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Das war ne Sonderaktion die sich nich umtauschen lässt :( Is der scheiss wirklich an meine Bahncard gebunden? Is mir bisher noch nicht aufgefallen das auf den Ticket der Name draufsteht, nur eben das man ne Bahncard hat!

    Is das ärgerlich >.< Kennt niemand ne Tauschbörse für sowas?

    Hab schon nen paar Ideen gesammelt:

    • Schwarzes Brett in Schule/Kaufhaus
    • Zeitung Spermüll
    • Ebay
    • Kollegen
    greetz fragl0r
     
  14. #13 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    Was du machen kannst, das funktioniert auf jedenfall bei Flugtickets, dich krankschreiben lassen vom Arzt und sagen das du die Reise nich antreten kannst:) Dann bekommst du normalerweise dein Geld zurück. Zumindest isses so bei Flugtickets wie gesagt, einfach mal probieren :)
     
  15. #14 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    lest mal bitte alle die agb der bahn bevor ihr hier zum teil einen solchen müll vom stapel lasst.
    vor dem ersten gültigkeitstag und vor reiseantritt zahlst du nix für rückgabe oder umtausch, wie dem auch sei. ab dem ersten geltungstag bezahlst du maximal 15 euro und bekommst dein geld anteilig wieder...

    auszug der agb:

    Bild=down!

    edit: hab überlesen das das ne sonderaktion war, sry wenn ich zu unrecht rumgemault habe.

    kartenfuchs.de
     
  16. #15 13. Januar 2007
    AW: Falsches Bahnticket gekauft!

    denk is alles gesagt.

    ~#closed#~
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Falsches Bahnticket gekauft
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.558
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.520
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    961
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.535
  5. Bei Neustart falsches Netzwerk erkannt

    Lock3 , 25. Oktober 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.613