Fatah-Gruppe droht Hamas-Exilchef mit Tötung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Para, 3. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2006
    Die Auseinandersetzungen zwischen den Palästinenser-Gruppen Fatah und Hamas drohen weiter zu eskalieren. Die Al-Aksa-Brigaden der Fatah riefen auf Flugblättern zum Mord an Hamas-Führern auf.


    Nach den blutigsten innerpalästinensischen Konfrontationen seit dem Wahlsieg der radikalen Hamas zu Jahresbeginn haben sich die Spannungen zwischen den rivalisierenden Gruppen Fatah und Hamas weiter verschärft. Die bewaffnete Fatah-Gruppe Al-Aksa-Brigaden drohte am Dienstag mit der Tötung des Hamas-Exilchefs Chaled Maschaal. In einem im Westjordanland verteilten Flugblatt rief die Gruppe auch zum Mord am Hamas-Innenminister Said Siam sowie dem Chef der Hamas-Miliz, Jussef al-Sahar, auf. Sie seien für die blutigen Konfrontationen der vergangenen Tage verantwortlich.

    Mehr auf der Page.

    Quelle : http://www.netzeitung.de/spezial/nahost/444484.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...