fehler 0x0000007f

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von adrenaLinN, 11. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2006
    Hallo,..
    Ich habe windows xp home edition , ich hab den pc auch öfters formatiert und alles probiert aber kaum läuft er so ca eine halbe stunde stürzt er ab und es kommt ein bluescreen mit dem fehler 0x0000007f.. Ich hab ihn auch einmal der reparatur gegeben doch der selbe fehler is noch immer da.. was kann ich tun? Für alle die antworten is 10er schon mal sicher..
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2006
    Entweder ist die Festplatte kaputt, das hört man aber wenn diese knackende Geräusche verursacht. Möglicherweise ist auch der Ram defekt oder du solltest mal neue Wärmeleitpaste auf die CPU auftragen. Es wär auch möglich, dass einfach die Festplatte zu warm wird. Versuch doch einfach mal die Festplatte aus dem Gehäuse zu nehmen und dann Windows laufen zu lassen.
     
  4. #3 11. Juli 2006
    CPU lüfter wurde gereinigt bei der reparatur und knackende geräusche sind mir auch nicht aufgefallen,.. Wie kann ich den überprüfen ob die RAM noch OK ist gibt es da ein program oder so?
     
  5. #4 11. Juli 2006
    Laut Microsoft´s Support-Datenbank wird der Fehler durch Kompatibilitätsprobleme oder am wahrscheinlichsten durch übertaktung Hervorgerufen. Update deine momentanen treiber (links im "Wichtige Programme" sticky)
    und takte gegebenfalls deinen Prozessor runter. Gegebenfalls lasse Memtest über nacht laufen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...