Fenster schwitzen...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von bLuT, 7. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2009
    Hey Guys...

    Weil es ja zur zeit soo ar*** kalt draußen ist...
    Haben wir natürlich unsere Wohnung, schön mollig warm gemacht.
    Ich habe folgendes problem.

    Meine Fenster (vorallem in dem einen zimmer) Schwitzen wie sau...
    Die schwitzen von oben bis...
    & immer so nach ca. 30 min... tropft es dann auf den boden... hab jetzt schon ne kleine schüssel hingestellt.

    woran liegt das?
    das die sooo extrem schwitzen?
    was kann ich dagegen machen?

    mfg bLuT
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    ja, ihr solltet die fenster am besten mal richtig mit neuem silikon abdichten.

    das eure fenster "schwitzen" liegt daran, dass es in dem zimmer waermer ist als draußen. am besten die heizung nicht so stark aufdrehen und ab und zu lüften.
     
  4. #3 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    Ihr habt bestimmt ne sehr große Luftfeuchtigkeit. Guck mal im Baumarkt oder so nach nem Luftentfeuchter das dürfte helfen.

    E: was reQ sachte mit dem Lüften hilf jetzt auch gegen hohe Luftfeuchtigkeit, weil die Luft draußen recht trocken ist. Zumindest momentan^^
     
  5. #4 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    Also es kann daran liegen das der Raum nicht atmen kann.

    Wenn der Raum abgedichtet ist so das keine Luft zirkulieren kann, kommt es an der kältesten Stelle zu Schweißbildung.

    Ist bei uns in der ganzen Wohnung so. Wir machen dann ab und an das Fenster auf und lassen ordentlich dürchlüften, somit kommt frische Luft rein und verbrauchte Luft entweicht.

    Wenn das nicht oft genug passiert wird eben die Luft im Raum zu feucht (Schweiß vom Menschen etc.) und legt sich als Schwitzwasser am Fenster nieder.

    Es gibt aber auch die Möglichkeit das dein Fenster nicht genug isoliert ist.

    Das kann man aber nachprüfen lassen.
     
  6. #5 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    Eure Luftfeuchtigkeit ist zu hoch. Wir haben oft das selbe Problem.
    Das sollte man so oder so öfter beheben, da sonst schnell Schimmel entsteht.

    Einfach mal mit Schwung durchlüfte. Nicht auf Kippe, sondern 5 min ganz auf!

    Ansonten irgendwelche Feuchtigkeitsquellen eliminieren. Also Zimmerbrunnen etc.
     
  7. #6 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    das liegt am temperaturunterschied zwischen deiner wohnung und draussen. Weil die fenster so kalt sind und die luft im raum so warm ist, legt sich wasser an der scheibe ab.. dagegen kannst du nichts tun außer die temperatur im raum runter zu stellen...
     
  8. #7 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    jop mehr lüften bringt schon einiges... ansonsten mal ein luftentfeuchter organiesieren und den raum ,,entfeuchten'' hört sich zwar blöd an aber das geht auch :)
     
  9. #8 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    So in der Art. Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit transportieren, wenn dann das Fenster nicht besonders neu oder etwas weniger gut isolierend ist, kühlt sich die warme, feuchte Luft an der kalten Scheibe ab... das Wasser kondensiert, es bilden sich Tröpfchen, Tropfen und das ganze fängt an zu fließen....
    Es hilft den Raum stark aufzuheizen und wenns dann bullig warm ist, kompletten durchzug herzustellen. Eventuell die Fenster da aufmachen und in nem Raum am anderen Ende der Wohnung (Etage). "Stoßlüften" nennt sich das (10 Minuten sollten reichen). Mehrmals wiederholen.

    Hilft auch bei dauernd beschlagenden Autoscheiben...
     
  10. #9 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    jooo... okay... ich werde das mal einige tage machen und dann mal sehen ob es sich bessert...

    Danke für eure hilfe...:D

    mFg bLuT
     
  11. #10 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    Deine Fenster sind ganz einfach undicht....
    haben das gleiche problem bei mir....
    tja... einfach Neue Fenster rein oder wie der Nette Herr schon sagte neues Silikon und noch mal richtig dolle abdichten...

    Greez
     
  12. #11 7. Januar 2009
    AW: Fenster schwitzen...

    alles klar... das sind gunug antworten..;)

    *Closed
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...