Fernsehen über Pc ?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von nardis, 11. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2005
    Hi Leute ,

    Würde gern wissen wie man Fernsehen guckt über Pc ich hab eine Grafikarte wo eine Tv karte drin is , brauch ich irgendwie eine Software oder muss ich was verkabeln mitn richtigen fernsehe anschluss ?

    mfg ``sM´´
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2005
    kuck doch mal ob software auf der graka cd is .. also normal musste einfach nur kabel tv ran, und nen "audio"-kabel von der graka zur soundkarte (in den 2ten "slot") .. das wars :)
     
  4. #3 11. Juli 2005
    Ich hatte noch eine Frage zum Thread. Ich suche eine TV Karte für meine Laptop. Habe ich schon probiert eine von Pinnacle aber die war echt misserabel. Kann mich jemand eine andere empfehlen?
     
  5. #4 11. Juli 2005
    hey

    aslo wenn in deiner graka eine tv-karte eingebaut ist mit der man auch digitales fernsehen empfangen kann, brauchst du einfach nur eine geeignete software und eine antenne die du dann an einen anschluss ander karte steckst ( falls die karte digital empfangen kann) und schon kannst du fernsehen voraussgesetzt dass du in einem gebiet mit empfang bist

    gruß
     
  6. #5 11. Juli 2005
    ach das is ja mist ^^ is alles zu umständlich da der fernsehn mit satelit in oberen teil es hauses steht...
     
  7. #6 11. Juli 2005
    tja, eine verbindung zwischen antenne (bzw schüssel) bzw kabelanschluss und PC ist vorraussetzung.

    wenn diese aber hergestellt ist, gibt es nur noch wenig, das man einstellen muss.
    software dafür findest du in der regel mit auf der treibercd.
    eine automatische erkennung gibt es auch.
    sender werden auch von alleine gefunden.

    und die sache hat einen großen vorteil.
    man kann den pc auch als recorder mißbrauchen, und fernsehsehndungen als vcd oder dvd brennen.

    mfg
     
  8. #7 11. Juli 2005
    lol...ok hast recht ich probiere es mal aber das mitn sender verstehe ich nich falls du Icq hast adde mich ma nummer steht im profil
     
  9. #8 11. Juli 2005
    sry, icq nummern gebe ich nicht gerne raus.

    weder die eigene noch die eines meiner bekannten.

    und die sache mit sendern,
    damit meine ich die fernsehprogramme.
    also auf welcher frequenz zum beispiel mtv zu finden ist.
    dies wird normalerweise automatisch erkannt.
     
  10. #9 11. Juli 2005
  11. #10 12. Juli 2005
    1. Antennenkabel an die TV-Grafik-Karte anschliessen.

    2. Überprüfen, ob Treiber für TV-Teil installiert ist.

    3. ProgDVB (Freeware) downloaden. Am besten das Anfängerpaket siehe hier:

    [HIDE]http://pinnaclefanboard.com/showthread.php?t=3232[/HIDE]

    Damit kann man DVB-S Sendungen sogar direkt als *.mpg speichern !

    Allgemein zu ProgDVB siehe hier:

    ProgDVB
     
  12. #11 13. Juli 2005
    was soll daran schwierig sein: Fernsehkabel reinstecken, software installieren und ferngucken. habs mit meiner Fernsehkarte net anders gemacht.
     
  13. #12 13. Juli 2005
    ja is auch net schwer aber da einige posts ein bissel schwer lesbar waren oder etwas schwer zu kapieren habe ich nur gedacht oweia lieber die fernsehe sache vergessn :) aber ok habs gemacht und funzt alles vielen dank
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...