Fernseher bis ~650€

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von osiris, 1. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2009
    Ahoi,

    wollte vor dem Kauf nochmal hinterfragen:

    http://www.redcoon.at/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B149447/cid/15005/refId/geizhals/

    Guter Fernseher?

    Is hald für X360 und sonst normales Kabel Fernsehen, mehr nicht.

    Wie siehts damit aus? Kann man den gut kaufen?

    Thx

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€

    hi also wenn du nicht allzuviel ansprüche stellst ist der vollkommen in ordnung
    bloß bei was du aufpassen solltest ist das bei redcoon eu geräte verkauft werden und du vlt probs beim samsung reperaturdienst bekommen kannst !
     
  4. #3 1. März 2009
  5. #4 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€

    also wenn du ihn zu redcoon zurücksendest dann net nur angenommen du möchtest den von samsung angebotenen vor ort service nutzen kanns dir passieren das die zicken machen bei eu geräten!
    und was meinst du mit in den fernseher! also wenn du meinst das man den da einbauen kann muss ich dich entäuschen das geht bei keinem tv sind standalone geräte die man wie nen avr neben bzw unter den tv stellt!
     
  6. #5 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€

    Nicht einbauen, nur damit verwenden.

    Also den Receiver zwischen Kabel & Receiver und ob der Receiver an den Fernseher passt (die nötigen Ausgänge sollen hald da sein).

    Bin Fernsehtechnisch nicht so drauf. :)
     
  7. #6 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€

    hi ja klar passt der nur ein hdmi ausgang hat er leider soweit ich das sehe nicht und der wäre schon von vorteil ansonsten is alles okay ist net der bester receiver aber wenn man net zu hohe ansprüche hat dann isses okay
     
  8. #7 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€

    Der Fernseher hat 3x HDMI, der Receiver nicht.
    Wenn der Receiver mit dem Fernseher harmoniert & läuft, kauf ich den.


    Die anderen beiden Beiträge: gemeldet
    1.) Spam
    2.) Spam

    Nen Fernseher mit 42" und einer Auflösung von 1024x768 zu posten ist dreist.
     
  9. #8 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€


    nein du musst den receiver nicht 3 mal an den fernseher anschließen :rolleyes: sondern nur einmal es gibt 3 hdmi anschlüße damit du 3 verschiedene hdmi zuspieler anschließen kannst ohne immer umzustecken und außerdem wird dein receiver über scart angeschloßen und einen scart anschluß hat der fernseher. :]

    edit: hatte nicht ganz genau gelesen der fernseher ist zwar nicht full hd aber hd ready und über die auflösung sthet das bei hifi forum

    1024x768 (bzw. 720 bei 37") ist doch nicht 16:9!
    Na in dem Fall eben doch, weil nicht die Auflösung zählt, sondern die TV-Geometrie. Die Pixel des PX80 sind rechteckig, was auch bei 1024x768 ein 16:9 Bild ergibt. In der Horizontalen gehen aber gegenüber einem HD-Ready mit 1280 oder mehr Bildpunkten Bilddetails verloren, da auf 1024 Bildpunkte skaliert werden muss (was aber in der Praxis kaum wahrzunehmen sein dürfte).
     
  10. #9 1. März 2009
    AW: Fernseher bis ~650€

    Preis / Leistung ist echt Hammer, da kann man nichts sagen!

    Dein Reciever ist auch einigermaßen ok.
    Baer hättest 50 € bei dem Reciever drauf gelegt, hättest einen DVB-S2 (HD) Reciever bekommen.

    Musste hallt via Skat anschließen.

    Gruß
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernseher 650€
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.388
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.153
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    886
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.465
  5. 47-55" Fernseher bis 1000€

    muhhaha , 15. November 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.728