Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von mastaalien, 7. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. September 2006
    Hiho Rusher,

    n Kumpel will sich n neuen TV anschaffen, nun suche ich gute Vergleichsseiten betreffend Plasma/LCD, Pro und Contra und solche Dinge halt (eure persönlichen Meinungen könnt ihr gerne auch schreiben). Er möchte sich ein Marken TV kaufen und darf ruhig gehobene Preisklasse sein.

    Liebäugeln tut er mit Panasonic. Model noch unklar da ich mich zuerst über Plasma/LCD erkundigen wollt.

    Beitragsbewertung bei guten Infos ist klar ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. September 2006
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    wieviel zoll soll das display haben und definier mal bitte gehobene preisklasse.

    was die unterschiede und vor/nachteile der jeweiligen technologien angeht, wirst hier über die sufu oder ansonsten über google einiges finden.

    mfg


    verschieb nach audio &video
     
  4. #3 7. September 2006
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    Ein nicht wegzudiskutierendes Manko aller Plasma-TV ist der ungenügende Schwarzwert - im Vergleich zum Röhrenfernseher. Bei den neueren Plasma-TV-Modellen (s.u.) haben sich zwar beeindruckende Verbesserungen eingestellt, dennoch ist das gewohnte Niveau der guten alten Röhre noch nicht erreicht. Wer allerdings meint, auf den "optimalen" Schwarzwert (nach dem Maßstab der Röhre) warten zu müssen, wird wohl in vielen Jahren noch keine Freude am Erwerb eines Plasma-TV haben. Anders sieht es aus, wenn der Preis und nicht der Schwarzwert ausschlaggebend ist, man also argumentiert, dass ein Plasma-TV bei dem Schwarzwert einfach noch zu teuer ist, bei etwa dem halben Preis dieses Manko aber hinnehmbar wäre. In diesem Fall wird sich das Warten sicher lohnen. Wenn die Gehäusetiefe und die Bildgröße keine Rolle spielen, d.h. 36 Zoll Bildgröße (=92 cm Bilddiagonale oder ca. 80 cm Bildbreite) ausreichen, dann hat man mit einem Röhren-Fernseher je nach Gewichtung von Schwarzwert und Flimmern u.U. sogar ein besseres Bild - und das dann auch zu einem deutlich niedrigeren Preis. Allerdings werden Röhrenfernseher kein HDTV darstellen können. Für LCD sprechen derzeit nach unseren Erkenntnissen keine Argumente. Die Bildgröße geht zwar bisher bis zu 45 Zoll hoch und die Bildqualität wird immer besser, doch sind die Preise in der Klasse über 40-Zoll-Klasse nach wie vor indiskutabel. LCD kommt eigentlich nur dann in Frage, wenn es ein Flach-TV sein muss, für einen 37-Zoll-Plasma-TV kein Platz ist, und man bereit ist, bei der Bildqualität gewisse Abstriche zu machen.

    quelle: google ;-)
     
  5. #4 7. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    Hi!
    Also ich hab nen nen 40zoll Samsung LCD geholt...für etwa 1900..
    Hab mich davor auch beschäftigt ob es Plasma oder LCD sein soll...so wie ich das verfolgt hab..war Plasma auf jedenfall immer billiger..Was mir absolut nicht gefiel...ist das reflektieren..bei Plasma tvs..da sieht man alle Lichter drin spiegeln..so..deshalb sagt man..guckt man sowieso immer im dunkeln..ist Plasma besser..da die farben..kraeftiger sind..oder besser leuchten..und man dann keine Spiegelungen hat...Aber..da ich auch viel bei hellem gucke..
    Dazu..muss ich sagen das in Tests die Samsungs immer mit einem guten Schwarzwert abgeschnitten sind. Was mir wichtig war..ist auch das Design..und das find ich beim Samsung oberklasse...Bin also voll zufrieden mit dem Tv...
    [​IMG]
    {img-src: http://bilder.guenstiger.de/prodfoto/samsungle40r71.jpg}

    Adios
     
  6. #5 7. September 2006
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    hier ist eine interessante erklärung zum vergleich von Plasma und LCD
    http://www.heimkino.net/info/fernseher.html#faq1
    oder hier
    thgweb.de

    oder besser auf SED-Fernseher warten die die Vorteile von Plasma und LCD vereinen!
    Wie funktioniert eigentlich die SED-Technologie? - channelpartner.de

    kleine anmerkung noch von mir
    "Wenn HD dann Full HD!"
    HD-Ready ist nicht automatisch die beste Auflösung!
     
  7. #6 15. September 2006
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    ein Plasma fernseher hat eine flüßigkeit in sich die erregt wird wodurch das bild zustande kommt,
    ein LCD fernseher hat ein Pannel (pendel gesprochen) worauf das bild produziert wird!!
    ich arbeite als Informationselektroniker, und kann dir vom Plasma sowieso nur abraten, wiel das bild nicht wirklich gut inst da kannsst du ebsser ein LCD nehmen, aber die sind auch noch nicht so ausgereift ich würd mir frühstens nächstes jahr ein LCD kaufen!
     
  8. #7 17. September 2006
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    Vielen Dank für die Infos, kriegt gleich mal alle ne Bewertung

    Hat sich jetzt für diesen hier entschieden. (Sprich wird sich diesen in nem Fachgeschäft näher angucken)
    PDP-427XD (Archiviert) - Pioneer Deutschland
     
  9. #8 17. September 2006
    AW: Fernseher, TV Plasma/LCD Unterschiede etc

    Geh mal auf prad.de, die Leute dort kennen sich sehr gut aus.
    Im Forum sind auch n Haufen Tests. :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernseher Plasma LCD
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    700
  2. LCD / Plasma Fernseher Kaufberatung

    cLam , 3. November 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    680
  3. LCD oder Plasma Fernseher?

    squaLL#63 , 14. September 2009 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    358
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.201
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    455