Festplatte aufteilen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von joachim71, 19. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2007
    Hallo
    Brauche ein Programm für folgendes Problem.
    Ich habe eine 300GB Festplatte von den sind 120GB belegt. Ich mochte die Festplatte aufteilen in 100 und 200 GB ohne das ich die Daten löschen muss.
    Danke für eure Hilfe.

    Gruß joachim71
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Januar 2007
    AW: Festplatte aufteilen

    ehh geht ned :>
    wenn ich das richtig verstehe, hast du deine 300gb festplatte überhaupt ned unterteilt, also dein datenträger c: umfasst diese gesamten 300gb?

    wenn ja, mein tipp :)
    - sichere die wichtigsten daten (externe festplatte oder beim kumpel auf die platte hauen, oder brennen).
    - nachdem das wichtigste runter ist, musste nun dein winxp löschen.
    gibs mehrere varianten:
    # entweder auch beim kumpel machen
    # deine xp cd einlegen und von dieser booten
    # knoppix starten und von da festplatte formatieren und partitionieren

    -> wenn du nu kein xp mehr auf da platte hast, deine xp cd einlegen und die installation starten. in irgendeinem schritt kannst du nun mehrere partitionen anlegen, ABER AUFPASSEN: du brauchst ne xp version, wo servicepack 1 oder 2 integriert ist, ansonsten werden deine 300gb nicht erkannt, sondern nur 130gb!!

    hoffe, ich habe dich ned zu sehr verwirrt^^
     
  4. #3 19. Januar 2007
    AW: Festplatte aufteilen

    Hey

    nimm PQ Magic und teile die Platte, ich würde dir raten, um die Übersicht nicht zu verlieren, sie in mehr Partition zu unterteilen, bei mir ist es so 1. Windows, 2. Programme, 3. Spiele und die 4. für Bilder und Videobearbeitung...

    ciao
     
  5. #4 19. Januar 2007
    AW: Festplatte aufteilen

    Das ist Schwachsinn! Unterteile deine Festplatte in wirklich nur den Partitionen die du wirklich brauchst und nicht in 5 oda so, da dann, wenn eine voll ist, das wieder aufne andere mit überlagert wird usw...

    Also eine für Windows / Programme und eine für Daten,sprich Multimediadinge (evt noch eine für extra Spiele ).

    Für die Unterteilung selbst, machst du, wie schon gesagt, am besten erst ein Backup, nicht das nacher was fehlt. Sichere alles auf ne andere Festplatte oder Cd´s zB.
    Mit der Windows CD kannst du wunderbar deine Partitionen unterteilen. Das kannse geht in dem Bereich, wo du auswählen musst, wo du Windows nun installieren willst.

    greetz
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte aufteilen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.095
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.250
  3. Kaufberatung Festplatte ab 5TB

    ^AnD! , 21. Dezember 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    801
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    577
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.054