Festplatte extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Giani, 28. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Mai 2006
    Hi leute, habe schonwieder mal nen Problem....
    Habe in meinem PC ne 300GB IDE HD und ne 200GB IDE, auf der 300er is mein Windoof
    Nun, irgendwie ist meine 200er *****langsahm geworden, habe si vor paar tagen neu formatiert, und nu is sie wirklich extrem lahm! Hat ne halbe stunde gedauert um Photoshop CS zu installieren:-S und auch andere setups dauern ewig
    Könnt ihr mir bitte plz helfen?

    Greetz Giani

    PS: kann es auch einen zusammenhang haben, dass ich noch nen format recovery von der platte gemacht habe? also die daten von der 200er auf die 300er wiederergestellt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Mai 2006
    probier doch ma die noch ma zu formatieren aber achte drauf das sie in NTFS formatiert wird und dann noch ma defragmentieren und dann kannst du ma probieren wieder was zu instalieren und probier noch ma was auf die HD zu kopieren und sach an mit welcher geschwindigkeit er kopiert.
     
  4. #3 28. Mai 2006
    hm, wo siehste da die geschwindigkeit beim kopieren? hab sie vorher nochmal formatiert
     
  5. #4 28. Mai 2006
    mach doch totalcommander drauf, der zeigt die geschwindigkeit an beim kopieren
     
  6. #5 28. Mai 2006
    hm, im schnitt mit 3000kbytes, is das nicht n bisschen lahm?
     
  7. #6 28. Mai 2006
    ja das ist langsam.
    war die füher auch noch so oder ist sie erst vor kurzem so passiert? vllt hast du im bios ausversehen ne wichtige funktion deaktiviert das sie jetzt so langsam ist oder das liegt einfach an deim win.
     
  8. #7 28. Mai 2006
    Defrag mal, hilft eigentlich fast immer. ;)
     
  9. #8 28. Mai 2006
    defragmentieren geht nicht, weil sie jetzt leer ist....:(

    Edit: hab mit HD-Tune die HD untersucht und rausgefunden, dass sie UDMA 6 unterstützt, und auf UDMA 7 läuft, wie kann ich das umschalten? im Hardwaremanager hab ich nichts passendes gefunden....

    Edit2: habs jetzt richtig eingestellt, und HD is auch richtig gejumert... aber immernoch 3MB/s schnell(bzw. lahm)
     
  10. #9 28. Mai 2006
    so was kann man im bios umstellen oder fals du im bios net so gut auskennst dann kannst du das auch im gerätemanger machen.
    geh in gerätemanger und dort auf IDE ATA/ATAPI-Controller und dort bei jedem controller auf eigenschaften gehen und schau nach das dort auch überal bei erweiterte eigenschaften DMA wenn verfügbar steht, wenn das net der fall ist dann stell es um auf DMA wenn verfügbar dann müste sich das problem beheben.

    MFG
     
  11. #10 28. Mai 2006
    vielleicht läuft deine platte nur im pio modus.
    mach mal rechtsklick auf arbeitsplatz--> eigenschaften-->hardware-->geräte manager-->ide ata/atapi-controller-->dann schau mal primärer und sekunderer ide kanal rechtsklick drauf eigenschaften--> erweiterte einstellungen und dann stell bei übertragungsmodus dma wenn verfügbar ein.

    Bewertung wäre nett

    thx
     
  12. #11 28. Mai 2006
    also, hab das mal nachgeschaut, ist überall auf DMA wenn verfügbar, aber bei einem zeigts dann an, dass er auf PIO läuft, trotz den einstellungen... was kann ich da machen?
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte extrem langsam
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.257
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.543
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.813
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    607
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    208