festplatte im *****

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von bush1do02, 22. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2006
    sers leute, hab 2 festplatten im rechner, die von der ich boote läuft einwandfrei, die andere mit den sachen drauf geht nicht, wenn ich sie anschließe und hochfahre geht der pc an und direkt wieder aus, vermute sie ist im *****, was kann ich tun?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Juni 2006
    mal alleine anschließen und nen herstellerprog drüberlaufen lassen wenn er dann anläuft.
    hast du die masterplatte am ende des kabels (vorrausgesetzt es handelt sich um ide platten)?


    mfg
     
  4. #3 22. Juni 2006
    ide^^

    aber wenn ich allein dran mach geht 1 sek pc an und direkt wieder aus
     
  5. #4 22. Juni 2006
    Klingt als würde sie n kurzen Verursachen und das NT schaltet ab.
     
  6. #5 22. Juni 2006
    super, du deutest zwar auf ein problem hin, zeigst darauf aber keinen ausweg


    und kommt mir bitte nicht mit: geh bei techniker und lass reparieren, dann iss versand direkt gratis und das ding kommt mit den grünen zurück
     
  7. #6 22. Juni 2006
    Bist ja schonmal super freundlich zu anderen, zumindest bringst du es so rüber -.-

    Schonmal geschaut, ob du vllt. ein Kabel verwechselst, oder ob diese Platte n anderes Kabel braucht?
     
  8. #7 22. Juni 2006
    wenn es ne ide festplatte ist, ist sie vielleicht falsch gejumpert.
    mfg meister proper
     
  9. #8 22. Juni 2006
    nene alle settings sind wie vorher, hier riechts grad wie an sylvester
     
  10. #9 22. Juni 2006
    Dann schließ mal n anderes NT an. Wenn dein PC angeht und direkt wieder aus gibt es die Kurzschluss Theorie oder dein Board ist im A****. Letzteres kann ja auusgeschlossen werden. Oder lass dein PC mal ohne Platte mal über ne Boot-CD laufen. Dann merkst du, ob das NT oder die HDD kapputt ist.

    mfg King_korn
     
  11. #10 22. Juni 2006
    er meinte ja das er mit der anderen platte sauber hochfährt. schaut ganz so aus als wenn die platte das zeitliche gesegnet hat. wenn du garantie hast, schick sie ein...wenn nicht dann isses pech.



    mfg
     
  12. #11 22. Juni 2006
    denke eher es liegt am nt (netzteil) weil wenndie platten zu wenig strom haben gehts ja auch nich vllt hat die eine platte ja genug aber bei 2 wird dat nix wer weiß!
     
  13. #12 23. Juni 2006
    Der Kurzschluss scheinz am plausiebelsten, NT kaputt und bringt dann bei dem einen Anschluss zuviel Leistung.

    Musste vll mal n anderen Anschluss vom NT probieren oder n ganz anderes NT, vll klappts damit.
     
  14. #13 23. Juni 2006
    Also am netzteil lieg es nich weil dadurch der pc nich wieder ausgeht, es würde lediglich eine HDD nich angehen
    Haste die HDD mal bei nehm anderen PC reingehaun? oder ne externe mit nem IDE->USB adapter über den du es mal versuchen könntest?
    greetz DaTeufel
     
  15. #14 23. Juni 2006


    ich würde am besten zum arzt deines vertrauens gehen, sone große festplatte im analgang kann gefährlich enden, sei es innere blutungen oder sogar ein riß des schließmuskel.


    mfg
    crackle
     
  16. #15 29. Oktober 2006
    Festplatte im ***** ??

    Hey Hoh,

    Hab da ein wirklich beschissenes Problem:
    1. Windoof startet nichmehr
    2. Partitionen lassen sich nicht löschen
    3. Linux mag die Partitionen auch nimmer.

    zu 1. Windoof funzt gar nich mehr, hab alle Daten mit Knoppix gesichert.
    zu 2. Dann hab ich versucht meine Platte komplett zu reinigen, dh alle Partitionen zu löschen (mit dem Windoof 2k InstaProg), da kam dann nen Bluescreen.
    zu 3. Gut, evtl mit Knoppix cleanen -> fehlgeschlagen, kann die besagten Partitionen nicht einbinden, formatieren, löschen, etc -> nada!

    beim Installationsprogramm von Windows 2000 steht folgendes:

    Unpartitionierter Bereich 8MB
    Unpartitionierter Bereich XXXMB
    -- Unbekannt XXXMB
    -- Unbekannt XXXMB
    -- Unbekannt XXXMB
    C: NTFS (Windoof) XXXMB
    Unpartitionierter Bereich XXXMB

    Hoffe is jetzt net so schlimm, dass ich zu faul war die einzelnen Grüßen abzutippen.....
    Kann weder die 3 "Unbekannt" noch die NTFS Platten löschen....kommt immer Bluescreen.

    Gibt es irgendwas, wie ich die Platte komplett platt machen kann??
    Sowas wie nen Hardware Reset?
    Oder evtl mit nem anderen Rechner ?

    Eure Hilfe is mir sehr viel Wert ( sonst brauch ich ne neue Platte ^^ )
    Bewertung is natürlich Ehrensache ;-)

    Gr33tz Irondust
     
  17. #16 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte im ***** ??

    Hey
    wenn sie noch läuft, also mechanisch dann kannst du noch eine LowLevel Formatierung probieren, gehe auf die Webseite deines FP Herstellers, die haben meistens ein Proggie dafür..

    ciao
     
  18. #17 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte im ***** ??

    Thx, werd ma rausfinden woher die Platte stammt....und mach das ma, weitere Vorschläge sind immer gern gesehen ^^
    Gr33tz

    EDIT// Sie rennt wieder :) Thx 2 Birka!! BW haste bekommen ;-)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - festplatte *****
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    977
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.013
  3. Kaufberatung Festplatte ab 5TB

    ^AnD! , 21. Dezember 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    687
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    430
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.374