Festplatte komplett crypten

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von ra!d, 13. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2006
    Hi
    Ich möchte meine Festplatte komplett verschlüsseln!
    Welches Programm ist besser?
    DriveCrypt Plus Pack 3.0
    oder
    DriveCrypt 4.20
    Gibt es (viel) bessere Programme als die von SecureStare?
    Reicht diese Verschlüsselung oder sind 2 Programme besser?
    Also noch eins zum verschlüsseln ven bestimmten Ordnern!
    Welches Prog ist dafür am besten ?
    Thx
    ra!d
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Mai 2006
    drive crypt plus pack ist nur ein addon um die windowspartiton zu verschlüsseln, man braucht also vor dem boot ein pw. wers braucht ^^

    partitions-, platten- und containerverschlüsselung erledigt truecrypt schnell und zuverlässig. open source und somit freeware. (und frei von backdoors :p)
     
  4. #3 13. Mai 2006
    Das Programm sieht schonmal ganz gut aus! Wie kann ich damit die gesamte Festplatte crypten?
    (Ich hab ne NTFS, SWAP und eine Linux Partition) Alle sollen verschlüsselt werden!
    PS: Wie sicher ist das Programm eigentlich?
    Thx
    ra!d
     
  5. #4 13. Mai 2006
    Sicherheit kommt auch auf die PW länge an. Ich hab sie mit Aes verschlüsselt, 58 stelliges alühanumerisches sonderzeichen passwort *kann ich schon auswendig ^^* das sollte eig. reichen

    achja, wenn du ne ganze platte verschlüsseln willst, backup das zeug, weil die hdd erst komplet gellöscht wird.
     
  6. #5 13. Mai 2006
    gar nicht, weil das unterschiedliche betriebsysteme sind. und root partition/windows partition verschlüsseln geht mit truecrypt nicht.
    unter linux kannst deine eingebundenen laufwerke oder swap mit losetp verschlüsseln. root crypten geht auch, ist aber eher was für advanced users, weils schwieriger zu bewerkstelligen ist.

    das proggy ist im großen und ganzen sehr sicher.
     
  7. #6 13. Mai 2006
    Das musste mir genauer erklären!
    Wann wird die Festplatte komplett gelöscht?
    Achja und wie sieht son extrem sicheres PW aus?
     
  8. #7 13. Mai 2006
    Genau vor der Verschlüsselung wird formatiert.

    naja, nen pw
    Code:
    @=blubb:-:bibba/@\:::///\\\???istheoneandonly(=)=(?=@:hafefun@
    ungefähr sowas
     
  9. #8 13. Mai 2006
    Naja son PW wird nicht das Problem...
    Aber wenn ich meine gesamte windown partition mit truecrypt verschlüssln will muss vorher formatiert werden?! Gibt es Programme bei denen man nicht formatieren muss?
     
  10. #9 13. Mai 2006
    Die Boot Partition kannst net verschlüsseln, weil du das prog net vor bootem des windows öffnen kannst.
    also würd ich dir raten ne parti zu erstellen
    20 gig für windows, und paar progs, und den rest einfach verschlüsseln.
     
  11. #10 13. Mai 2006
    truecrypt bietet den vorteil, dass es auf beiden systemen funktioniert. sowohl einbinden der verschlüsselten teile, als auch erstellen verschlüsselter teile. ob man unter linux die ntfspartition einbinden kann hängt von der implementierung des ntfs im kernel ab; ob man unter w32 offene dateisysteme nem laufwerksbuchstaben zuordnen kann, hängt von den treibern ab. für ext2 (glaub ich) gibt es bereits win32 treiber.
     
  12. #11 13. Mai 2006
    Würdest du dich mal vorher bisschen mit den Programmen beschäftigen bräuchtest du diese Frage nicht stellen...

    http://www.securstar.com/products_drivecryptpp.php
    http://www.truecrypt.org/user-guide/

     
  13. #12 13. Mai 2006
    wir wärs damit


    linux installen => dann ne hdd mit truecrypt verschlüsseln => vmware installen => windows installieren


    so kann man die kompletten dateien vom win system verschlüsseln



    mfg moep
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte komplett crypten
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.340
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    879
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    524
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    505
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    550