Festplatte teilen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Reforce, 4. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2009
    Guten Tag,

    ich habe eine 500 GB Festplatte und würde die gerne teilen, und zwar in 3 Partitionen, 2x200 GB und einmal 100 GB.

    Nun zu meiner Frage, verringer es die Leistung des Computers wenn ich die Festplatte teile ?. Und wenn ja eher minimal oder eher doch schon etwas bemerktbarer ?.

    Oder verringert es evtl die Leistung der Fesplatte selber ?.

    Da ich nemlich keine Ahnung habe wie in etwa dieses Partitionnieren im inneren eines Computers(Betriebsystem)/Festplatte funktioniert frage ich euch um Rat.

    Vielen dank schoneinmal im Vorraus !.


    Mfg,
    Reforce
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Februar 2009
    du wirst nach dem paritionieren der festplatte keinen unterschied am pc noch an der festplatte bemerken.

    zum partitionieren nimmst du einfach partitionsmagic o.ä. programme, geht ganze einfach.

    hier ne testversion von partition magic:

    http://www.soft32.com/download_151.html
     
  4. #3 4. Februar 2009
    Kannst ohne schlechte Gedanken Partitionieren.

    Das tut der Festplatte nichts! Auch keine Geschwindikkeitseinbrüche..........

    Lad dir PatitionMagic, Acronis Disk Director oder ähnliches und leg los :)
    Die einzige Festplatte in deiner Kiste? Was hast du vor darauf zu speichern. Ich frage weil vllt. lassen sich die Partitionsgrößen noch anpassen :p

    MfG
     
  5. #4 4. Februar 2009
    Ja eine für Windows 100gb, einmal 200gb für Filme/Mp3/Bilder und eine 200gb für Spiele. Das war aber auch nur ein ungefähre angabe, ich glaube nicht das ich 100gb für Windows brauchen werde, so um die 50-80gb.

    Und die Partitionen hatte ich eigentlisch vor über Windows zu machen, wenn meiner neuer Rechner am Freitag kommt und ich das Betriebssystem aufschmeiße.
     
  6. #5 4. Februar 2009
    Ja bei der Neuinstallation vom Betriebssystem geht das auch....ist auch meiner Meinung nach besser als mit Programmen. Also du kannst das ruhig mit Der Windowssoftware machen und wirst kein Unterschied spüren an Geschwindigkeit...Und wenn du noch nichtmal Daten auf der Platte hast dann musst du auch nix sichern^^
    MfG
    Crawler
     
  7. #6 4. Februar 2009
    Für die Systemplatte würden auch locker 40GB reichen ;)

    Wenn du Spiele eh auf eine 3. Partition packst......... Also spar lieber etwas an der Syspart.
    Partitionieren in der Windowsinstall ist da aufjedenfall der richtige Weg.

    Am besten PC aufsetzen, mit allem was du BRAUCHST und ein IMage machen :p
    Geht mit ACronis TrueImage! Nur so als Tip am Rande^^
     
  8. #7 4. Februar 2009
    Werd ich machen, danke euch für die Hilfe und die Tips !.

    Mfg,
    Reforce
     
  9. #8 4. Februar 2009
    aso noch was ganz wichtiges wenn die festplatte neu ist unbedingt erst in ntfs format formatieren:), damit du später keine probleme bekommst
    hoffe konnte dir helfen
    mfg sp!rit
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte teilen
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.312
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    820
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    409
  4. Festplatte teilen

    boss_pimp , 31. Oktober 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    661
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    482