Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von SkaZ, 3. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2006
    Heyho!
    Bin auf ner suche nach einem programm oder so zum "abschließen" meiner festplatte.
    nen kumpel will sich meine externe festplatte morgen für ne party ausleihen weil da soviel musik drauf is aber ich will nich das er sich das einfach alles zieht was ich mir mühsam runtergeladen hab...
    gibt es ein programm womit er die sachn zwar benutzen kann aber nich ziehn kann?
    thx im vorraus

    Mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. März 2006
    ich denk nicht dass das machbar ist denn er braucht ja gewisse rechte um die daten abzuspielen


    möglichkeit:

    daten die er ziehen darf normal freigegeben lassen
    alles andere Crypten bzw. mit nem PW versehen z.b mit Lockfolder oder so (google)


    See Ya
     
  4. #3 3. März 2006
    hmm ne externe HDD abschließen, hab echt kA ob das überhaupt geht. aber ich kenn en prog damit kannst du z.B. ne partition AUF deiner windows partition erstellen und diese mit nem Passwort schützen.
    wenn de willst kann ich es für dich uppen
     
  5. #4 3. März 2006
    Emmm ich versteh dich net ;) ;) einfach net mitgeben!!

    Also das wär das erste mal das ich davon was höre! Mhhh.... hättest deine Platte am
    Anfang verschlüsseln müssen ;)!! Wenns so was gibt, wär aber coool wär ziemlich nützlich!

    MfG
     
  6. #5 3. März 2006
    kann jedes verschlüsslungsprogramm ;o)

    aber so ein tool, was du suchst, das gibts nicht... denn wenn er die daten lesen kann, dann kann er sich die auch kopieren...

    mfg halloweenracer
     
  7. #6 3. März 2006
    also ob man datein gegen des rüberziehn schützn kann des weiß ich net ich weiß nur das du die datein in ordner verpacken kannst, wo dun passwort brauchst rein zu kommen (zb. steganos security safe)
     
  8. #7 3. März 2006
    wie gesagt entweder verschlüsselt oder erst gar nicht mitgeben.

    wäre für nr.2. soll er doch selber holen die sachen und nicht alles nehmen von anderen.

    Edit:

    Ja mit Steganos Safe kannst dir ne Extra safe Partition erstellen und da dann deine Dateien die du wilslt reinverschieben.

    wie groß sind die files gesamt den?
     
  9. #8 3. März 2006
    Auf die Idee muss überhaupt erstmal jemand kommen.

    Daten zwar benutzen, jedoch nicht freigeben zu können (wie z.B. für Filesharing Programme)

    Am besten noch mit einem Passwort, falls man es doch freigeben möchte.
    Ich glaube das wäre perfekt für LAN-Partys.

    Vielleicht kann sich ja mal ein findiger Coder daran versuchen.

    Nochmal respect für diese Idee.
     
  10. #9 3. März 2006
    mein musikordner is um die 50 gb groß....
    also könnte das verschlüsseln etwas dauern :D :D

    naja...ich glaub ich lass die am besten hier und brenn ihm nur son paar sachn...is auch sicherer wenn wir dann ersma was getrunken haben:p

    trotzdem danke an alle
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    960
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    983
  3. Kaufberatung Festplatte ab 5TB

    ^AnD! , 21. Dezember 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    672
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    406
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.242