Festplatten Fehler - partmgr.sys

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Super Mario, 22. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2006
    Ich starte den PC neu und bekomme einen Bluescreen zu sehen das Partmgr.sys einen Fehler verursacht hat.
    Ein neutsart hat nicht geholfen also muss ich neuinstallieren:

    formatieren mit NTFS auswähl -> Bluescreen partmgr.sys hat einen Fehler verursacht -> Formatieren mit NTFS (schnell) auswählen -> installation klappt.


    So, jetzt lief das Betriebssystem wieder und nach 8 Tagen bekomme ich den gleichen Bluescreen mit partmgr.sys angezeigt und muss wieder neuinstallieren.
    Die normale formatierung mit NTFS klappt wieder nicht.

    Gib es da irgendeine Problemlösung? Kann man diese Datei reparieren erneuern? Ist der Bootsektor beschädigt, oder ist meine Festplatte einfach nur kaputt (Alter: ~5 Jahre)?

    Wär nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet. :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Dezember 2006
    AW: Festplatten Fehler - partmgr.sys

    was haste den für ne HDD??
    hier auch ein Link dazu.
    Formatierung der Festplatte nur bis 70 % | Laptops, Notebooks & Netbooks |

    Gruß BenQ


    Code:
    Charakteristik: Die Datei PartMgr.sys befindet sich im Ordner C:\Windows\System32\drivers. Die 
    Dateigröße unter Windows XP ist 18688 bytes.
    Dieser Treiber führt Systemfunktionen auf niedriger Hardware-Ebene aus 
    (z.B. zur Ansteuerung von Grafikkarte oder Drucker). 
    Diese Datei wird vom Windows System benötigt. 
    Die Anwendung hat kein sichtbares Fenster. 
    PartMgr.sys ist von Microsoft digital signiert. Der Dienst hat keine detailierte Beschreibung. 
    PartMgr.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. 
    Deshalb bewerten wir diese Datei zu 1% als gefährlich.
    
     
  4. #3 22. Dezember 2006
    AW: Festplatten Fehler - partmgr.sys

    hi @ all

    also wenn du das nächste mal am formatieren bist löse erstmal die patition auf und leg die neu an dann kannst du weiter machen !

    aber was du noch machen kannst leg die wininstall cd ein und starte die reparaturkonsole melde dich dann an deinem system an und gib dann chkdsk -f ein kanst danach noch mal chkdsk -r laufen lassen !!!

    wenn du fehler in sektoren hast mach das chkdsk wieder heile oder deine platte hats hinter sich !!!
     
  5. #4 22. Dezember 2006
    AW: Festplatten Fehler - partmgr.sys

    Oh ganz vergessen also meine Festplatte ist: Seagate ST340823A (40 GB)

    Ich habe eben das Festplattenüberprüfungstool ausprobiert (von Seagate) es zeigt mir den Fehler 0x70 an.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatten Fehler partmgr
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    763
  2. [Windows 7] Festplattenfehler

    StefanStahl , 25. Oktober 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    354
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    372
  4. Antworten:
    44
    Aufrufe:
    3.589
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    663