Festplatten-Image kopieren?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von CHied, 2. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Mai 2006
    Ich möchte eine neue Festplatte kaufen. Im Moment habe ich eine 250GB, eine 120GB und eine 80GB mit dem System drauf.
    Die 80er wird durch eine 120er ersetzt.
    Ist es möglich, dass man Windows nicht komplett neu installieren muss, sondern ein Image davon machen und es anschliessend auf die neue bringen kann?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Mai 2006
    klar ist das möglich solange du nicht dein motherboard, cpu oder sonnstiges tauschst...

    nimm acronis true image und erstell dir mit dem programm eine backup cd/dvd...
    wenn du damit ftig bist wirst du jenachdem was du ausgewählt hast images auf der platte haben die du nun schliesslich brennen musst... danach kannst du einfachv deine neue festplatte anschliessen die cd reinstecken und mit dem boot menü der cd mit ein par mausklicks dein gesammtes vorheriges system wieder zurück kopieren lassen ...

    nachdem alles fertig ist wird es wohl neustarten wollen und nachdem neustart wohl eine andere festplatte erkennen aber das ist ja kein problem...

    Wichtig!!!

    ich weis es nicht ob deine neue festplatte eine SATA platte ist aber ich gehe mal davon aus...

    bei SATA platten habe ich gehört das es dabei probleme geben soll die vorherigen daten wieder auf die platte kopieren zu lassen...

    aber wenn die alte und auchdie neue IDE sind wird es wohl keine probleme geben...

    nochwas wundere dich nicht wenn du auf deine neue platte so schnell wieder ein system drauf hast... das tolle am programm ist das , das gesammte system, sammt treiber und allem was in der registry ist mitkopiert wird..., und das das ganze zurück kopieren weniger als 20 minuten dauert...

    IDE 4 Life :D

    mfg sfx
     
  4. #3 2. Mai 2006
    oh, vielen dank!

    Ja, ist ne S-ATA.
    Aber das ganze System hat nie und nimmer auf einer DVD Platz... kann man auch Teil-DVDs machen? ^^
     
  5. #4 2. Mai 2006
    Job, man kann die Größe bestimmen und dann mchste halt einfach 4300MB oder so ;) Dann wird das ganze hübsch gesplittet :]

    greetz silent
     
  6. #5 2. Mai 2006
    Cool, dann bräuchte ich das Prog nur noch ;)
    Im Forum finde ich keine Version mehr, die nicht down ist... Hat noch jemand eine?
     
  7. #6 2. Mai 2006
  8. #7 6. Mai 2006
    Es gibt da ein sehr praktisches Programm das übrigens auch sehr sehr schnell ist, da es nicht auf einem Betriebssystem besteht...

    Ghost heißt das ganze und passt auf eine Floppy (du kannst auch eine CD verwenden wenn du kein floppy laufwerk mehr hast)

    Folge einfach den anweisungen und du kannst in kürze deine Festplatten in kürzester Zeit kopieren, so oft du willst

    Ghost Download


    HF

    Schnubbi
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatten Image kopieren
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    977
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    431
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    250
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    224
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    236