"Festplattenschrank" für 4 HDD's ohne Raid?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von amlatzdf, 20. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2011
    Hallo miteinander,

    ich möcht mir demnächst noch zwei neue Festplatten zu den zwei Festplatten die ich bereits besitze kaufen.

    Da mir das alles etwas zu voll und zu warm im PC-Gehäuse wird möchte ich diese gern auf ein (günstiges) Gehäuse wie z. B. dieses hier auslagern.

    Allerdings möchte ich kein Raid (max. 2x 2 Platten als Verbund) erstellen sondern jede Festplatte als einzelne über den Arbeitsplatz aufrufen. Gibts da irgendwas, kann mir jemand was empfehlen? Möglichst unter 200 Euro :)

    Danke schonmal

    _________
    EDIT:

    ich seh grad
    Wie soll das funzen mit einem einzigen Anschluss? :D

    EDIT2:
    der Multiplier wird wohl dafür zuständig sein alle 4 Platten einzeln aufzurufen, aber woran erkenn ich ob mein Board so einen Controller besitzt? Außerdem leidet bestimmt die Übertragungsrate darunter oder nicht?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Juli 2011
    AW: "Festplattenschrank" für 4 HDD's ohne Raid?!

    Was fürn Board hast du denn?
     
  4. #3 20. Juli 2011
    AW: "Festplattenschrank" für 4 HDD's ohne Raid?!

    hm, du willst 200Euro für nen Festplattengehäuse ausgeben? Warscheinlich geben 0,1% der PC User überhaupt soviel fürs pc case aus. aber wayne :D

    was haste den da druff, wenn man mal fragen darf? wenn das nur filme oder isos sind würd ich mir eher nen nas holen.

    schon überlegt einfach nen hochwertigen Bigtower zu kaufen, der ein gutes kühl konzept hat? ich kann in meinem case auch locker 10 platten "kühl" betreiben.
     
  5. #4 20. Juli 2011
    AW: "Festplattenschrank" für 4 HDD's ohne Raid?!

    relativ Oldschool .. n Gigabyte EX38-DS4

    Deshalb frag ich ja hier nach :D .. alles was ich gefunden habe (also min. 4 Platten) ist schweineteuer. Da ist das Teil was ich hier gepostet habe noch eins der günstigsten. Die ganzen NAS Case etc. kosten ja gleich 300 Euro aufwärts.

    Naja so ziemlich alles mögliche :D Filme, Musik, Games, zahlreiche Bilder und Unterlagen halt also querbet alles dabei. Außerdem möcht ich schon mal vorsorgen, ist ja nicht so dass die Daten täglich weniger werden :D

    Ja der nächste Rechner soll in einen Bigtower gepackt werden :) Das dauert aber noch ein wenig, außerdem hats den Vorteil, dass ich direkt an die Platten ran komm und ggf. auch mal mit zum Kollegen schleppen kann.
     
  6. #5 20. Juli 2011
    AW: "Festplattenschrank" für 4 HDD's ohne Raid?!

    ich würd die 200Euro in ein hochwertiges Case investieren. Da steckste bei bedarf 4 wechselrahmen in die 5,25" Slots und kannst bei bedarf die festplatten rausziehn und mitnehmen. geht warscheinlich sogar noch besser als beim hdd käfig
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplattenschrank HDD's ohne
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    639
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    674
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    464
  4. Welche HDD's für Wii???

    minussrator , 10. Dezember 2009 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    294
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    420